Scheinwerfergläser MAN TGX XLX

Antworten
Jembamann
Beiträge: 1
Registriert: Fr 12. Apr 2019, 17:33

Fr 12. Apr 2019, 17:44

Hallo liebe Revell Modellbauer oder Italieri
Gibt es von Euch Modellbauer jemanden, der bei diesem Bausatz (MAN TGX XLX 1:24) auch zu kleine Scheinwerfergläser eine etwas zu kurz geratene Frontscheibe im Bausatz hatte,so wie ich. Oder hatte ich alleine das Pech zu kleine Scheinwerfergläser zu bekommen.
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1387
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Fr 12. Apr 2019, 19:05

Hört sich nicht nach einer Vorstellung an, deswegen hierher verschoben.
Bilder wären sicher hilfreich.

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
OFW
Beiträge: 403
Registriert: Do 28. Jun 2012, 10:12

So 14. Apr 2019, 18:17

Moin.
Sehr ärgerlich. Wenn man kein Ersatz bekommt dann ist der Mann selbst gefragt. Mit einem Bohrer den Scheinwerfer aufbohren wenn erforderlich, silberfarben ausmalen und dann mit Fenster Kristall Clear ausfüllen. Mache ich bei vielen Fahrzeugen so. Bei der Frontscheibe, etwas dickere Folie nehmen. Original drauflegen und mit einem Cutter ausschneiden, dabei die fehlende Länge berücksichtigen.

OFW
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“