gedeckter Güterwaggon 18t in 1:35

eydumpfbacke
Beiträge: 851
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

So 19. Mai 2019, 21:13

Dankeschön
Es grüßt der Reinhart
eydumpfbacke
Beiträge: 851
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Sa 25. Mai 2019, 18:08

Ich hatte mir Dekoschotter von IKEA mitgenommen und wollte den jetzt als Gleisschotter einsetzen.

Was haltet ihr davon?

Bild
Es grüßt der Reinhart
ModellfreakDD
Beiträge: 229
Registriert: Di 15. Nov 2016, 17:38

Sa 25. Mai 2019, 19:24

Gefühlt ist der ein wenig zu groß, aber das kann vielleicht auch nur so wirken, weil er ein wenig unordentlich auf den Schwellen rumliegt.

Vielleicht solltest du die größeren Stücke einzeln rausnehmen, dann könnte das glaube gut passen.
Von der Farbwahl des Schotters ist man ja zum Glück recht frei. Das passt gut finde ich .
Gruß Frank
Benutzeravatar
KaleuNW
Beiträge: 298
Registriert: Do 8. Sep 2016, 14:38
Wohnort: Schweiz

Sa 25. Mai 2019, 19:43

Die Schottersteine sind eindeutig zu gross, die Hälfte täte es auch.

Farblich müssten sie der Patina der Schwellen (z.B. Roststaub im Bereich der Gleise, teilweise Verölungen in der Fahrspurmitte) angeglichen werden.
Sonst Modellbau bester Güte :thumbup:

Ausnahmsweise aus der Remise
Wilfred
Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.
Michel de Montaigne (1533 - 1592)
eydumpfbacke
Beiträge: 851
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Sa 25. Mai 2019, 20:54

Also, das ist nur grob gelegt, um den Schotter zwischen den Schwellen zu prüfen.
Zu groß habe ich mir schon gedacht, da werde ich mir noch etwas einfallen lassen müssen.
Farbe ist kein Problem, die kann man gut nachfärben (Waren vorher weiß und wurden grau voreingefärbt.)
Es grüßt der Reinhart
eydumpfbacke
Beiträge: 851
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Fr 31. Mai 2019, 19:11

Ich habe mir jetzt kleineren Schotter besorgt

1. Bild: wie bisher
Bild

2.Bild: neuer Schotter
Bild

Das sollte jetzt besser passen und das werde ich dann auch so umsetzen.
Es grüßt der Reinhart
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 969
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Fr 31. Mai 2019, 19:14

definitiv besser :thumbup:
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 386
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Sa 1. Jun 2019, 11:35

Japp, sieht damit richtig gut aus :thumbup:

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Schwerer Kreuzer Prinz Eugen in 1:350
Aus Prinzip finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Mein Modellbauportfolio
eydumpfbacke
Beiträge: 851
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

So 2. Jun 2019, 08:57

Ich danke euch
Es grüßt der Reinhart
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1680
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Mo 3. Jun 2019, 10:09

Hervorragend.
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
eydumpfbacke
Beiträge: 851
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Mo 3. Jun 2019, 14:22

Danke
Es grüßt der Reinhart
Benutzeravatar
Rafael Berlin
Beiträge: 224
Registriert: Do 9. Aug 2018, 19:20
Wohnort: Berlin

Mo 3. Jun 2019, 15:09

Man kann die Dampflok schon fast riechen, die hier ihre rauchig-öligen Spuren hinterlässt, während sie deinen Güterwagen zieht. Sieht klasse aus!!!
e ^ (i π) + 1 = 0
Antworten

Zurück zu „Bauberichte (Militär)“