Eisenbahngeschütz “DORA” – 1/35 by Soar Art Workshop

Benutzeravatar
elmarriachi
Beiträge: 589
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 12:53
Wohnort: Korb
Kontaktdaten:

Di 6. Dez 2016, 11:49

Hallo zusammen,

nachdem es nun einige Tage gedauert hat, bis die neuen Decals fertig gestellt und gedruckt waren, gibt es nun hier ein paar erste Bilder der neuen Decals, frisch aufgebracht und noch nicht mal trocken ... 

Die neuen Decals haben sich sehr gut verarbeiten lassen, sind um ein vielfaches dünner und gefallen mir bisher sehr gut...

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild

Es folgt nun ein weiterer Auftrag mit"Future" zur Angleichung der Decals an die Lackierung, anschließend folgt Mattlack als Basis für das weitere Weathering.

LG
Micha
Viele Grüße
Micha
----------------------------------------------------
www.world-in-scale.de
Benutzeravatar
elmarriachi
Beiträge: 589
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 12:53
Wohnort: Korb
Kontaktdaten:

Mo 12. Dez 2016, 11:33

Hallo zusammen,

die Dora hat mittlerweile ihr neuen Decals erhalten - diese sind zwar nun richtig gut geworden, aber auch noch leicht erkannbar. Nach etwas Alterung und Nacharbeit dürfte später aber nichts mehr erkennbar sein.

Hier nun die Decals aufgebracht und etwas Drybrushing mit einem Schwämmchen und hellem Grau ... und dann ein paar Bilder des Geschütz zusammengestellt in seinem aktuellen Zustand ...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild

Bild


Jetzt bin ich am überlegen, ob ich dem Geschütz wirklich noch Staub und Dreck verpassen soll, ebenso ob ich wirklich noch Rost anbringen soll... oder belasse ich das Geschütz wie aktuell? Was meint Ihr?


LG
Micha
Viele Grüße
Micha
----------------------------------------------------
www.world-in-scale.de
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Mo 12. Dez 2016, 19:13

Allenfalls ein bißchen dunkelschwarzbraunen Staub an den Fahrgestellen wie man ihn häufig bei Eisenbahnen sieht.
Meiner Meinung nach rostiger Stahlabrieb, evtl. auch von den Bremsbelägen.
Mehr würde ich nicht mehr machen.
Benutzeravatar
elmarriachi
Beiträge: 589
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 12:53
Wohnort: Korb
Kontaktdaten:

Mi 14. Dez 2016, 08:40

Mehr wirds auch net :) 
Wenn überhaupt viel :) 
In erster Linie wirds so bleiben, wies farblich jetzt ist :) 
LG
Micha
Viele Grüße
Micha
----------------------------------------------------
www.world-in-scale.de
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3029
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Do 15. Dez 2016, 07:25

Sieht stark und mächtig aus. Die letzten drei Bilder sind imposante Aufnahmen davon!
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
elmarriachi
Beiträge: 589
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 12:53
Wohnort: Korb
Kontaktdaten:

Mo 19. Dez 2016, 15:50

Danke Dir :)
Viele Grüße
Micha
----------------------------------------------------
www.world-in-scale.de
Benutzeravatar
Truckoldi
Beiträge: 84
Registriert: Fr 2. Dez 2016, 07:20
Wohnort: Wetter/Hessen

Mo 19. Dez 2016, 17:14

Hallo Micha,


Man was für ein gewaltiges Teil!!! sehr beeindruckend und super gebaut, einfach klasse.
Wie groß ist das eigentlich in 1 zu  35? wenn ich mal Fragen darf.




LG Bernd
Benutzeravatar
elmarriachi
Beiträge: 589
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 12:53
Wohnort: Korb
Kontaktdaten:

Di 20. Dez 2016, 14:38

Dankeschön :) 

Also die Grundplatte ist 160cm lang :) 35cm breit :) 
Die Dora kommt mit Rohr an diese Länge ran, ist aber etwas schmäler, 27cm breit :) 

LG
Micha
Viele Grüße
Micha
----------------------------------------------------
www.world-in-scale.de
OFW
Beiträge: 399
Registriert: Do 28. Jun 2012, 10:12

Di 20. Dez 2016, 16:10

Moin
Als Modell super Klasse aber in 1:1 ein wahres Monster 5600 Mann Bedienung und von Feuergeschwindigkeit von 20 bis 45 min pro Schuß ganz zu schweigen.
Ich würde in der Farbgebung jetzt auch nichts mehr groß ändern. Sieht so richtig gut aus.

OFW
Benutzeravatar
elmarriachi
Beiträge: 589
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 12:53
Wohnort: Korb
Kontaktdaten:

Do 22. Dez 2016, 11:20

Hallo zusammen,

die Munitionsaufzüge sind nun auch soweit fertig gestellt. Die Haken wurden umgebaut und um Seilrollen ergänzt. Die Haken selbst wurden aus Draht neu erstellt. 
Am oberen Ende der Munitionsaufzüge wurden, unter den Motoren der Seilwinde noch je eine doppelte Seilrolle ergänzt. Am Haken wurden dann die Drahtseile fixiert, die Haken dann an den Aufzügen eingehängt und die Seile nach oben über die Laufrollen gespannt, dann verklebt.
Es folgt dann als nächstes die Lackierung.

Bild

Bild

Bild

Bild

FROHE WEIHNACNTEHN EUCH ALLEN! 

LG
Micha
Viele Grüße
Micha
----------------------------------------------------
www.world-in-scale.de
Benutzeravatar
elmarriachi
Beiträge: 589
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 12:53
Wohnort: Korb
Kontaktdaten:

So 1. Jan 2017, 19:47

Hallo zusammen,

wünsche Euch allen ein frohes Neues Jahr - vor allem Gesundheit, Spaß, Glück und Erfolg! 

Hier ein kleines Update zur Dora. Auf der Grundplatte steht sie nun ... und die Männchen sind mal zur Stellprobe hingestellt/gesetzt... was sagt Ihr dazu?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Hier ein Häufchen Männchen ...

Bild


Und hier mal ein Größenvergleich ...

Bild

Bild


Was haltet Ihr von der Anordnung? 

LG
Micha
Viele Grüße
Micha
----------------------------------------------------
www.world-in-scale.de
Benutzeravatar
elmarriachi
Beiträge: 589
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 12:53
Wohnort: Korb
Kontaktdaten:

Mi 4. Jan 2017, 12:26

Hallo zusammen,


Im vorderen Bereich wurde ein Laufsteg, der die beiden Lafetten unter dem Geschützrohr verbindet, aus Messingrundmaterial und Gitter neu aufgebaut, lackiert und montiert:


Bild

Bild

Bild



Der aktuelle Stand nun mit den ersten, noch nicht fertig lackierten Männchen und Ausrüstungsgegenständen ....

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Männchen sind noch nicht ganz fertig, die Geschosse und Kartuschen auch nicht, ebensowenig die Körbe, das Instrument etc.... :) Alles in Arbeit :) 


LG
Micha
Viele Grüße
Micha
----------------------------------------------------
www.world-in-scale.de
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3029
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Do 5. Jan 2017, 15:49

Junge, ist das ein riesen Ding :shock:!
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Antworten

Zurück zu „Bauberichte (Militär)“