Baubericht Santa Maria 1/90 (05734 Geschenkset)

Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1838
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

hallo Leute......

Hier ist nun mein Baubericht zur Santa Maria in 1/96 im Rahmen des 7. Modellbau-Wettbewerb.
Ich glaube, das die meisten nach Beendigung des Wettbewerb eh nur Bilder gucken und nicht sooooo viel lesen, deshalb werde ich niicht so viel schreiben..... nur kurz beschreiben. Der Rest eben ........ Fotos :mrgreen:

Als erstes Fotos....."unberührter Bausatz mit Zeitung".......:
comp_20190301_154832.jpg
comp_20190301_154832.jpg (72.7 KiB) 720 mal betrachtet

comp_20190301_154912.jpg
comp_20190301_154912.jpg (72.19 KiB) 720 mal betrachtet

comp_20190301_155014.jpg
comp_20190301_155014.jpg (72.41 KiB) 720 mal betrachtet

comp_20190301_155023.jpg
comp_20190301_155023.jpg (72.23 KiB) 720 mal betrachtet


Die Santa Maria habe ich schon mal gebaut..... allerdings war ich da noch Anfänger und habe sie ganz OOB gebaut. Das war noch zu Zeiten vor meiner Tätigkeiten im Forum........:
comp_20150410_135047.jpg
comp_20150410_135047.jpg (72.39 KiB) 720 mal betrachtet
Dieses mal wird meine S. M. doch etwas anders aussehen..... :mrgreen:


Der Baubericht........:

Zuerst werden Späne gemacht.........:
comp_20190301_162911.jpg
comp_20190301_162911.jpg (71.65 KiB) 720 mal betrachtet
...... und die Decks von Plasteseilen, Seltsamer Kochstelle, noch seltsameren Kisten (die wie Weihnachtspakete aussehen) und Plasteblöcke befreit. leider hat das sehr unschöne OP Narben hinterlassen.....:
comp_20190301_162937.jpg
comp_20190301_162937.jpg (70.96 KiB) 720 mal betrachtet

Aber... wozu gibt es Spachtel......... nach dem Motto...." Viel hilft viel :shock: ".....Großzügig aufgetragen......:
comp_20190301_170211.jpg
comp_20190301_170211.jpg (71.47 KiB) 720 mal betrachtet
jetzt muss das ganze gut durchtrocknen, bevor es mit schleifen weiter geht.

Fortsetzung folgt..........
Zuletzt geändert von Diwo58 am Fr 22. Nov 2019, 14:29, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1838
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

.....Tja..... irgendwie komme ich im Moment nicht so ganz voran. Aber die Decks habe ich zum Öldraken fertig.
Nach dem gespachtel, folgte das geschleife und geritze... :mrgreen: ....Spachtel nachschleifen, Plankenfugen und Plankenstöße einritzen....usw..... sah dann so aus.......:
comp_20190325_095901.jpg
comp_20190325_095901.jpg (68.85 KiB) 714 mal betrachtet


Als nächstes einen Hauch Grundfarbe drauf......:
comp_20190325_100955.jpg
comp_20190325_100955.jpg (71.29 KiB) 714 mal betrachtet


....hier mal ein Deck im Makro, bei dem man schön die Plankenfugen- und stöße und auch die Nagelung sieht. Herr Christoph Kolumbus sieht zufrieden aus.......:
comp_20190325_101309.jpg
comp_20190325_101309.jpg (72.02 KiB) 714 mal betrachtet


Bemalung der Decks fertiggestellt.........:
comp_20190403_142850.jpg
comp_20190403_142850.jpg (72.11 KiB) 714 mal betrachtet
Das ganze gut durchtrocknen lassen, bevor ich mit Ölfarbe dabei gehe. Dann geht es weiter mit dem Rumpf.

.......Fortsetzung folgt.........
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1838
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

......weiter geht es.........

Nach dem die Farbe der Decks gut durchgetrocknet war, kam nach alt bewährter Methode Ölfarbe drauf. Fotos mit Columbus.......:
comp_20190412_143121.jpg
comp_20190412_143121.jpg (69.46 KiB) 709 mal betrachtet

comp_20190412_143109.jpg
comp_20190412_143109.jpg (72.16 KiB) 709 mal betrachtet
Das muss jetzt auch wieder richtig trocknen.



Als nächstes stand die Bearbeitung der Rumpfhälften an........ entgraten, schleifen, putzen, zusammenkleben und grundieren.......so sah das aus......:
comp_20190412_142828.jpg
comp_20190412_142828.jpg (67 KiB) 709 mal betrachtet
Wie man vielleicht erkennen kann, sind die mit dem Rumpf verbundenen Stückpfortendeckel verschwunden. Fand ich nämlich blöd. Auch die Rüstbretter haben stark...... "Abgenommen" :mrgreen: Dazu aber später mehr.

Der Einbau des......"Heckteil".....(Heckspiegel möchte ich das gar nicht nennen)..... gestaltet sich als schwierig. Es muss hier jede Menge gespachtelt und später verschliffen werden. Man achte auf die "geöffneten" Fenster Guckst du.......:
comp_20190412_142857.jpg
comp_20190412_142857.jpg (72.3 KiB) 709 mal betrachtet


In Vorbereitung........ diese Teile......:
comp_20190412_142953.jpg
comp_20190412_142953.jpg (72.38 KiB) 709 mal betrachtet
dazu auch später mehr.



..........Fortsetzung folgt.........
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1838
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

........weiter ging es mit einiges an Schleifarbeiten..... was einige Zeit in Anspruch nahm........:
comp_20190417_140759.jpg
comp_20190417_140759.jpg (72.19 KiB) 703 mal betrachtet


Nebenbei habe ich erste Versuche der Herstellung von Fenstern gemacht. Das........:
comp_20190417_140926.jpg
comp_20190417_140926.jpg (72 KiB) 703 mal betrachtet


....soll hierher....:
comp_20190417_141104.jpg
comp_20190417_141104.jpg (71.14 KiB) 703 mal betrachtet



Das Ruder und die Verlängerte Pinne....... (die man später eh nicht sieht) den Grund der Verlängerung kommt später :mrgreen: ......:
comp_20190417_140821.jpg
comp_20190417_140821.jpg (71.94 KiB) 703 mal betrachtet


In der Zwischenzeit sind Decks und Schote getrocknet und ich konnte eine erste Stellprobe machen......einmal mit viel - und mit weiniger Licht.......:

comp_20190430_130521.jpg
comp_20190430_130521.jpg (71.15 KiB) 703 mal betrachtet

comp_20190430_131043.jpg
comp_20190430_131043.jpg (71.25 KiB) 703 mal betrachtet
Bei dem Schott muss natürlich noch einiges gemacht werden .......Fenster, Türscharniere, Türgriff.




Nächste Teile in Vorbereitung.......:
comp_20190429_151547.jpg
comp_20190429_151547.jpg (72.5 KiB) 703 mal betrachtet

comp_20190429_151540.jpg
comp_20190429_151540.jpg (71.5 KiB) 703 mal betrachtet

........Fortsetzung folgt........
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1838
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Weiter....... immer weiter........ ;)

Hier zunächst ein Foto vom komplettierten Schott, mit Türgriff und Scharnierbändern. Herr Colombo find´s gut (wenn auch unscharf)........:
comp_20190502_102413.jpg
comp_20190502_102413.jpg (70.48 KiB) 697 mal betrachtet


Auch der Rumpf ist endlich soweit fertig und hat seiner Grundfarben erhalten. Ich habe mich nach Gründlicher Recherche für ein Bleiweißes Unterwasserschiff entschieden....... Historisch durchaus denkbar!........:
comp_20190502_102540.jpg
comp_20190502_102540.jpg (70.12 KiB) 697 mal betrachtet



Nach einer gewissen Trocknungsfase der Grundfarbe bin ich mit Ölfarbe (Vandyke Braun) drüber........ wobei das Abtragen der Ölfarbe sich gaaaaanz schön in die Länge zog.
Hier nun die "speckigen" Fotos mit noch frischer Ölfarbe...... die mit Trocknung matter und etwas dunkler wird..........:
comp_20190503_120132.jpg
comp_20190503_120132.jpg (71.03 KiB) 697 mal betrachtet

comp_20190503_120216.jpg
comp_20190503_120216.jpg (72.9 KiB) 697 mal betrachtet

comp_20190503_120232.jpg
comp_20190503_120232.jpg (72.8 KiB) 697 mal betrachtet
Stört euch nicht an dem weißen Krümel am Schiff, der hatte sich dort hin verirrt und ist schon längst wieder weg.


......Fortsetzung folgt.........
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1838
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Update.........
Eine Übersicht zum Stand der Dinge......... Der Rumpf hat seine endgültige Farbgebung erhalten. Das Hauptdeck musste zum einbau geteilt werden. Die Anderen Decks und Schotts wurden zum Überblick gestellt, noch nicht geklebt.......:
comp_20190507_091754.jpg
comp_20190507_091754.jpg (70.19 KiB) 693 mal betrachtet


comp_20190508_081802.jpg
comp_20190508_081802.jpg (72.11 KiB) 693 mal betrachtet

comp_20190508_081820.jpg
comp_20190508_081820.jpg (71.48 KiB) 693 mal betrachtet

comp_20190508_082004.jpg
comp_20190508_082004.jpg (72.34 KiB) 693 mal betrachtet

comp_20190508_082033.jpg
comp_20190508_082033.jpg (71.73 KiB) 693 mal betrachtet

comp_20190508_082122.jpg
comp_20190508_082122.jpg (71.4 KiB) 693 mal betrachtet

comp_20190508_082152.jpg
comp_20190508_082152.jpg (71.97 KiB) 693 mal betrachtet

comp_20190508_082300.jpg
comp_20190508_082300.jpg (69.12 KiB) 693 mal betrachtet

Andere Bauteile in arbeit......:
comp_20190508_081615.jpg
comp_20190508_081615.jpg (72.36 KiB) 693 mal betrachtet

comp_20190508_081632.jpg
comp_20190508_081632.jpg (69.91 KiB) 693 mal betrachtet

Die Teile für die Masten und Rahen...... die allesamt einiges an Nachbearbeitung erfordern......:
comp_20190508_081456.jpg
comp_20190508_081456.jpg (72.47 KiB) 693 mal betrachtet


....vor allem der Großmast....bzw. die "komische" Leiter muss entfernt werden.......:

comp_20190508_082426.jpg
comp_20190508_082426.jpg (68.62 KiB) 693 mal betrachtet



.......Fortsetzung Folgt........
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1838
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

.......Sooooooo.... meine Damen und Herren....(auch wenn diese Zeilen wohl nie Jemand lesen wird)...... Neuer Wasserstands Bericht........:

Der Ölfarbenauftrag ist trocken und hat den gewünschten dunklen Farbton. Decks, Schoten, Leitern und Bratspill haben ihren Platz an Bord gefunden.
Also raus, ins Freie damit und schnell ein paar Tageslichtfotos gemacht...... seht selbst....(wenn überhaupt jemand in diesen Baubericht schaut).......:
comp_20190510_125121.jpg
comp_20190510_125121.jpg (71.28 KiB) 689 mal betrachtet


comp_20190510_125136.jpg
comp_20190510_125136.jpg (72.73 KiB) 689 mal betrachtet


comp_20190510_125159.jpg
comp_20190510_125159.jpg (72.89 KiB) 689 mal betrachtet


comp_20190510_125219.jpg
comp_20190510_125219.jpg (72.06 KiB) 689 mal betrachtet

comp_20190510_125237.jpg
comp_20190510_125237.jpg (72.86 KiB) 689 mal betrachtet

comp_20190510_125257.jpg
comp_20190510_125257.jpg (72.24 KiB) 689 mal betrachtet
Also mit gefällt´s....... Allerdings, so leer bleibt es nicht...... jetzt geht es an die Teile, die ich selbst Herstellen muss, 3 mal Rehling, Nagelbretter inclusive Belegnägel, Knechte......usw. Zwischenzeitlich schleife ich schon an Masten und Rahen herum....... was einige Zeit dauern wird. :?


......Fortsetzung folgt......
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1838
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

.........derzeit geht es mal wieder nur langsam voran......was daran liegt, das ich vieles versuche, umbaue bzw. an kleineren Details arbeite. Ein paar zeige ich euch hier mal........:

die kleine Metallaschen wurden aus Plastiksheet gefertigt...:
comp_20190517_155614.jpg
comp_20190517_155614.jpg (71.8 KiB) 684 mal betrachtet


.....das Beiboot ist soweit fertig, aber noch nicht geklebt, sondern nur gestellt (ein paar Ruder habe ich noch dazu gefertigt).......:
comp_20190517_155628.jpg
comp_20190517_155628.jpg (72.15 KiB) 684 mal betrachtet


....die Anker sind fertig und am Ankertau angeknotet, aber noch nicht am Schiff befestigt.......:
comp_20190517_155702.jpg
comp_20190517_155702.jpg (69.59 KiB) 684 mal betrachtet


.....die Stückpfortendeckel mussten komplett gefertigt werden (obwohl die Santa Maria keine Stückpfortendeckel hatte, fand ich aber schöner). Das Scharnierband ist ein bemalter Klebestreifen........:
comp_20190517_155750.jpg
comp_20190517_155750.jpg (72.73 KiB) 684 mal betrachtet


..... hier mein erster Versuche, die mini.....mini.....mini Drehbassen zu verbessern......:
comp_20190517_155850.jpg
comp_20190517_155850.jpg (69.9 KiB) 684 mal betrachtet


......auch erste Versuche in Richtung "Laminatsegel" sind vollzogen. Klar.... noch nicht das Gelbe vom Ei, aber schon die richtige Richtung.......:
comp_20190517_160102.jpg
comp_20190517_160102.jpg (68.93 KiB) 684 mal betrachtet

......vor dem Gegenlicht sieht man schön die "Aufdoppelungen". Damit lässt sich arbeiten.......:
comp_20190517_160223.jpg
comp_20190517_160223.jpg (68.19 KiB) 684 mal betrachtet



Bevor ich aber den Segelsatz für die S. M. fertige, brauche ich erst mal eine Vorrichtung..... die ich noch bauen muss......(werde ich euch zu gegebener Zeit zeigen).

......Fortsetzung folgt......
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1838
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

..... so..... meine Damen und Herren..... ein kleiner Wasserstandsbericht.
......News......News......News......News...... Stückpforten Instaliert, Drehbassen instaliert, Masten entgratet und erste Schicht Frabe drauf. Alles im Foto- Überblick......:
comp_20190521_152314.jpg
comp_20190521_152314.jpg (72.53 KiB) 679 mal betrachtet

comp_20190521_152427.jpg
comp_20190521_152427.jpg (69.4 KiB) 679 mal betrachtet

comp_20190521_152456.jpg
comp_20190521_152456.jpg (70.19 KiB) 679 mal betrachtet

comp_20190521_152519.jpg
comp_20190521_152519.jpg (68.54 KiB) 679 mal betrachtet

comp_20190521_152534.jpg
comp_20190521_152534.jpg (71.08 KiB) 679 mal betrachtet

comp_20190521_152537.jpg
comp_20190521_152537.jpg (72.48 KiB) 679 mal betrachtet


...... Fortsetzung folgt......
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1838
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Hoppala.... beinahe vergessen, die "Mittendrinzeitungsbeweisfotos" :mrgreen: ....... Guckst du.....:
comp_20190523_101640.jpg
comp_20190523_101640.jpg (72.25 KiB) 676 mal betrachtet

comp_20190523_101658.jpg
comp_20190523_101658.jpg (71.58 KiB) 676 mal betrachtet
......Fortsetzung folgt......
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1838
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

...... als nächstes wurden weitere Details Installiert. Wenn diverse Teile erst mal fertig gebaut und bemalt wurden, geht der Rest schnell.........:

3,5 mm Dreieckjungfern von Shipyard und selbstgebeizte Metallkette als Rüstkette....:
comp_20190525_121032.jpg
comp_20190525_121032.jpg (72.72 KiB) 673 mal betrachtet


Selbstgebaute Rehling aus Plastiksheet (Columbus kontroliert :mrgreen: ).....:
comp_20190525_121226.jpg
comp_20190525_121226.jpg (72 KiB) 673 mal betrachtet


Beiboot vertäut ....Anker auch.......:
comp_20190525_121321.jpg
comp_20190525_121321.jpg (72.87 KiB) 673 mal betrachtet


Selbstgebaute Rehling vorne.......:
comp_20190525_121358.jpg
comp_20190525_121358.jpg (72.33 KiB) 673 mal betrachtet


Masten und Rahen wurden derbe Bearbeitet (alle Plastegarnattrappen wurden weggeschmirgelt), entgratet, geschmirgelt, bemalt, Ölfarbengewasht und müssen jetzt ca. 1 Woche trocknen... bevor ich Wuhlinge u.a. anbringen kann.....:
comp_20190525_121513.jpg
comp_20190525_121513.jpg (70.61 KiB) 673 mal betrachtet


Als nächstes befasse ich mich damit.... :shock: .......:
comp_20190525_121713.jpg
comp_20190525_121713.jpg (69.5 KiB) 673 mal betrachtet
.....was werde ich hier wohl machen? ;)



......Fortsetzung folgt......
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1838
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

...... zur Zeit verbringe ich viel Zeit damit, Details heraus zu arbeiten, was länger dauert. Trotzdem ist es mir gelungen, die Masten fertig zu machen und zu setzen.......:
comp_20190607_142517.jpg
comp_20190607_142517.jpg (69.92 KiB) 668 mal betrachtet
Da die Santa Maria in ein Dio soll, brauche ich eine Mannschaft. Die Maßstabsangabe von Revell scheint mal wieder nicht zu stimmen. Ich habe Figuren im Maßstab 1:100 die sogar noch ein wenig zu groß sind. Lässt sich aber mit Skalpell (Doktor Dirkenstein) handhaben :mrgreen: . Außerdem soll wieder andere Details auf das Deck.... wie z.B. Fässer (offen und geschlossen) und auch wieder eine "Kochkiste". Diverse Teile und Figuren sollen dann in verschiedenen Themenbereichen arrangiert werden. Erste Stellproben.....:
comp_20190607_112827.jpg
comp_20190607_112827.jpg (72.02 KiB) 668 mal betrachtet

comp_20190607_112847.jpg
comp_20190607_112847.jpg (70.9 KiB) 668 mal betrachtet

comp_20190607_120452.jpg
comp_20190607_120452.jpg (72.2 KiB) 668 mal betrachtet

comp_20190607_120508.jpg
comp_20190607_120508.jpg (72.09 KiB) 668 mal betrachtet

comp_20190607_142547.jpg
comp_20190607_142547.jpg (72.35 KiB) 668 mal betrachtet


Weitere Kleinteile in Form von vorbereiteten Jungfern (Fockmast)......:
comp_20190607_142617.jpg
comp_20190607_142617.jpg (69.04 KiB) 668 mal betrachtet


Da die Santa Maria doch eher ein "brauner Brocken" ist, möchte ich etwas Farbe ins Spiel bringen durch die Wappen.....(die ich eigentlich weg lassen wollte). Also.... Wappendecals aufgebracht, eine Behandlung mit Decal soft, Klarlack drüber und zum Schluss Ölfarbe drauf.....
Rechts original und links mit Ölfarbe...... gibt einen schönen verschlissenen Look......:
comp_20190607_142821.jpg
comp_20190607_142821.jpg (72.81 KiB) 668 mal betrachtet


......Fortsetzung folgt......
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1838
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

...... Hoppala......länger nichts mehr "geupdatet". :mrgreen: Naja...... lesen werde die meisten hier nicht.... denke ich. Also.... wenn ich nur sporadisch Update wird das auch in Ordnung sein. Das Endresultat zählt.

Erst mal hatte ich hier eine Kleine Baupause eingelegt, weil es mir einfach zu heiß war im Juli um zu bauen. Aber dann ging es weiter mit dem stehenden Gut. Hierbei habe ich mich nicht so ganz an den Revell Plan gehalten. Ob das nun alles so Historisch richtig ist?...... Hauptsache mir gefällt es. :mrgreen:

Vor dem takeln....:
comp_20190610_132936.jpg
comp_20190610_132936.jpg (72.33 KiB) 664 mal betrachtet


comp_20190610_133008.jpg
comp_20190610_133008.jpg (71.9 KiB) 664 mal betrachtet


comp_20190610_133108.jpg
comp_20190610_133108.jpg (72.91 KiB) 664 mal betrachtet

comp_20190610_133129.jpg
comp_20190610_133129.jpg (72.86 KiB) 664 mal betrachtet

.....Der derzeitige Bauzustand......:


comp_20190717_075827.jpg
comp_20190717_075827.jpg (71.99 KiB) 664 mal betrachtet

comp_20190717_075844.jpg
comp_20190717_075844.jpg (71.67 KiB) 664 mal betrachtet




Soweit, so gut..... weiter geht es jetzt mit dem herstellen der Segel...... und dann das laufende Gut. Für die Segel brauche ich das....:
comp_IMG-20190611-WA0000.jpg
comp_IMG-20190611-WA0000.jpg (71.81 KiB) 664 mal betrachtet

Das war es auch schon..... hier hat sich mal wieder ein ungewollter Dateianhang eingeschlichen, den ich nicht weg bekomme...... :o .... Mist......
Dateianhänge
comp_20190717_075844.jpg
comp_20190717_075844.jpg (71.67 KiB) 664 mal betrachtet
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1838
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

....Mini Update.......

Ich hatte in den vergangen Tagen etwas hergetrödelt..... was daran lag, das ich viiiiiiel Zeit habe um fertig zu werden. Deshalb ist es mir auch "nur" gelungen, die Segel fertig zu stellen.

Vom Plan, "Laminatsegel" zu machen, bin ich nach vielen Fehlversuchen abgerückt..... das war mir zu entnervend. Also back to the Roots..... sprich Stoffsegel, aus die per Transferfolie Kreuze aufgebügelt habe....... so sieht das aus.....:
comp_20190802_143148.jpg
comp_20190802_143148.jpg (70.75 KiB) 660 mal betrachtet


Wie man sieht, sind die Rahen auch schon "angenäht". Jetzt kann es losgehen mit dem Schritweisen anbringen der Segel plus takeln.... wofür ich ca. einen Monat veranschlage. Womit das Modell dann auch fertig wäre..... aber.... ich habe mir ja ein Dio in den Kopf gesetzt........ Zeit ist ja auch dann noch genug. Man wird sehen.

:::::Fortsetzung folgt......
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1838
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Wow..... habe ich getrödelt.... :?
Wird Zeit das ich mal weitermache hier....... sonst wird´s noch knapp mit Abgabeschluss.

Erste Segel (Spriet- und Focksegel) sind gesetzt und das Sprietsegel ist getakelt.
Der Momentane Bauzustand.......:
comp_20190919_105228.jpg
comp_20190919_105228.jpg (71.93 KiB) 654 mal betrachtet

comp_20190919_105257.jpg
comp_20190919_105257.jpg (72.28 KiB) 654 mal betrachtet

comp_20190919_105339.jpg
comp_20190919_105339.jpg (72.93 KiB) 654 mal betrachtet


Als nächstes wird das Focksegel getakelt. Dann geht es an den Großmast.

Fortsetzung folg........
Antworten

Zurück zu „Diwo58“