Lackierung Tiger 1

Antworten
Max1307
Beiträge: 1
Registriert: So 10. Sep 2017, 21:45

So 10. Sep 2017, 22:09

Welche Farbe von Revell empfehlt ihr? im Moment benutze die Farbe 09 (Anthrazit) als Aqua Color- Farbe die ist mir allerdings zu dunkel ,ich suche ein besseres grau als dieses 

würde mich über eine Antwort freuen MfG Max1307  
Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 488
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

Mo 11. Sep 2017, 00:19

Es gibt von Revell eine Farbe die Panzergrau heißt
Ansonsten würde ich ja bei dem Tieger I schon fast eher eine Tarnung nehmen ;)
mit freundlichen Grüßen Andy(Portfolio)
Letztes Projeket:
PzKpw II Ausf. F (Revell 1:76)
Im Bau:
SU-122 last Production (Miniart 1:35)
P-51D Mustang (Revell 1:72)
In Vorbereitung:
Aero C-3A (KP 1:72)
Bo105 (Revell 1:32)
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1336
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Mo 11. Sep 2017, 00:51

Panzergrau ist nur für die ganz frühen Tiger I richtig. Die mittlere und späte Ausführung hatten als Grundfarbe das sog. Dunkelgelb ( etwa wie Revell Sandfarben). Nähere Informationen siehe hier:
http://www.alanhamby.com/tiger.html
Dort findest Du auch die Unterschiede der einzelnen Versionen, sie waren doch mitunter sehr erheblich.
VG
Peter
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
Benutzeravatar
Phylax Lüdicke
Beiträge: 399
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:27
Wohnort: Mannheim

Mo 31. Dez 2018, 11:52

Das sandgelb (16) ist viel zu kräftig und zu hell. Ich würde das dunkelgelb von Tamiya empfehlen.

Schaut mal hier:


Ein Sd.Kfz. 251/8 in Revell (c) sandgelb...

San.=Halbkette.jpg
San.=Halbkette.jpg (86.32 KiB) 1299 mal betrachtet

...und ein Kübel in Tamyia (c) dunkelgelb

Kübel.jpg
Kübel.jpg (62.85 KiB) 1299 mal betrachtet

Ich denke, der Unterschied ist gravierend, nicht wahr!? :-)
Gruß von Bord und immer 'ne handbreit Wasser unterm Kiel!

Holger
eydumpfbacke
Beiträge: 905
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Mo 31. Dez 2018, 14:06

Kommt darauf an.
Sandgelb ist gut, wenn man noch washings und solche Sachen darauf macht.
Das dunkelt die Farben meist nach.
Wenn der allerdings "jungfräulich" bleiben soll ist dunkelgelb i.O.
Es grüßt der Reinhart
huros
Beiträge: 7
Registriert: Do 8. Dez 2016, 00:03

Fr 25. Jan 2019, 05:03

dunkelgraue fahrzeuge : grundierung mit panzergrau (matt 78) dann das fahrzeug mit blaugrau (matt 79) aufhellen-

dunkelgelbe fahrzeuge : grundierung mit sand ( matt 16) dann matt 16mit ca. 25-30% weiß mischen und damit aufhellen, oder direkt 314 nehmen.

man muss immer bedenken das modelle weniger licht reflektieren als die originale, daher ist es besser heller zu lackieren.
Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks“