Probleme von Reling Erstellun 1/144

Antworten
Frank Hilger
Beiträge: 4
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 18:00
Wohnort: Langerwehe

Fr 17. Jan 2014, 14:47

Hallo da ich hier neu bin direkt eine Frage ich baue zur Zeit ( fast fertig) Zerstörer Klasse 119 im Ms 1/144 und möchte Fragen ob mir jemand einen Tip geben kann zum Erstellen der Reling mit Bindfaden sieht mehr als Bescheiden aus Gruss Frank
Zur Zeit (fast fertig) Zerstörer Klasse119 in 1/144 danach Eurofighter und Tornado beide 1/32 nur zum Wiedereinstieg und zum Üben für Tamiya Schiffe
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Fr 17. Jan 2014, 22:17

Was ist Dein Problem ?
Das Erscheinungsbild des Bindfadens ?
Oder das Durchfädeln durch die Relingsstützen ?
Oder..... ?

Schon mal mit unsichtbarem Nähfaden probiert ?
Oder ultrafeine Angelschnur ?
Oder dünnem Kupferdraht aus einer Litze ?
Color Fantasy
Beiträge: 587
Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:22
Wohnort: Südwestdeutschland

Sa 18. Jan 2014, 20:27

Hallo,

ich nehme Angelschnur, die ich mit einem Edding schwarz färbe.
Gibt's schon ab 0,2mm auf Rolle für ca 3€ z.B. bei Decathlon.
Die ist etwas steifer und lässt sich gut Einfädeln.
Mit Sekundenkleber fixieren.
Geht ganz Gut so auch für Tragflächenverspannung.
Das Reh springt Hoch,
das Reh springt Weit,
macht ja Nix,
es hat ja Zeit
Color Fantasy
Beiträge: 587
Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:22
Wohnort: Südwestdeutschland

Sa 18. Jan 2014, 20:37

Bild

Bild

Die obere Verspannung ist 0,25mm Angelschnur.
Die Tragflächenverspannung unten ist 0,6mm Angelschnur. Die ist schon fast zu Dick.
0,6mm Angelschnur lässt sich nicht so gut um die scharfe Ecke biegen ?


Grüße
Das Reh springt Hoch,
das Reh springt Weit,
macht ja Nix,
es hat ja Zeit
Color Fantasy
Beiträge: 587
Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:22
Wohnort: Südwestdeutschland

Mo 20. Jan 2014, 16:10

Hallo, schau mal da nach fertigen Ätzteilen, da gibt es Relings, vielleicht ist da was für Dich dabei?

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=& ... 8121,d.ZG4

Grüße
Das Reh springt Hoch,
das Reh springt Weit,
macht ja Nix,
es hat ja Zeit
vosscross
Beiträge: 1
Registriert: Do 3. Okt 2013, 17:15

Do 11. Dez 2014, 14:25

Es gibt da was von Big Ed aus Tschechien ist zwar für den Ami Fletcher past aber auch super für den Class 119 Bundesmarine Zerstörer einfach mal googeln nach EDBIG5305

Beispiel hier

http://www.creativemodels.co.uk/eduard_ ... 19861.html

gruss
vosscross
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“