Quadrocopter Spot

Antworten
maggie
Beiträge: 1
Registriert: Sa 12. Dez 2015, 18:25

Sa 12. Dez 2015, 18:46

Hi Leute,

...ich habe mir im Sommer den Quadrocopter Spot gekauft ich war anfangs auch sehr zufrieden damit aber seit ein paar Tagen Spinnt dieser immer mehr. was mich am meisten stört ist das der Akku egal ob Original oder Nachgekauft nach 3-4 Min. abkackt, erst das normale Blinken wenn der Akku zur neige geht und ca. 1-2 Min. danach fängt er an wie gestört zu Blinken, er reagiert dann auch nicht mehr auf Steuerbefehle der Fernbedienung. Laut Bedienungsanleitung liegt bei diesem gestörten Blinken ein Fehler vor (als ob man sich das dann nicht Denken kann :mrgreen: ). Was mich nun interessiert ist woran liegt der Fehler und wie kann ich ihn gegebenenfalls beheben. Größere Abstürze hatte er bevor das anfing nicht. Ich hoffe ihr könnt mir helfen,

Grüßle Maggie
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1419
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

So 13. Dez 2015, 20:13

Hallo, da würde ich dich eher bitte eine E-mail an unseren Service zu schreiben. Die E-Mail Adresse lautet: rc-service@revell.de. Das Forum bietet zwar eine Hilfe für alle Revell Produkte ist aber im Speziellen eher für den Modellbau ausgerichtet und kann da eher helfen. Möglicherweise liegt ein Defekt deiner Steuerplatine vor. Vielleicht wurde der Akku auch falsch geladen oder überladen. Im Detail kann das wie gesagt nur der Service prüfen. Bitte keine weiteren Kraftausdrücke hier verwenden auch wenn es nicht böse gemeint ist. Danke und Gruß Stefan
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“