Modellcollect E100 mit V-1 1/72

ModellfreakDD
Beiträge: 214
Registriert: Di 15. Nov 2016, 17:38

Mi 13. Mär 2019, 10:01

Beitrag geändert weil Offtopic
Zuletzt geändert von ModellfreakDD am Do 14. Mär 2019, 07:36, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Frank
Rev
Beiträge: 259
Registriert: Do 5. Jul 2012, 07:11

Mi 13. Mär 2019, 10:28

Habe dich doch eigentlich nur vor Stefan und den Admins warnen wollen, aber die schlafen wohl gottlob noch. Ja die Alliierten schmierten sowas drauf die Deutschen erst auch aber ohne den Namen des Führers, der hatte damit irgendwie nichts zu tun haben wollen. Ich denke mal niemand wird gerne zensiert. Sarkasmus hin oder her, es ist aber in Deutschland etwas gefährlich da seine, wenn auch vielleicht durchaus noch berechtigte Meinung, öffentlich Kund tun zu wollen. Nichts für ungut war nicht böse gemeint 8-)!
VG
Rev
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 898
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Mi 13. Mär 2019, 11:06

Rev hat geschrieben:
Mi 13. Mär 2019, 10:28
Habe dich doch eigentlich nur vor Stefan und den Admins warnen wollen, aber die schlafen wohl gottlob noch.
Na, wenn du dich da mal nicht täuschst. Zu der Kritzelei schreib ich mal nix, das ist Geschmacksache. Einen Verstoß sehe ich hier jedenfalls nicht - ob ich sowas toll finde, ist eine ganz andere Sache.
Benutzeravatar
The Chaos
Beiträge: 275
Registriert: Do 23. Aug 2018, 09:06
Wohnort: Berlin

Mi 13. Mär 2019, 15:48

Ich sage es so fange definitiv nicht an "Politisch zu bauen"
Und habe extra eine Abkürzung mit 2 Buchstaben genommen. Das kann Alles mögliche heißen. ;)
Zb auch Anton Hinkel. ;)
Eine Menge zu Zeit im bau.
Sci Fi Modellbauer
Liebe Grüße
Chris
Eukaryot98
Beiträge: 360
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

Mi 13. Mär 2019, 18:48

Mit dem: darüber dürfen wir in deutschland absolut keine witze mache, mal ein recht interessantes Zitat:
in der Tagesschau wurde vorges Jahr der Film bzw die Komödie "The Death of Stalin" vorgestellt und man beschwerte sich, dass der Film in Russland nicht gezeigt wird mit den Satz: "um über eine Diktatur lachen zu können, muss man mit der Geschichte abgeschlossen haben", ähnliches verhält sich das hier. Ich finde den Satz nicht schlimm und das Modell ist doch sehr kreativ :thumbup:
mit freundlichen Grüßen Andy(Portfolio)
Letztes Projeket:
Typ 82 Kübelwagen (Revell 1:35)
Im Bau:
Typhoon Class (Revell 1:400)
In Vorbereitung:
Sd. Kfz. 124 "Wespe" (Revell/ ex. Matchbox 1:76)
Benutzeravatar
The Chaos
Beiträge: 275
Registriert: Do 23. Aug 2018, 09:06
Wohnort: Berlin

Fr 22. Mär 2019, 19:28

Update.
bemalung soweit ageschlossen, es muss noch gealtert werden.
Bild
Bild
Bild
Bild
Eine Menge zu Zeit im bau.
Sci Fi Modellbauer
Liebe Grüße
Chris
Benutzeravatar
Atze
Beiträge: 231
Registriert: Sa 10. Feb 2018, 12:37

Fr 22. Mär 2019, 20:02

Wow sehr schick!
gruß axel
Antworten

Zurück zu „Bauberichte (Militär)“