Opel Blitz Kfz 305/... Ambulanz (Dragon 1:35)

Nachtfalter
Beiträge: 198
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 21:14
Wohnort: Flensburg

Moin moin,

hier nun der Baubericht zum Dragon Opel Blitz Ambulanz Lkw.

Begonnen hab ich am 27.03.2021 und da ich 2 1/2 Wochen Urlaub hatte und man eh z.Z. nichts weiter wegen der Pandemie
Unternehmen kann, konnte ich stramm durch Basteln.

Beginn war wie meisten die Unterkonstruktion.

Bild

Unten schon ein eklatanter Fehler im Plan, laut Hersteller werden Bauteile, die Blau unterlegt, sind nicht benötigt!
Stimmt aber nicht, den genau die Teile werden benötigt, sonst müsste das Fahrzeug ohne Reifen auskommen! :thumbdown:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Reifen wurden schonmal bemalt und zum trocknen bei Seite gestellt.


Am 28.03.2021 kam der Motor an die Reihe.

Bild


Unten nochmal ein Beispiel für die Mischung Kfz 305 Opel Blitz und Kfz 3/4 Maultier.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Der kam dann auch erst mal bei Seite und wurde nach und nach parallel zu den anderen Arbeiten
weiter bemalt.

Weiter machte ich mit der Frontpartie

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Das hat Zeit gekostet, Teile von Gusszapfen befreien.


29.03.2021 nicht gebastelt, Großeinkauf vor Ostern stand auf dem Plan! :o :D


Am 30.03.2021 ging es dann weiter mit dem Fahrwerk und der Heckpartie

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Tagesabschluss war dann noch den Pinsel zu schwingen und die Teile über Nacht
trocknen zu lassen.

Es ist der 31.03.2021 nur Rest - und Ausbesserungsarbeiten gemacht

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Das war es erstmal mit der Unterkonstruktion.


Am 01.04.2021 konnte ich mich dann langsam an das Fahrerhaus machen

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Schluss für heute, die Zeit raste wieder mal. :shock:

Karfreitag 02.04.2021 ging es dann weiter

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Ledersitze machen :D

Bild

Bild

Bild

Bild

Und wieder ist der Tag rum.


03.04.2021 nix gemacht, Pause muss auch mal sein.

04.04. und 05.04.2021 hauptsächlich Pinsel geschwungen

Bild

Bild

Verdammt den Tank zu früh verbaut?

Bild

Bild

Bild

06.04.2021 heute ist Friseur angesagt und nach dem Schneiden wieder Aufrechtes gehen lernen.
Also nicht viel gebastelt.


07.04. bis 09.04.2021 viel Kleinkram zusammen bauen und bemalen. Ganz schöne Frickelarbeit.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


10.04.2021 weiter Teile bemalen


11.04. und 12.04.2021 nun ging es an den LC Koffer Aufbau (auch Einheitskoffer genannt).

Bild

Bild

Bild

Bild


Urlaub ist rum, nun geht es langsamer weiter. :cry:


14.04.2021 es geht am Koffer weiter

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild


Das war es erstmal, ab jetzt geht es langsamer voran!

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende

Hier geht's zur Bausatzvorstellung: viewtopic.php?f=105&t=8477

Gruß aus Flensburg

Torsten :thumbup:
Zuletzt geändert von Nachtfalter am So 18. Apr 2021, 02:10, insgesamt 1-mal geändert.
Eventuelle Rechtschreibfehler sind Special-Effects und dienen zur allgemeinen Unterhaltug! :D
Benutzeravatar
HansW
Beiträge: 803
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 14:03
Wohnort: Lippe

Obwohl Dragon nicht meine Marke ist sieht das doch schon sehr gut aus. Liegt das Fahr/ Laufgestell, Ketten usw. des Maultiers auch bei?
Nachtfalter
Beiträge: 198
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 21:14
Wohnort: Flensburg

HansW hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 06:34 Obwohl Dragon nicht meine Marke ist sieht das doch schon sehr gut aus. Liegt das Fahr/ Laufgestell, Ketten usw. des Maultiers auch bei?
Moin Hans, nein es sind nur einzelne Bauteile die
nicht bei diesem Modell verbaut werden und
nicht passen aber beim Maultier Verwendung finden.
Eventuelle Rechtschreibfehler sind Special-Effects und dienen zur allgemeinen Unterhaltug! :D
Benutzeravatar
zip
Beiträge: 103
Registriert: So 28. Apr 2019, 10:29

Das mit den Ledersitzen ist ja mal genial Respekt
Nachtfalter
Beiträge: 198
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 21:14
Wohnort: Flensburg

Dankeschön! :D
Eventuelle Rechtschreibfehler sind Special-Effects und dienen zur allgemeinen Unterhaltug! :D
Jogie63
Beiträge: 234
Registriert: Do 28. Mai 2020, 16:00
Wohnort: Willich

Der macht schon was her.Auch der Bericht macht Spaß.
Die Sitze sind gelungen. Ich wundere mich aber, das ein WM-LKW Ledersitze hat.
Jogie
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 2450
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Hi Torsten,
sehr schöner Anfang :thumbup:

MfG
Jan
Nächstes Projekt: Panzerspähwagen Sd.Kfz. 123 Luchs, in 1:35 von Mirage Hobby
Aus Prinzip, finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
Benutzeravatar
RIO
Beiträge: 352
Registriert: Mi 1. Jul 2020, 00:48

Moin Thorsten,

Super Arbeit bisher. Aber das Storck Riesen Papier doch nicht mehr bemalen. Jetzt ist der schöne effekt weg.
LG,
Peter
Nachtfalter
Beiträge: 198
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 21:14
Wohnort: Flensburg

Jogie63 hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 14:54 Der macht schon was her.Auch der Bericht macht Spaß.
Die Sitze sind gelungen. Ich wundere mich aber, das ein WM-LKW Ledersitze hat.
Jogie

Moin Jogie, ich hab mirFotos auf diversen Seiten angeschaut. Dort waren Fahrzeuge mit Leder aber auch mit Stoffbezug
abgebildet. Im Endeffekt ist es bei dem Modell gehupft wie gespungen da man den Sitz später kaum noch sieht. :)

Gruß
Torsten

Simitian hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 15:27 Hi Torsten,
sehr schöner Anfang :thumbup:

MfG
Jan

Moin Jan, das Fahrzeug ist schon kurz vor der Fertigstellung, allerdings ist mir wohl beim Zusammenbau der Fahrerkabine
ein Fehler unterlaufen, die Türen passen nicht.

Gruß
Torsten

RIO hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 17:18

Moin Thorsten,

Super Arbeit bisher. Aber das Storck Riesen Papier doch nicht mehr bemalen. Jetzt ist der schöne effekt weg.

Moin RIO, ja ich wollte das so auch nicht haben, eigentlich verdünne ich die Farbe immer. Das nimmt etwas den Glanz
raus aber der Effekt bleibt erhalten. Da hab ich absolut getorft! :roll:

Da das Fahrzeug geschlossen ist, wird man später den Sitz nicht mehr sehen. ;)

Gruß
Torsten
Eventuelle Rechtschreibfehler sind Special-Effects und dienen zur allgemeinen Unterhaltug! :D
Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 1259
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

Schöne Arbeit. Ich hab das Gefährt noch von Italeri in 1;72. Aber gefällt mir was du da gemacht hast
mit freundlichen Grüßen Andy

Aktuelles findet ihr in meinen Portfolio
Nachtfalter
Beiträge: 198
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 21:14
Wohnort: Flensburg

Danke Andy, ich den eigentlich nur durch Zufall gefunden,
der war bei MBK in der falschen Rubrik eingestellt!

Von Italeri hab ich auch noch den Radio-Truck 1:35 mitbestellt! Den gab es vor ein paar Jahren schon mal
und ist vergangenes Jahr wieder neu Aufgelegt worden!

Gruß
Torsten
Eventuelle Rechtschreibfehler sind Special-Effects und dienen zur allgemeinen Unterhaltug! :D
Nachtfalter
Beiträge: 198
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 21:14
Wohnort: Flensburg

Update vom 21. April 2021

Moin moin,

ich wollte mal ein kleines Update von meinem Opel Blitz machen. Wie schon oben erwähnt komme ich wegen Arbeit
langsamer voran. Deshalb hab ich in den letzten Tagen weniger geschafft.

Als nächstes hab ich mich um die Front und um die Fahrerkabine gekümmert und dem Model noch eine Figur gespendet.

Bild

Bild

Bild


Die Figur hab ich aus einem Figurenset der Firma MiniArt entnommen. Da bei dem Opel Blitz keine
Figuren mit geliefert wurden. Sollte ich doch irgendwann mal ein Diorama bauen fand ich das dass
Modell mit Fahrer besser aussieht.

Bild

Da die Figur leider etwas zu groß war und nicht richtig passen wollte, ließ es sich nicht Vermeiden einiges an
der Figur zu verändern. Leider mußte ich die Beine "Amputieren" und einige Millimeter von Gesäß weg Pfeilen.

Im weiteren Schritt nahm ich mich der Fahrerkabine an. Leider passte da einiges nicht so gut zusammen.
Ich "vermute", dass ich in dem Bereich anfangs einen Baufehler gemacht habe und sich der hintere Teil der Kabine
etwas schief verzogen hat. Deshalb musste ich an den Türen einiges Nacharbeiten und die Frontscheibe passte nicht
ganz genau.

Bild

Bild

Bild

Bild

Allerdings passten die Seitenscheiben auch nicht zu 100% was mich etwas verwundert hat.


Als letztes hab ich den Frontbereich weiter aufgebaut und die Flächen für die Rotkreuz Decals
mit Klarlack vorbereitet.

Bild

Bild


Der LC-Koffer Aufbau wird ganz zum Schluss fest verklebt wegen der Handhabung.

Hier geht es zur Bausatzvorstellung: viewtopic.php?f=105&t=8477

Das war es erstmal von mir aus.


Gruß aus Flensburg

Torsten
Eventuelle Rechtschreibfehler sind Special-Effects und dienen zur allgemeinen Unterhaltug! :D
Jens H.
Beiträge: 66
Registriert: Di 6. Apr 2021, 17:13
Wohnort: Sankt Wolfgang

Cooler Opel Blitz. Gefällt mir. :thumbup:
Wie ist denn eigentlich die Qualität der Dragon Bausätze einzustufen? Von den Bildern her würde ich sagen, dass die Qualität deutlich über den der Italerie Bausätze liegt, die ich in den 1990er Jahren gebaut habe.

Gruß
Jens
Nachtfalter
Beiträge: 198
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 21:14
Wohnort: Flensburg

Moin Jens,

also die Qualität ist eigentlich als Recht gut zu bewerten, sehr Detailliert, allerdings hatte ich im vergangenen Jahr mit einem Dragon Modell Pech Sd.Kfz 7 Halbkettenfahrzeug gehabt, die Bauteile waren zum Teil stark verzogen (gibt einen Baubericht dazu). Das ist dieses Mal nicht der Fall.

Die Baupläne bei Dragon lassen aber sehr zu wünschen übrig, sind zum Teil unverständlich, manchmal muss man dreimal hinschauen um zu verstehen was gemeint ist! Bei diesem Modell fehlen ein paar Angaben im Plan für Bauteile wo die hin sollen bzw. falsche Angaben für Teile die nicht verwendet werden aber dann doch gebraucht werden! :roll:

Gruß aus Flensburg

Torsten
Eventuelle Rechtschreibfehler sind Special-Effects und dienen zur allgemeinen Unterhaltug! :D
Jens H.
Beiträge: 66
Registriert: Di 6. Apr 2021, 17:13
Wohnort: Sankt Wolfgang

Hallo Torsten,
vielen Dank für deine ausführliche Antwort. :thumbup:
Gruß
Jens
Antworten

Zurück zu „Bauberichte (Militär)“