Internationale Schiffsmodellbautage im IMMH am 15. - 16.09.2018

Antworten
Benutzeravatar
SharkHH
Beiträge: 818
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 12:34

So 16. Sep 2018, 16:14

Am 15. und 16.09.2018 lud das IMMH https://www.imm-hamburg.de/internationa ... e-hamburg/ zu den Internationalen Schiffsmodellbautagen ins Museum ein. Für 6,50 € bekam man einiges geboten. Viele regionale Modellbauvereine, die sich auf den Schiffsmodellbau spezialisiert haben, nutzten die Einladung, um ihre Werke zu zeigen. Dazu gesellten sich die Schiffsmodellbauer des IPMS Niederlande dazu. Abgerundet wurde das Angebot durch einige kommerzielle Anbeiter wie z:B. MB-Kartonmodelle aus der Nähe von München.

Für mich war die Ausstellung ein echtes Highlight. U.a. konnte ich mit Wolfgang Wurm ein paar Worte wechseln, der die 1:200-Modelle der Firma Trumpeter in Museumsqualität baut. Mit in Hamburg hatte er u.a. die Bismarck, die Hood und den Flugzeugträger Hornet. In zwei Jahren soll es die nächste geben. Vielleicht stelle ich ja mal mit aus.

Gezeigt wurde Plastikmodellbau, Funktionsmodellbau, Standmodellbau nach Bauplan, Kartonmodellbau und vieles mehr.

Langer Rede, kurzer Sinn. Jetzt lass ich die Bilder sprechen:
.
ISMBA 2018-0002.jpg
ISMBA 2018-0002.jpg (289.02 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0003.jpg
ISMBA 2018-0003.jpg (282.72 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0004.jpg
ISMBA 2018-0004.jpg (260.01 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0005.jpg
ISMBA 2018-0005.jpg (274.56 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0006.jpg
ISMBA 2018-0006.jpg (290.52 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0007.jpg
ISMBA 2018-0007.jpg (280.99 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0008.jpg
ISMBA 2018-0008.jpg (263.22 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0009.jpg
ISMBA 2018-0009.jpg (241.85 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0010.jpg
ISMBA 2018-0010.jpg (270.61 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0011.jpg
ISMBA 2018-0011.jpg (269.45 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0012.jpg
ISMBA 2018-0012.jpg (292.97 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0013.jpg
ISMBA 2018-0013.jpg (291.56 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0014.jpg
ISMBA 2018-0014.jpg (287.49 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0015.jpg
ISMBA 2018-0015.jpg (286.75 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0016.jpg
ISMBA 2018-0016.jpg (279.17 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0017.jpg
ISMBA 2018-0017.jpg (286.81 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0018.jpg
ISMBA 2018-0018.jpg (276.45 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0019.jpg
ISMBA 2018-0019.jpg (279.89 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0020.jpg
ISMBA 2018-0020.jpg (270.56 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0021.jpg
ISMBA 2018-0021.jpg (277.48 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0022.jpg
ISMBA 2018-0022.jpg (276.7 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0023.jpg
ISMBA 2018-0023.jpg (288.96 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0024.jpg
ISMBA 2018-0024.jpg (278.03 KiB) 1164 mal betrachtet
.
ISMBA 2018-0025.jpg
ISMBA 2018-0025.jpg (275.21 KiB) 1164 mal betrachtet
.
Irgendwie habe ich noch im Hinterkopf, dass man maximal 25 Bilder in einem Post einfügen kann. Also geht es mit Teil 2 in einem anderen Post weiter:
Zuletzt geändert von SharkHH am Mo 17. Sep 2018, 08:23, insgesamt 1-mal geändert.
Make glueing great again.
Mein bisheriges Schaffen
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3132
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Mo 17. Sep 2018, 07:15

Tolle Modelle dabei! Die Zeppeline haben mich gleich :shock: gucken lassen. Die sieht man sehr selten habe ich den Eindruck.
Was ich mir länger angeschaut habe:
Bild
Da würde mich die Geschichte dahinter interessieren. Soll das auf dem Meeresgrund irgendwie stattfinden (also in der Zukunft mit Mini-U-Boot-Landeplattformen)? Oder ein gehobenes Wrack? Faszinierte mich.

Der Klopper aus Lego - :o
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 982
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Mo 17. Sep 2018, 07:18

@Christian ich meine gehört zu haben, dass das Pearl Harbor sein soll.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
SharkHH
Beiträge: 818
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 12:34

Mo 17. Sep 2018, 08:19

IchBaueAuchModelle hat geschrieben:
Mo 17. Sep 2018, 07:15
Da würde mich die Geschichte dahinter interessieren. Soll das auf dem Meeresgrund irgendwie stattfinden (also in der Zukunft mit Mini-U-Boot-Landeplattformen)? Oder ein gehobenes Wrack? Faszinierte mich.
Hai Christian,
Aiden liegt richtig. Bei dem Diorama handelt es sich um das USS Arizona Memorial in Pearl Harbour. Nur halt ohne Wasser.
https://de.wikipedia.org/wiki/USS_Arizona_Memorial
SharkHH
Make glueing great again.
Mein bisheriges Schaffen
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3132
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Mo 17. Sep 2018, 14:58

Ich dachte mir schon, dass es wahrscheinlich unter Wasser sein soll und das Dio noch nicht ganz fertig. Jedenfalls eine spannende Geschichte :thumbup:
Danke für den Link. Ich wusste nicht, dass es da überhaupt so eine Gedenkstätte gibt!
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Phylax Lüdicke
Beiträge: 399
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:27
Wohnort: Mannheim

Do 20. Sep 2018, 23:42

GOTT zum Gruße, Christian.

Hier mal ein Bild der Arizona=Gedenkstätte in Pearl. Diese Gedenkstätte ist so etwas wie ein Nationalheiligtum und für die US=Amerikaner mindestens genauso heilig, wie Arlington.

1024px-The_USS_Arizona_(BB-39)_burning_after_the_Japanese_attack_on_Pearl_Harbor_-_NARA_195617_-_Edit.jpg
1024px-The_USS_Arizona_(BB-39)_burning_after_the_Japanese_attack_on_Pearl_Harbor_-_NARA_195617_-_Edit.jpg (93.87 KiB) 1090 mal betrachtet
Dateianhänge
1280px-USS_Arizona_Memorial_(aerial_view).jpg
1280px-USS_Arizona_Memorial_(aerial_view).jpg (171.52 KiB) 1090 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Phylax Lüdicke am Sa 17. Nov 2018, 17:50, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß von Bord und immer 'ne handbreit Wasser unterm Kiel!

Holger
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1336
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Fr 21. Sep 2018, 00:51

IchBaueAuchModelle hat geschrieben:
Mo 17. Sep 2018, 07:15
Was ich mir länger angeschaut habe:
Da würde mich die Geschichte dahinter interessieren. Soll das auf dem Meeresgrund irgendwie stattfinden (also in der Zukunft mit Mini-U-Boot-Landeplattformen)? Oder ein gehobenes Wrack? Faszinierte mich.
In Zukunft ab und an mal Phoenix oder arte anschauen. Dort lernt man das zur Not ;)
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“