Tamiya T-62A 1:35

Yeast
Beiträge: 297
Registriert: So 30. Apr 2017, 11:59

Di 4. Dez 2018, 13:58

Ich benutze eigentlich immer die fertigen Washes von A.Mig. Hat bisher sehr gut geklappt.

Diesmal habe ich auch Farben von A.Mig benutzt - und zu meinem großen Entsetzen haben die Washes und Filter von A.Mig die Farben (trotz Grundierung) von A.Mig angegreffen und gelöst. :shock: :o :( :(

So habe ich die Farbe vorher mit Revell Klarlack versiegelt und dann die Washes aufgetragen, nachdem ich die Schäden ausgebessert habe.

Du kannst Dir die Washes auch selber mischen, vergiss aber nicht, dass Acrylfarben hier extrem schnell trocknen und das Verblenden daher schwierig sein kann, wenn man nicht ganz schnell ist.
Yeast
Beiträge: 297
Registriert: So 30. Apr 2017, 11:59

Sa 22. Dez 2018, 21:44

Abend zusammen!

Heute konnte ich mich dem Einkaufstrubel entziehen und endlich dne T-62 fertig machen.
Wirklich zufrieden bin ich nicht. Der Kontrast vom Aufhellen kommt nach dem Altern zu wenig zur Gältung. Die Lackierung wirkt etwas langweilig. Außerdem muss ich noch an der Art arbeiten, wie ich Ketten lackiere. Da hab ich noch Verbesserungspotential.

Über Verbesserungsvorschläge, Anregungen und Kritik würde ich mich wie immer sehr freuen!

Hier das Ergebnis:
25.JPG
25.JPG (166.74 KiB) 536 mal betrachtet
24.JPG
24.JPG (201.45 KiB) 536 mal betrachtet
23.JPG
23.JPG (242.61 KiB) 536 mal betrachtet
22.JPG
22.JPG (181.63 KiB) 536 mal betrachtet
21.JPG
21.JPG (152.31 KiB) 536 mal betrachtet
20.JPG
20.JPG (93.85 KiB) 536 mal betrachtet
19.JPG
19.JPG (162.6 KiB) 536 mal betrachtet
18.JPG
18.JPG (167.72 KiB) 536 mal betrachtet
17.JPG
17.JPG (164.24 KiB) 536 mal betrachtet
16.JPG
16.JPG (71.75 KiB) 536 mal betrachtet
Benutzeravatar
The Chaos
Beiträge: 276
Registriert: Do 23. Aug 2018, 09:06
Wohnort: Berlin

Sa 22. Dez 2018, 23:07

Sieht doch ganz gut aus.
Den ketten Durchgang kannst du bei vinyl ketten machen in dem du knabb ober der Kette Löcher bohrst und dann die kette per fixierten Draht fixierst.
Eine Menge zu Zeit im bau.
Sci Fi Modellbauer
Liebe Grüße
Chris
Benutzeravatar
Atze
Beiträge: 231
Registriert: Sa 10. Feb 2018, 12:37

So 23. Dez 2018, 07:37

Also die Lackierung ist echt klasse geworden.
gruß axel
ModellfreakDD
Beiträge: 214
Registriert: Di 15. Nov 2016, 17:38

So 23. Dez 2018, 10:53

Ich weiß gar nicht was du hast. Die Lackierung sieht doch sehr realistisch aus :clap:
Du könntest maximal noch ein wenig mit Staubpartikeln oder Schlammspritzern im Laufwerksbereich arbeiten, aber nur ganz dezent!

Eine Sache ist mir noch aufgefallen. Die Abziehbilder müssen auch noch Regenablaufspuren/Schmutz abkriegen. ich vergesse das auch immer und muss es nachbehandeln :lol:

Ein sehr schönes Modell!
Gruß Frank
Benutzeravatar
Jabo31
Beiträge: 956
Registriert: Do 28. Jun 2012, 06:27
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

So 23. Dez 2018, 13:24

@Yeast
Meister des Understatements!

Bis auf den Kettendurchhang hast Du doch ein tolles Modell gebaut, dass würde ich so auch mal gerne wieder hin bekommen, auch wenn dieser ganze übertriebene Chipping Quatsch nicht wirklich mein Ding ist und auch in Wirklichkeit eher selten anzutreffen ist, aber am Modell sieht es halt gut aus und jeder macht es. Auf das Modell kannst Du stolz sein und stell Dein Können nicht unter dem berühmten Scheffel. Gruß, Udo.
Yeast
Beiträge: 297
Registriert: So 30. Apr 2017, 11:59

Do 27. Dez 2018, 08:39

Dank Euch für die positiven Kommentare und die Tipps!

Der Kettendurchhang stört mich tatsächlich, ich werde das mit dem Draht probieren! So sieht die Kett viel zu stark gespannt aus.

@Jabo31:
Danke, ich weiß dein Feedback sehr zu schätzen. Findest Du wirklich dass das Chipping übertrieben ist? Dabei hab ich es extra nur ganz dezent gemacht. Bin aber ganz bei Dir, teilweise sieht man Modelle, da wird das extrem überzeichnet.
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 2981
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Sa 29. Dez 2018, 00:12

Dem schließe ich mich an: ist doch gut geworden? Gefällt mir. Die Alterungen empfinde ich genau richtig.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1610
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Di 8. Jan 2019, 18:17

Ich muss wieder mal sagen, wenn ich an deine Anfänge hier denke.... Großartige Entwicklung !

:respekt:

Grüße
Tom
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Antworten

Zurück zu „Bauberichte (Militär)“