Deutsches Museum Verkehrsmuseum

Antworten
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3127
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Ich bin mir gar nicht sicher, ob ich hier richtig bin. Wenn nicht, dann bitte in die passende Rubrik schieben.
Das Deutsche Museum in München hat ja nicht nur das Haupthaus auf der Museumsinsel und die Flugwerft in Schleissheim, sondern auch das Verkehrsmuseum auf dem alten Messegelände.
Daraus mal ein paar Bilder von Fahrzeugen (und einem Hubi ;))
Den Anfang macht das einzige Fluggerät in dem Museum: Bo 105 ADAC
Bild
Landfahrzeuge:
Adler Landaulet
Bild
Messerschmitt KR175
Bild
Bild
Zündapp KS 601
Bild
Citroen DS
Bild
Hirth Tramp
Bild
Citroen Typ 11 BL
Bild
Goliath Pionier
Bild
Willys Jeep
Bild
Cadillac Series 62 Sedan
Bild
Messerschmitt 200 Super
Bild
Bild
Tatra 87
Bild
Verschiedene Elektrofahrzeuge
Bild
Porsche 911 S Edelstahl
Bild
Links unbekannt, rechts Opel GT2 von 1975
Bild
Zuletzt geändert von eupemuc am Di 19. Jul 2016, 07:05, insgesamt 4-mal geändert.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Spotterbilder auf
Planespotters
Benutzeravatar
Kafens
Beiträge: 647
Registriert: Do 23. Aug 2012, 16:07

Tolle Bilder, danke fürs zeigen !
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3127
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Schienenfahrzeuge:
Trambergung
Bild
Triebwagen 801 Nürnberg-Fürth
Bild
Triebwagen 642 München
Bild
Zahnrad-Dampftriebwagen Pilatusbahn
Bild
Bild
Krokodil 411
Bild

Leider stehen die Fahrzeuge teilweise sehr eng beinander, so dass man sie nur sehr eingeschränkt fotografieren kann:
Bild

Zum Schluss noch die Verbindung zum Modellbau. Eine Modell einer Beilhack Schneeschleuder. In dem Original bin ich Mitte der 80er in Riem noch drin gesessen.
Keine Heizung, keine Servolenkung, ein Lenkrad mit einem dreiviertel Meter Durchmesser, eine Schleuderscheibe wie auf einer Schiffsbrücke, und Schalten nur mit vorsichtigem Zwischengas. Ein echtes Monster damals für einen Fahranfänger :lol:
Das wäre doch auch mal eine Idee für Revell ;)
Bild
Bilder einstellen war übrigens gar kein Problem.
Zuletzt geändert von eupemuc am Sa 16. Jul 2016, 22:40, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Spotterbilder auf
Planespotters
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3127
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Kafens hat geschrieben:Tolle Bilder, danke fürs zeigen !
Gern geschehen.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Spotterbilder auf
Planespotters
panzerchen
Beiträge: 2411
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Bei dem ersten "Unbekannten" ( dem silbernen mit den Schlitzen am Heck ) tippe ich auf einen Tatra, genaue Typbezeichnung weiß ich nicht.
Luftgekühlt.
Auch hier bin ich mir unsicher, aber es könnte sein daß das sogar ein luftgekühlter 8-Zylinder war !
( Im Laufe meines jetzt schon recht langen Lebens hat sich recht viel ungezielten Wissens in meinem Hirn angesammelt, aber halt auch einiges an Irrtum...... :?   )  
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3127
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

panzerchen hat geschrieben:Bei dem ersten "Unbekannten" ( dem silbernen mit den Schlitzen am Heck ) tippe ich auf einen Tatra...
Tatra war ein guter Tipp:
https://de.wikipedia.org/wiki/Tatra_87#Sonstiges

Sooo schlecht ist Dein Gedächtnis also nicht :mrgreen:
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Spotterbilder auf
Planespotters
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1339
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Das unbekannte Concept-car mit der grün-goldenen Lackierung ist der Opel GT2 von 1975
http://oldconceptcars.com/1930-2004/ope ... cept-1975/
Bei dem silbernen bin ich mir noch nicht so ganz sicher. Ich warte noch auf Erleuchtung.... :idea: :?:
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3127
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

:respekt:
Ich habe es geändert.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Spotterbilder auf
Planespotters
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“