H.M.S. Prince 1670, Airfix 1/180 (09254)

Schmidt
Beiträge: 9
Registriert: Do 26. Apr 2018, 07:12

Dirk, ich habe eine denkbar dumme Frage. Mit welcher Frabe haben wir eigentlich unsere Prinzen-Rümpfe grundiert, also das helle Braun. Ich hab's schlicht und einfach vergessen, bzw. mir keine Notizen gemacht!
Danke.
Schmidt
Benutzeravatar
Phylax Lüdicke
Beiträge: 715
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:27
Wohnort: Mannheim

Dumme Fragen gibt es nicht, Schmidt, nur dumme Antworten! Und Leute, die Fragen stellen, sind auch nicht dumm- sie würden sonst nämlich keine Fragen stellen. :thumbup:
Einmal ganz davon abgesehen, daß diese Frage ja auch noch anderen Modellbauern nützt- also die Antwort, nicht die Frage... ;) :lol:
Gruß von Bord und immer 'ne handbreit Wasser unterm Kiel!

Holger
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 2129
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Hey Schmidt.....

Richtig..... dumme Fragen gibt es nicht.
Es beruhigt mich aber zu wissen, das nicht nur ich manchmal ziemlich vergesslich bin. :mrgreen:
Aber zur Frage... ich bezeichne sie als Humbrol Standard und nehme fast ausschließlich für den Rumpf.....: "Humbrol 63 Sandbraun matt".

Gruß, Dirk. :thumbup:
Schmidt
Beiträge: 9
Registriert: Do 26. Apr 2018, 07:12

Das ist ja das eigentlich Dumme. Die Prinzen habe ich nicht mit der Standardholzfarbe Humbrol 63 gestrichen, sondern mit einem gelblicheren Braun. Und dessen Herkunft habe ich jetzt vergessen... Werde mir alle in Frage kommenden Kandidaten zulegen und probieren müssen.
Schmidt
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 2129
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Hallo Leute.....

Nein kein Update... nur was zu mir.....: Die letzten paar Tage lag ich im Krankenhaus und war deswegen etwas ...."Indisponiert"... Herzschmerz, Druck auf der Brust schmerzen in linker Schulter und Arm und Atemnot sprachen eigentlich eine ziemlich deutliche Sprache. :thumbdown:
Zu meinem Glück stellte sich das alles nicht so schlimm dar.... sprich... meine Pumpe ist Okay! Gibt aber doch ein paar Problemchen, die auskurieren muss.... ab heute wieder Zuhause. ;)

Übrigens... schon mal im Voraus....... ab nächster Woche bin ich an der Küste (Nordsee)... (u.a. Marinemuseum Wilhelmshafen) Da bin ich dann auch mal gerade weg....

Danach wird es ganz bestimmt mit Modellbau weiter gehen. :mrgreen:

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
Rafael Berlin
Beiträge: 595
Registriert: Do 9. Aug 2018, 19:20
Wohnort: Berlin

Lieber Dirk,

bitte schone Dich, erhole Dich und gönne Dir alle Zeit die Du brauchst um wieder so gesund wie möglich zu werden. Es gibt Dinge, die wesentlich wichtiger sind, als ein Modellbausatz.

Ich wünsche Dir viel Spaß und Entspannung an der Nordsee. Und wenn Du Dich irgendwann wieder nach Modellbau fühlst, freuen wir uns alle, Dir weiter über die Schultern schauen zu dürfen. Aber alles zu seiner Zeit.

Lieben Gruß
Rafael
e ^ (i π) + 1 = 0
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2367
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

UHA Dirk gute Besserung!!!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1686
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Hallo Dirk

Bitte gib Dir die nötige Zeit um Dich zu erholen. Falls es die Medikamente zulassen, gönn Dir ab und zu ein Glas Wein. Das reguliert den Blutdruck und hebt die Stimmung. :thumbup:

Viel Spass und weiterhin gute Erholung an der Nordsee.

Pass auf Dich auf mein Freund.
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Benutzeravatar
Phylax Lüdicke
Beiträge: 715
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:27
Wohnort: Mannheim

Mein lieber Scholli! Was machst Du denn für Sachen? :o Ich wünsche Dir von Herzen eine gute Besserung! Laß es bitte langsam angehen und nimm Dir viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeel Zeit zum Erholen.
Kann mich Pat nur anschließen: Zartbitterschokolade und einen guten Rotwein am Abend; aber bitte beides in Maßen, nicht in Massen... ;)
Erhol Dich gut und grüß WHV von mir. :thumbup:
Gruß von Bord und immer 'ne handbreit Wasser unterm Kiel!

Holger
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 2232
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Hallo Dirk,
erst mal alles gute und gute Besserung.
Ich wünsche dir viel Spass und Erholung, an der Waterkante.

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: U-Boot XXI in 1:350 von AFV Club
Aus Prinzip, finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 1196
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ja, erhol dich und lass es langsam angehen.
Und auch den Museums Besuch nicht mit aller Gewalt ablaufen nur um alles zu sehen, schön langsam ;)
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 2129
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Hallo Leute.....

Vielen Dank für eure netten Genesungswünsche. Schon deswegen geht es mir gleich viiiiiiel besser.

Auf den kleinen Nordseetrip freue ich mich schon sehr, auch wenn er extrem gekürzt wurde. Ursprünglich war mal geplant von Texel (Niederlande), immer an der Nordseeküste entlang bis Hamburg zu reisen. Corona ist ein Arschloch!
Gut, jetzt geht es "nur" von Bremerhaven (deutsches Schifffahrtsmuseum) über Wilhelmshaven (Marinemuseum, Aquarium also maritime Meile) nach Norden (Seehundstation)...... mit auch viel Spazierengehen am Meer.
Das werden viele Fotos werden.... die ich euch natürlich in einem gesonderten Thread zeigen werde.
Auch wenn es regnen sollte.... Nordsee macht immer Spaß.... wozu hat ma schließlich einen .....Ostfriesennerz. :mrgreen:

Bis dahin und gestärkt.... Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
KaleuNW
Beiträge: 665
Registriert: Do 8. Sep 2016, 14:38
Wohnort: Schweiz

Vornehm muss die Welt zu Grunde gehn - da geht es nicht unter einem Nerz ;)
(Die ostfriesischen sollen besonders warm geben :o )

Dem unverwüstlichen Ostfriesenherz alles Gute und nachhaltige Erholung wünscht aus der Werft
Wilfred
Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.
Michel de Montaigne (1533 - 1592)

Kaleu’s Portfolio :arrow: viewtopic.php?f=275&t=7639
Pinsulaner
Beiträge: 7
Registriert: So 24. Nov 2019, 13:12

Lieber Dirk,

alles Gute zum Neurentner und erst Recht für Deine Gesundheit, gehe alles langsamer an und lass es Dir/ Euch gut gehen !
Du machst eine Tour durch meine Lieblingsgegend, wir sind jährlich häufiger dort. Ich freue mich auch auf die Kogge in Bremerhaven, die bei unseren letzten Besuchen nicht voll sichtbar war. In Wilhelmshaven waren wir letztes Jahr für ein paar Tage, natürlich auch wieder im Marinemuseum. Falls jetzt noch angeboten, empfehle ich Dir eine im Museum angebotene Hafenrundfahrt durchs Marinearsenal, die ehemalige Helling der Tirpitz, das zeigt die Ausmasse, und die Schiffer sind vom Fach ! Empfehlendswert ist auch eine Jadebusenrundfahrt aus Dangast, haben wir grad noch gemacht, toll.

Lass Dir Emder (Räucher) Matjes von F&M schmecken, eine gute Mockturtlesuppe, vielleicht Friesengeist und dunkeles Wattwurmbier ? Jedenfalls wünsche ich Dir so viel Spass, wie mir Deine Bauberichte gemacht haben, Du warst mir ein guter Lehrer, jetzt habe ich hoffentlich meinen eigenen Stil.

Ganz speziell liebe Grüsse nach Harsewinkel, meine Familie hatte ein kurzes Intermezzo in Marienfeld, ich hab
1974 in Harsewinkel an der Realschule meine mittlere Reife gemacht, vermutlich kennen wir uns aus dem
King George ..hihi..

Alles Liebe vom Pinsulaner
Pinsel bevorzugt, selten Sprühdose, kein Airbrush
Revell-Bert
Beiträge: 650
Registriert: Di 13. Aug 2019, 18:45
Wohnort: Kronach/BY

Dirk, halt die Ohren steif!!!

Erhole dich gut, genieße die Zeit an der See!

Gruß der Bert
Antworten

Zurück zu „Bauberichte“