Master Model Messingrohre für Zvezda "Varyag"

Antworten
Mittelerdefan
Beiträge: 75
Registriert: So 15. Jan 2017, 20:21

Do 23. Mär 2017, 07:12

Guten Morgen!
Da ich an meiner Zvezda "Varyag" 1:350 zum ersten mal gedrehte Messingrohre (Master Model)
verwenden möchte habe ich ein bischen Angst, das ich die Aufnahme der Rohre verhunze
oder es am Ende doch nicht so aussieht wie gewünscht... Es muss ja abgesägt und gebohrt werden :(.
Barrel1.jpg
Barrel1.jpg (54.55 KiB) 1708 mal betrachtet
Barrel2.jpg
Barrel2.jpg (35.12 KiB) 1708 mal betrachtet


Könnte man bei Zvezda im Notfall die Plastikgeschütze nachordern?

Gruß Helge
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1748
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Fr 24. Mär 2017, 13:49

eigentlich kann nicht viel passieren. Eine glatte Schnittfläche ist hinzukriegen. Alles was du dann tun musst, ist mit einer Stecknadel einen zentrischen Punkt einstechen.
Der funktioniert als Bohrer-Zentrierung. Ich schätze du brauchst einen 0,5mm Bohrer. Mit der Hand bohren. (am besten einen Bohrer mit 2,4mm Schaft zwischen Daumen und Zeigefinger drehen). Der Bohrer folgt von ganz alleine dem Einstichpunkt. Wichtig ist, das der Bohrer scharf ist.
Dann noch den Bohrer gerade halten und du hast eine saubere, zentrische Bohrung. Die Wandung kann seeehr dünn werden, hält aber normalerweise.
Ausprobieren: Spritzguss-Ast glatt abschneiden (am besten mit Skalpell), Loch setzen, reinbohren. Wirst sehen, einfacher als man glaubt.
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Mittelerdefan
Beiträge: 75
Registriert: So 15. Jan 2017, 20:21

So 2. Apr 2017, 16:06

Hallo!

Die kleinsten Geschütze sind fertig. Puh.
Ich hab mir Hartmetallbohrer besorgt und nur mit den Fingern gedreht.
Durchmesser des Bohrers 0,2mm (!)
Die mittleren Geschütze benötigen 0,4mm, die großen 0,8mm.

Guns.jpg
Guns.jpg (284.45 KiB) 1673 mal betrachtet

Leider etwas unscharf (Handykamera)

Helge.
Mittelerdefan
Beiträge: 75
Registriert: So 15. Jan 2017, 20:21

Fr 7. Apr 2017, 07:43

Hallo zusammen!
Sollte ich bei dem Modell die Bullaugen auch alle aufbohren und offen lassen?
Alternativ wäre wieder das auftupfen schwarzer Farbe.

Ich bitte um Ratschläge.

Gruß Helge
Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks“