Geschützrohr abgebrochen; Admiral Hipper

Antworten
Manu23
Beiträge: 1
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 20:43

Fr 24. Okt 2014, 20:54

Hallo Leute,
es ist so dass ich mir vor ein paar Tagen den schweren Kreuzer Admiral Hipper mit der Artikelnummer 05117 gekauft habe. Jedoch habe ich nach dem auspacken gemerkt, dass die Geschützrohrer eines kleinen Flakgeschützes sehr stark verbogen waren. Eines der Rohre ist komplett abgebrochen. Ich habe auch schon mehrmals vergeblich versucht es zu kleben. Hat jemand von euch eine Idee das Geschütz wieder auf vordermann zu bringen?
Ebiwan
Beiträge: 442
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 22:03

Fr 24. Okt 2014, 21:03

Ja, schreib an Abteilung X von Revell, die können Dir in solchen Fällen helfen. Revell hat einen ausgezeichneten Service.

Gruß
Eberhard
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“