R75/5 (07902)

Bauanleitung nicht mehr auffindbar? Frag die Community!
wolfgangm_de
Beiträge: 5
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:41

Do 20. Nov 2014, 21:46

Hallo,

ich habe zu meiner echten R75/6 einen Bausatz der R75/5 bekommen.
Leider ist die Bauanleitung nicht dabei gewesen.
Hat irgendjemand diese und kann sie mir per Mail zukommen lassen?

Wäre super.

Vielen Dank im voraus.

Wolfgang
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1418
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Fr 21. Nov 2014, 19:03

Hallo Wolfgang,

wie lautet die Artikelnummer? Ich gebe es dann an unseren Service weiter. Gerne auch eine PN schreiben.

Stefan
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Fr 21. Nov 2014, 19:49

Siehe Titel :mrgreen:

07902
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1418
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Sa 22. Nov 2014, 10:12

Hast Ja recht. Ich frage unseren Service...
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
wolfgangm_de
Beiträge: 5
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:41

So 23. Nov 2014, 15:37

Ich habe schon bei Revell nachgefragt und die haben leider mir mitgeteilt, das sie keine Bauanleitung mehr haben.

Wolfgang.
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1418
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

So 23. Nov 2014, 18:54

Hallo, wann war das?
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Rambazanella!
Beiträge: 165
Registriert: So 31. Aug 2014, 17:45

Mo 24. Nov 2014, 16:34

Hallo
Also wenn ich mich recht erinnere müsste das ein ziemlich alter Bausatz im Masstab 1: 8 oder so sein.
Allein wegen der angegebenen Artikelnummer würde ich mal auf einen Rebox aus den'90ern tippen.

Horrido!
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Mo 24. Nov 2014, 19:28

Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1418
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Di 25. Nov 2014, 07:07

Moin, ich meinte wann hast Du die Kollegen angeschrieben? Schon länger her?
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
wolfgangm_de
Beiträge: 5
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:41

Di 25. Nov 2014, 21:44

Hallo,

das war vor ca 2 Wochen.

Wolfgang
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1418
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Mi 26. Nov 2014, 06:52

Hallo, ok dann wird es wohl auch so sein.
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3073
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Mi 26. Nov 2014, 08:46

Hier http://www.wettringer-modellbauforum.de ... tID=574605 ist der Bausatz im März 2014 vorgestellt worden. Wenn Du dort registriert bist, könntest Du den Threadersteller anschreiben, ob er Dir eine Kopie zukommenlassen könnte. Wenn Du nicht registriert bist und auch nicht möchtest, könnte ich das für dich machen und Dir die Anleitung (dann als pdf-Dokument) zukommen lassen.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
wolfgangm_de
Beiträge: 5
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:41

Fr 28. Nov 2014, 17:57

Hallo,

vielen Dank für den Tipp.

Wolfgang
wolfgangm_de
Beiträge: 5
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:41

Mi 3. Dez 2014, 19:16

Hallo,

habe nachgefragt aber bisher keine Antwort erhalten. :cry:

Wolfgang
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3073
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Do 4. Dez 2014, 10:54

Ich auch. Es sieht so aus, dass das Motorrad (über die Pinwand dort) verkauft wurde. Den Link habe ich gerade nicht zur Hand. Jedenfalls müsste man jetzt ein Gesuch der Bauanleitung an die Pinwand im WMF dazu pinnen. Der Verkäufer hatte für mich nach geschaut, ob er noch hinterlegt hat, wer der Käufer gewesen ist, fand aber nichts. Er hat jedoch angemerkt, dass der Käufer eh im WMF tätig ist und dass er noch ein weiteres Modell gekauft hatte. Vielleicht klappt die Suche dort ;)
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Antworten

Zurück zu „Bauanleitungen“