Prinz Eugen Schwerer Kreuzer in 1:350 von Trumpeter

Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 412
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

So 18. Aug 2019, 10:40

Meine eigenen Recherchen, bezüglich der ominösen Tonnen,
brachten keine Ergebnisse.
Die Katapultanlagen der Schiffe der DKM wurden entweder mit
Druckluft oder Wasserdampf betrieben.
Doppelscheinwerfer halte ich mal für ausgeschlossen.
Ich denke so wie Andy, das es Druckbehälter, für das Katapult sind.

Es ging auch wieder etwas weiter an dem Prinzen.
Der Hauptmast wurde fertig gestellt.
Die Antennen am Kommandoturm muste ich mir selber
aus Gießästen ziehen. Zum einen liegen
keine dabei und zum anderen sind sie auch in der Bauanleitung
nicht vorgesehen.

2019-08-16 16.36.58.jpg
2019-08-16 16.36.58.jpg (300.47 KiB) 494 mal betrachtet
2019-08-17 18.34.17.jpg
2019-08-17 18.34.17.jpg (284.71 KiB) 494 mal betrachtet


MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Schlachtschiff Scharnhorst in 1:350
Aus Prinzip finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Mein Modellbauportfolio
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 412
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

So 18. Aug 2019, 19:23

Moin moin,

Die Fertigstellung der Prinz Eugen rückt näher.
Soweit ist alles montiert.
Nun geht es an die Takelage.
Diese fertige ich mit dem viel gelobten Gummifaden von Uschi (siehe Bild).
Mit ein wenig Übung, geht das super von der Hand.
Verklebt wird der Faden mit Sekundenkleber.
Über die Klebestellen gehe ich zum Schluss noch mit Farbe und mattem Klarlack.
Um einen sauberen Abschluss zu bekommen.
Uschis Faden möchte ich echt nicht mehr missen.
Frühe Modelle mit Nähgarn sahen immer sehr bescheiden aus, und es
ließ sich auch nur sehr schwer verarbeiten.

2019-08-18 17.48.17.jpg
2019-08-18 17.48.17.jpg (386.25 KiB) 477 mal betrachtet
2019-08-18 19.02.16.jpg
2019-08-18 19.02.16.jpg (278.78 KiB) 477 mal betrachtet

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Schlachtschiff Scharnhorst in 1:350
Aus Prinzip finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Mein Modellbauportfolio
ModellfreakDD
Beiträge: 238
Registriert: Di 15. Nov 2016, 17:38

Mo 19. Aug 2019, 07:17

Sehr schön :thumbup:

Hast du eine brauchbare Takelanleitung gefunden?
Gruß Frank
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 412
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Mo 19. Aug 2019, 15:38

Hi Frank, freut mich das es dir gefällt.

Leider habe ich bei meinen Recherchen keine gute
Anleitung für die Takelage gefunden.
Ich hangle mich diesbezüglich von Foto zu Foto.

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Schlachtschiff Scharnhorst in 1:350
Aus Prinzip finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Mein Modellbauportfolio
ModellfreakDD
Beiträge: 238
Registriert: Di 15. Nov 2016, 17:38

Mo 19. Aug 2019, 16:05

Dann werde ich bei dir abgucken :D
Gruß Frank
Benutzeravatar
KaleuNW
Beiträge: 305
Registriert: Do 8. Sep 2016, 14:38
Wohnort: Schweiz

Mo 19. Aug 2019, 18:40

Versuchs mal mit der Eingabe «Prinz Eugen 3D».
Da erhältst du jede Menge Bilder zur Takellage des Prinzen. :D

Viel Vergnügen beim Aufriggen 8-)
Aus der Werft
Wilfred
Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.
Michel de Montaigne (1533 - 1592)
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 412
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Mo 19. Aug 2019, 19:03

Moin Frank und Wilfried,

@ Frank abschauen wird nicht viel bringen
Ich habe mich entschlossen eine annährend ähnliche Takelage zu fertigen.
Für eine 1:1 Takelage fehlt mir noch echt die Übung.
Dad kriege ich nicht so sauber hin.
Deswegen mach ich hier notgedrungen Abstriche bei der Genauigkeit.
Ist auch das erste mal das ich so aufwändig Takele.
Der Zerstörer vorher war dagegen ein Kinderspiel.

@ Wilfried, danke für deinen Hinweis :thumbup: nach 3D habe ich
nicht gegoogelt. Das hilft, danke nochmal.

Derzeitiger Stand der Takelage:

2019-08-19 18.44.39.jpg
2019-08-19 18.44.39.jpg (279.33 KiB) 419 mal betrachtet

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Schlachtschiff Scharnhorst in 1:350
Aus Prinzip finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Mein Modellbauportfolio
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 412
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Di 20. Aug 2019, 12:22

Moin moin,

ein paar Kleinigkeiten noch für die Prinz Eugen.
Ein Torpedo aus der Grabbelkiste wurde an einen Bordkran gehängt.
Aus aufgerollten Hanfseilfasern möchte ich ein paar Seile an Deck darstellen.
Die Decals der Flaggen wurden zu erst auf Alufolie geklebt, und danach an den Mast geklebt.
Damit sie am Mast etwas Schwungvoll hängen

2019-08-20 11.20.42.jpg
2019-08-20 11.20.42.jpg (244.88 KiB) 384 mal betrachtet
2019-08-20 11.39.56.jpg
2019-08-20 11.39.56.jpg (308.95 KiB) 384 mal betrachtet
2019-08-20 12.05.42.jpg
2019-08-20 12.05.42.jpg (296.5 KiB) 384 mal betrachtet
2019-08-20 11.44.18.jpg
2019-08-20 11.44.18.jpg (242.61 KiB) 384 mal betrachtet
2019-08-20 11.53.02.jpg
2019-08-20 11.53.02.jpg (268.89 KiB) 384 mal betrachtet

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Schlachtschiff Scharnhorst in 1:350
Aus Prinzip finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Mein Modellbauportfolio
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 412
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Mi 21. Aug 2019, 18:39

Moin moin,

Die Fertigstellung der Prinz Eugen ist fast erreicht.
Jetzt kommt mithilfe des Revell Weathering Set, noch etwas Rost und Abnutzung
an die Eugen.
Für den Rost habe ich die Rostpigmente mit etwas Wasser gemischt.
Und mit einem kleinen Pinsel die Rostnasen gepinselt.
Danach noch mit den Rostpigmenten trocken rübergewischt.

Bezüglich der Abnutzung, wurden weiße und schwarze Pigmente
mit Wasser gemischt und mit nem Q-Tip ans sehr Schiff gebracht und verrieben.

Mit dem weißen Pigmenten werde ich noch etwas das Unterwasserschiff bearbeiten.

So sieht das derzeit an der Eugen aus:


2019-08-21 18.18.26.jpg
2019-08-21 18.18.26.jpg (223.25 KiB) 324 mal betrachtet
2019-08-21 18.21.52.jpg
2019-08-21 18.21.52.jpg (229.67 KiB) 324 mal betrachtet
2019-08-21 18.22.50.jpg
2019-08-21 18.22.50.jpg (216.22 KiB) 324 mal betrachtet


MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Schlachtschiff Scharnhorst in 1:350
Aus Prinzip finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Mein Modellbauportfolio
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 412
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Do 22. Aug 2019, 18:31

Hallöle,

Ende des Bauberichtes.

Zur Galerie: Prinz Eugen in 1:350 von Trumpeter

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Schlachtschiff Scharnhorst in 1:350
Aus Prinzip finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Mein Modellbauportfolio
Antworten

Zurück zu „Bauberichte“