Mark I von Airfix in 1:76

Antworten
Modellbau goaly
Beiträge: 27
Registriert: Do 28. Jun 2018, 18:31

Mo 9. Jul 2018, 09:56

Hallo,
gestern Abend habe ich mich entschieden meine Gotha IV ruhen zu lassen und habe mir ein anders Modell für meinen Groupbuild "der große Krieg" (Infos unter https://www.youtube.com/watch?v=S3VxWZ6PVF8) vorgenommen.

Da das eigentliche Ersatzmodell noch unterwegs ist, habe ich mir den Mark I in 1:76 von Airfix vorgenommen. Also man muss ganz klar sagen, ein netter kleiner Bausatz.

Es passt alles, es ist schön detailliert (z.B. die Niete), kein Flash letzt endlich lässt er es sich so gut an, dass ich den Panzer in einem Rutsch gebaut habe. Heute oder morgen schaue ich nun ob ich noch ein ein oder zwei Stellen etwas Sparteln muss, aber ich denke fast, dass es nicht notwendig ist.

Damit hätte ich Ihn in 2h lackierbereit bekommen. Danach kommt Verschmutzen und Kampfspuren, etwas Altern und der erste Teil des Diorama wäre fertig.

Dargestellt werden soll ein Sturm eines Deutschen Schützengraben in der Schlacht an der Somme bei Flers. Einige Begleitsoldaten bekommt er und einen besetzten deutschen Graben zum stürmen, wahrscheinlich mit MG Nest.

Fazit zum Bausatz - Kaufempfehlung -

Weitere Bilder folgen
Mark1_2.jpg
Mark1_2.jpg (95.76 KiB) 1554 mal betrachtet
mark1_1.jpg
mark1_1.jpg (125.53 KiB) 1554 mal betrachtet
MARK1_3.jpg
MARK1_3.jpg (112.53 KiB) 1554 mal betrachtet
Mich muss man sich erst mal nervlich leisten können! :twisted:
Nougat
Beiträge: 225
Registriert: So 9. Jul 2017, 02:23

Mo 9. Jul 2018, 13:45

Sieht gut aus bis jetzt. Den Bausatz muß ich auch noch irgendwo liegen haben ;-)

nougat
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 981
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Mo 9. Jul 2018, 13:46

Toll, habe schon lange überlegt, mir den zu holen, und jetzt mach ichs nach deiner Empfehlung.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Modellbau goaly
Beiträge: 27
Registriert: Do 28. Jun 2018, 18:31

Mo 9. Jul 2018, 14:20

Denke das einzige Problem werden die Flitschenketten werden. Aber mal schauen.

@Nougat: dann mal ran. ;)
Mich muss man sich erst mal nervlich leisten können! :twisted:
Nougat
Beiträge: 225
Registriert: So 9. Jul 2017, 02:23

Mo 9. Jul 2018, 18:27

Modellbau goaly hat geschrieben:
Mo 9. Jul 2018, 14:20
@Nougat: dann mal ran. ;)
Na da gibt es vorher noch einige Katzen zum bauen ;)
Bild
Nougat
Zuletzt geändert von IchBaueAuchModelle am Di 10. Jul 2018, 06:51, insgesamt 1-mal geändert.
Modellbau goaly
Beiträge: 27
Registriert: Do 28. Jun 2018, 18:31

Mo 9. Jul 2018, 22:30

:respekt:
ein Katzenliebhaber
:thumbup:
Mich muss man sich erst mal nervlich leisten können! :twisted:
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3130
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Mo 9. Jul 2018, 23:29

Aber nicht kuscheln. Das sind ja keine Schmusekatzen :mrgreen:
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3026
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Di 10. Jul 2018, 06:53

@Nougat und off Topic
Habe mal deinen Nilderlink korrigiert. Ist die nicht aufgefallen, dass es riesig ist und man nur die linken Beschriftungen der Kartons gesehen hat? Nur ein Drittel des Bildes? Schaust Du deinen Beitrag nach dem posten nicht noch einmal an? Wenn Du aus deinem Bilderlink die URL von upload entfernst und nur den Link mit dem Bild einfügst, sieht man auch das komplette Bild - weil es durch die Forumsofteware angepasst werden kann. Bilderlinks, die innerhalb einer URL eingebunden sind, kann das Forum nicht anpassen.
Vorher: [URL =http ://abload.de/image.php?img=tigeriryumz.jpg][img]https ://abload.de/img/tigeriryumz.jpg[/img][/url]
Nachher: [img)https ://abload.de/img/tigeriryumz.jpg[/img]
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Modellbau goaly
Beiträge: 27
Registriert: Do 28. Jun 2018, 18:31

Mi 18. Jul 2018, 01:22

so der Lack ist drauf. Weil ich extra so ein wildes Farbschema wollte, habe ich mit Colorstop gearbeitet. Mit dem Ergebnis bin ich ganz zu frieden.
Mal schauen wann ich zum Altern und Verschmutzen komme. Aber muss ja noch die Gummiflitschen Dinger draufgemacht werden.
Naja sogut der Panzer zu bauen war, die Soldaten von Airfix für das Dio sind der letzte Schund. Lauter Flash, miese Detailierung und komisches Material, aber die haben ja erstmal nur ihr Spülibad bei Tilly (wer kennts noch?) bekommen. Dazu später mal mehr
mark1.jpg
mark1.jpg (181.47 KiB) 1352 mal betrachtet
Mich muss man sich erst mal nervlich leisten können! :twisted:
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 981
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Mi 18. Jul 2018, 06:36

Die Soldaten sind ja auch aus den sechzigern...der Mark I eigentlich auch...wundert mich dass du den su gut bauen konntest...
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Antworten

Zurück zu „Bauberichte (Militär)“