1:35er Panzer umgebaut zu einem Fantasiefahrzeug

Antworten
Naubaddi
Beiträge: 38
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 18:07

Sa 29. Dez 2018, 18:47

Hi,

habe einen Panzer (1:32) von ACADEMY umgebaut zu einem Fantasi-Kettenfahrzeug in 1:24 für die Carrera-Bahn, was mir nach etwa einem Jahr überlegen wie es zu realisieren ist nach etwa einer Woche basteln gelungen ist. Es sollte also auf einer Carrera-Bahn laufen und als Standmodell nicht sofort ersichtlich sein daß es ein Schlitzfahrzeug ist, also doch etwas mehr Details als es bei Schlitzfahrzeugen üblich ist.

Die Auftretenden Probleme wie hohe Belastung für den Motor (Kettenantrieb mit Kraftumlenkung), vernünftiger Kettenlauf ohne Überspringen/Abspringen wurden durch kleine Veränderungen gelöst.

Ein Problem ist geblieben, das Kettenfahrzeug hat Verschleiß :shock: , genauer die Ketten werden irgendwann zu Dünn sein weil es recht schnell unterwegs ist und auch in den Kurven driftet.

Wenn Jemand weiß wo man Ersatzketten bekommt immer her mit der Adresse, es müßen aber Gummiketten sein.

Das Ergebnis sieht so aus:

*edit, ganz vergessen ein Video ist hier https://youtu.be/co8tQ9y7DsY

03 schräg.jpg
03 schräg.jpg (128.01 KiB) 624 mal betrachtet
05 schräg.jpg
05 schräg.jpg (131.37 KiB) 624 mal betrachtet
10 Innereien.jpg
10 Innereien.jpg (414.82 KiB) 624 mal betrachtet
11 Testlauf.jpg
11 Testlauf.jpg (95.63 KiB) 624 mal betrachtet
Grüßle
Yeast
Beiträge: 297
Registriert: So 30. Apr 2017, 11:59

Sa 29. Dez 2018, 22:17

Geil!

Ist das der gute alte Panzer IV bzw die Stug-Variante?
Naubaddi
Beiträge: 38
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 18:07

So 30. Dez 2018, 10:14

Hi,

es war ein "Sturmgeschütz IV" ohne Drehturm, das Kanonenrohr konnte nur in der Höhe verstellt werden.

Da unsere Carrera-Bahn 2 Spuren hat :lol: gibt es ein zweites Kettenfahrzeug für meine Frau, etwas gemütlicher mit großem Windschutz. Die ersten Rennen sind wir schon gefahren, es sieht schon recht lustig aus wenn 2 Kettenfahrzeuge ein Rennen fahren.

Dieser Panzer hatte einen Drehturm der um 180° gedreht mit Fensterausschnitten den nötigen Windschutz für meine Frau bietet, gleichzeitig dient er als Motorhaube-Verriegelung.

Das Kettenfahrzeug meiner Frau (Panzerkampfwagen IV):
01 linke Seite.jpg
01 linke Seite.jpg (115.33 KiB) 584 mal betrachtet
02 Motor-Getriebe.jpg
02 Motor-Getriebe.jpg (97.94 KiB) 584 mal betrachtet
Grüßle
Yeast
Beiträge: 297
Registriert: So 30. Apr 2017, 11:59

So 30. Dez 2018, 10:26

Coole Idee, und schön umgesetzt!

Ersatzketten könnten schwierig werden. Eventuell Ben alten Bausatz von eBay ausschlachten oder einem Modellbauforum fragen, da ja oft die Vinylketten durch Zurüstteile ersetzt werden. Da kann es sein, dass wer was über hat.

Werden die Fahrzeuge auch noch bemalt? Mit einer fetzigen Lackierung sehen die sich stark aus!

P.S. zeig mal eure Bahn!
Naubaddi
Beiträge: 38
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 18:07

Di 8. Jan 2019, 10:59

Hi,
Yeast hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 10:26
...Werden die Fahrzeuge auch noch bemalt?...
das ist mein wunder Punkt, mit Farbe stehe ich auf dem Kriegsfuß. Farbe gibt es immer dann wenn ich Jemanden gefunden habe der sie für mich aufträgt, so bin ich bis jetzt gut gefahren.

Hier sind 2 Fahrzeuge mit Farbe von einem der es kann:
07 mit Lack.jpg
07 mit Lack.jpg (76.37 KiB) 494 mal betrachtet
13 mit Lack.jpg
13 mit Lack.jpg (84.33 KiB) 494 mal betrachtet
Grüßle
Antworten

Zurück zu „Bauberichte (Militär)“