Brabham BT46B ModelFactoryHiro

Antworten
Benutzeravatar
Gastronaut
Beiträge: 642
Registriert: Mi 11. Dez 2013, 18:35
Wohnort: Österreich / Stmk / Rottenmann

Mo 25. Apr 2016, 21:21

Model Factory Hiro (MFH)

Für denjenigen der mit diesem Namen nichts anfangen kann:
MFH ist eine Modellmanufaktur in Japan, die in Kleinserien, Hochdetailierte Modelle herstellt.
Wobei meistens mehrere Werkstoffe zum Einsatz kommen. Diverse Kleinteile sind meist aus Weißmetall gegossen.
Komplizierte und große Formen wie zum Beispiel Karosserien sind aus Resin. Räder Felgen usw. sind meist Aluminiumdrehteile.
Auch Alu-frästeile können im sogenannten Multimediakit enthalten sein.
Dazu kommen noch unzählige Nieten Drähte Röhrchen in alle Größen usw.
Fotoätzteile sind auch im Überfluss vorhanden. Man kann also sagen das man hier ein rundum sorglos Packet erhält.
Ich betrachte diese Bausätze immer mit einem lachenden und einem weinenden Auge.
Zum einen sind diese Modelle von der Qualität her einfach unerreicht.
Jedoch sind die Modelle sehr teuer (Im entsprechendem Masstab 1/12 kann ein Auto schon mal über 1000€ kosten)

Brabham BT46B (Auch bekannt als „Staubsaugerauto“ oder „Fan-Car“)

Bild

Zum Original:


https://de.wikipedia.org/wiki/Brabham_BT46B

Zum Model:

Maßstab: 1/20
Artikelnummer: K-03
Verfügbarkeit: nicht mehr im Handel
Einzelteile: Eie Menge…
Schwierigkeitsgrad: Absolut nichts für Anfänger! (Entgegen der Beschreibung auf der Schachtel)
Das Modell selbst ist ein Curbside-Kit. Die Karo besteht aus Resien. Dazu kommen etliche kleinteile aus Weißmetall. Zusätzlich sind Felgen aus Aluminium mit dabei.
Dargestellt wird die Version die Lauda im Jahre 1978 in Schweden gefahren ist. (Platz 1)

Verpackung:

[url=https://flic.kr/p/Gs3j9s]Bild


Bild

Inhalt:

Bild

Bild

Resin-Karosserie (im hinteren bereich ist die Karosserie ein voller Block)

Bild

Bild

Aluminiumbauteile.
Dazu gehören die Felgen das Monocoque der berühmte "Staubsauger-Lüfter" usw:

Bild

Bild

Slicks aus vollem Gummi:

Bild

Tiefgezogene Cockpitverglasung:

Bild

Weißmetalteile:

Bild

Decals:

Bild

Fotoätzteile:

Bild

Bild

Bild

Zur Bauanleitung:
Die Bauanleitung ist meiner Meinung nach sehr puristisch gehalten.
Lakiervorschläge bzw. Farbzuordnungen nur in Japanischen Schriftzeichen. Hilfeeeee :shock:
Auf den ersten Blick sehr kompliziert. Auch eine Englische oder gar Deutsche Beschreibung sucht man vergeblich.
Seht selbst:

Bild

Bild

Bild

Bild

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.
Eventuell kann mir bei der Farbe der eine oder andere weiterhelfen... ;)

MFG Stefan
Zuletzt geändert von Gastronaut am Mo 25. Apr 2016, 21:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1333
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Mo 25. Apr 2016, 21:49

Haua ha.....das wird großes Kino :o :o :o
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 537
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

Di 26. Apr 2016, 11:14

Na bumm :shock:

Da liegt viel Arbeit vor :!:

:respekt:
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
Benutzeravatar
Gastronaut
Beiträge: 642
Registriert: Mi 11. Dez 2013, 18:35
Wohnort: Österreich / Stmk / Rottenmann

Di 26. Apr 2016, 11:53

Hey Speedy

Bin mir noch gar nicht sicher ob ich die Bausätze in nächster Zeit überhaubt bauen werde.
Sollte ich jedoch einen der 3 (...ja einen hab ich noch nicht vorgestellt) bauen, dann gibt es sicher wieder einen Baubericht.

MFG Stefan
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1333
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Di 26. Apr 2016, 12:29

Gastronaut hat geschrieben:....
Sollte ich jedoch einen der 3....
Jochen :?: :?: :?:
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
Benutzeravatar
Gastronaut
Beiträge: 642
Registriert: Mi 11. Dez 2013, 18:35
Wohnort: Österreich / Stmk / Rottenmann

Di 26. Apr 2016, 12:58

Jochen :?: :?: :?:
Hahaha :thumbup:

Bin ich schon so durchschaubar...?
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1333
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Di 26. Apr 2016, 13:48

:idea: Naja ich weiß was ich denke würde.....Hätte aber auch ein Lotus 49 sein können.
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 537
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

Di 26. Apr 2016, 14:42

@gastronaut na das wird schon ;)
Ein Model braucht halt seine Zeit bis zum Finish :!:
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
Benutzeravatar
Gastronaut
Beiträge: 642
Registriert: Mi 11. Dez 2013, 18:35
Wohnort: Österreich / Stmk / Rottenmann

Di 26. Apr 2016, 14:49

Naja um Zeit zum Bauen geht es eher weniger.
Bei diesen Modellen verhält es sich wie bei gutem Wein.
Je älter desto teurer... ;)

Mal schauen was sich ergibt.

MFG
Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 537
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

Di 26. Apr 2016, 19:12

Asooo verstehe :thumbup:
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1693
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Di 29. Nov 2016, 11:46

Gastronaut hat geschrieben: Bei diesen Modellen verhält es sich wie bei gutem Wein.
 Aber auch beim Wein ist es so, das der Winzer ihn gemacht um getrunken zu werden ;)
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Benutzeravatar
Gastronaut
Beiträge: 642
Registriert: Mi 11. Dez 2013, 18:35
Wohnort: Österreich / Stmk / Rottenmann

Di 29. Nov 2016, 12:59

:lol:
Im Grunde hast du ja recht... Ich werde mich wahrscheinlich nächstes Jahr mal daran probieren.
Unter anderem auch weil MFH auch einen Full-Detail-Kit von dem Bausatz herausgebracht hat...

MFG
Antworten

Zurück zu „Bausatzvorstellungen (Zivil)“