Guter Platz für Airplane-Spotting in Hamburg

Benutzeravatar
SharkHH
Beiträge: 810
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 12:34

Fr 8. Mai 2015, 11:28

Wer startende und landende Flugzeuge "live" erleben möchte und dabei noch das ein oder andere Foto schießen will, kommt in Hamburg direkt an den Zaun des Flughafengeländes und kann hier mit etwas Glück neben den kleinen Airbus- und Boeing-Maschinen sowie den Privatjets der ansässigen Großunternehmen gelegentlich auch mal eine Ju-52 (startet aktuell gerade für Rundflüge), die Boeing 777 von Emirates und gerade gestern erst eine 747, die bei Lufthansa Technik vermutlich "gepimpt wurde, starten bzw. landen sehen.

In Hamburg wechseln die verwendeten Start- und Landebahnen je nach Wetterlage, Uhrzeit und anderen Umständen, die mir nicht bekannt sind. Mir ist kein "Stundenplan" bekannt, wann welche Runway eingesetzt wird. Da muss man eben auch etwas Glück haben.

Für den im Bild gezeigten Platz gibt man als Ziel für das Navigationssystem "Haldenstieg" ein. Ein Weg durch die Schrebergartenkolonie führt dann an das Flughafengelände. Viel Spaß beim Spotting.
Flughafen Hamburg.jpg
Lageplan
Flughafen Hamburg.jpg (248.6 KiB) 3555 mal betrachtet
Make glueing great again.
Mein bisheriges Schaffen
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3133
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Fr 8. Mai 2015, 14:30

Da gibt es in MUC (EDDM) gleich mehrere:
http://www.ah-spotting.de/images/positionenmuc.jpg

Wobei ich einen leichten Vorteil habe. Ich spotte von innerhalb vom Zaun :mrgreen:
Z.B. von heute:
zzC-GHKX - Air Canada - Airbus A330-343X_03.jpg
zzC-GHKX - Air Canada - Airbus A330-343X_03.jpg (87.82 KiB) 3541 mal betrachtet
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1332
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Fr 8. Mai 2015, 17:33

eupemuc hat geschrieben: Wobei ich einen leichten Vorteil habe. Ich spotte von innerhalb vom Zaun
Ja ja...so reden sie, die Jungs mit dem Heimvorteil :twisted: :twisted: :twisted:
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3133
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Fr 8. Mai 2015, 19:56

Sorry :mrgreen:
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Jabo31
Beiträge: 965
Registriert: Do 28. Jun 2012, 06:27
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Sa 9. Mai 2015, 10:44

Hier mal was Militärisches. Gut hin zu kommen auch wenn die Grünen ab und an mal zu Besuch kommen, da man dort mit dem Auto eigentlich nicht hin darf. Hier ein paar Bilder von 2013, meine ersten Bilder von fliegenden Objekten, dafür sind sie OK. Gruß, Udo.

Bild

Bild

Bild

Bild

Quelle: Google Earth und von einem Spotter markiert.
Bild
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3133
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

So 10. Mai 2015, 12:12

Wieso darf man an die markierten Punkte nicht hin?
Das sind doch eine Kreis- und eine Bundesstrasse.
Oder darf man dort nur nicht halten?

Edit: Habe mich gerade mal in einem anderen Forum darüber informiert. Probleme gibt es
wohl eher an dem Weg westlich von Punkt 1, da der nur für landwirtschaftlichen Verkehr
zugelassen ist. Das wird aber anscheinend permanent ignoriert, was dann grünen Besuch zur Folge hat.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Jabo31
Beiträge: 965
Registriert: Do 28. Jun 2012, 06:27
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

So 10. Mai 2015, 14:31

Richtig erkannt!

Die asphaltierten Feldwege sind nur für den Landwirtschaftlichen Verkehr frei gegeben und ja, man ignoriert es. Meistens kommt man ohne ein Knöllchen davon, je nachdem wer Dienst hat und auf der Kreis/Bundesstraße ist überhaupt kein halten/parken möglich, ohne den fließenden Verkehr zu behindern. Die zwei Einfahrten zu den Feldwegen wo man parken könnte, sind dann wiederum tabu, weil nur für Landwirtschaft, aber da macht das spotten eh nicht viel Sinn, da man vom Flughafen nicht viel sieht und zu 90% von Ost nach West gestartet wird und beim Landeanflug einfach mehr zu sehen ist, also besser Punkt 1. Außerdem ist es hier viel ruhiger, wenn mal kein Flugverkehr ist und das kommt leider immer mehr vor, die müssen halt auch sparen. In den 1970/80 Jahren, wo die 104 noch aktiv war, da konnte man jeden Tag dort hin, für uns als Jugendliche mit dem Fahrrad oder Mofa kein Problem, ca. 5 km Entfernung und da war es auch noch spannend. Gastbesuche ohne Ende und heute?, wenn man Glück hat kommt mal eine US Maschine vorbei mit einem Touch and Go, aber wer hat die Zeit sich dort den ganzen Tag aufzuhalten, wenn man nebenbei noch arbeiten muss. Leider habe ich keine Quelle wo man schon mal im Vorfeld erfahren könnte wann Flugbewegungen sind und wann Besucher kommen. Die Chancen, wenn in England Air Shows sind, sind dann hier in Nörvenich höher, da viele den Platz als Zwischenstopp zum tanken nutzen. Gruß, Udo.
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3133
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

So 10. Mai 2015, 15:53

Einen "Flugplan" für einen militärischen Flugplatz wirst Du im Allgemeinen auch vergeblich suchen.
Es gibt eigentlich nur Angaben zu den Zeiten, zu denen gewöhnlich geflogen wird.
Für Nörvenich z.B. hier:
http://www.dickbusch.de/download/sonsti ... venich.pdf

Oder allgemeine Angaben wie unter Luftwaffe.de
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Jabo31
Beiträge: 965
Registriert: Do 28. Jun 2012, 06:27
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Mo 11. Mai 2015, 07:32

Moin!
Einen Flugplan wohl kaum und die in der PDF gelisteten Öffnungszeiten, :D sind ja nichts Neues, so was wird bei schon zu Jahresanfang im Werbeblättchen bekannt gegeben. nichts desto trotz gibt es wohl Spotter, die da Insider Wissen haben und genau wissen wann es interessantes zu sehen gibt. Wenn dann mal wieder viele Holländer vor dem Zaun stehen, dann wird es auch spannend. Anhand gewisser Scanner und Frequenzen ist es ja nicht schwer zu wissen wann welcher Flieger raus geht, aber wer mag schon jeden Tag Eurofighter und Tornado sehen? das kriegt man auch so mit. Wie gesagt, ich würde mich nur noch bemühen dort hin zu fahren wenn es mal wieder was anderes als diese beiden Flugzeugmuster gibt. Gruß, Udo.
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3133
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Mo 11. Mai 2015, 09:15

Im Zweifelsfall schadet es wohl nicht, wenn man jemanden kennt, der mit dem Flugbetrieb zu tun hat.
Das ist sicher die beste Quelle.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
SharkHH
Beiträge: 810
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 12:34

Di 10. Apr 2018, 09:10

Der Flughafen Hamburg scheint ein Herz für Planespotter zu haben.
Auf jeden Fall gibt es "Schießscharten" im Zaun:
planespotter.jpg
planespotter.jpg (266.72 KiB) 2257 mal betrachtet
Aber wer hat den Schlüssel? ;)
SharkHH
Make glueing great again.
Mein bisheriges Schaffen
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3133
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Di 10. Apr 2018, 10:43

So ein Loch ist nach dem Luftsicherheitsgesetz gar nicht zulässig. Da müsste theoretisch dauernd einer daneben stehen und aufpassen, dass keiner was durchreicht :mrgreen:
Deshalb wahrscheinlich das Schloss.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3133
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

So 22. Apr 2018, 21:51

Zu den Löchern habe ich im FF was erfahren:
https://www.flugzeugforum.de/threads/vo ... st-2528022
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
SharkHH
Beiträge: 810
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 12:34

So 22. Apr 2018, 22:19

Cool, dann scheint es ja mehrere Löcher im Zaun zu geben. :lol:
"Meine" Löcher (X) sind genau auf der anderen Seite des Flughafens resp. des Cafés an der Landebahn 05/23:
FH01.jpg
FH01.jpg (340.66 KiB) 2133 mal betrachtet
SharkHH
Make glueing great again.
Mein bisheriges Schaffen
Benutzeravatar
SharkHH
Beiträge: 810
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 12:34

Do 7. Jun 2018, 09:13

Neben dem Helmut-Schmidt-Flughafen in Hamburg-Fuhlsbüttel bietet die Stadt noch einen zweiten Flughafen. OK, ist "nur" der Werksflughafen von Airbus in Finkenwerder*), aber auch hier lässt sich das ein oder andere interessante Bild machen. Wie zum Beispiel von der A350-1000:
.
A350-1000.jpg
A350-1000.jpg (216.87 KiB) 1950 mal betrachtet
.
Wer Interesse hat, kann sich hier über eine Werksführung informieren:
https://werksfuehrung.de/de/airbus-tour ... sfuehrung/

Mit den Elbfähren kann man von der Wasserseite auf das Werksgelände schauen.

SharkHH

*) Finkenwerder ist übrigens der drittgrößte Luftfahrtstandort der Welt. Nach Toulouse und Seattle.
Make glueing great again.
Mein bisheriges Schaffen
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“