Seite 1 von 1

Projekt "Mali" - Baubericht

Verfasst: Do 28. Mär 2019, 14:50
von Toolman Toto
Hallo zusammen,

im Rahmen des 7. Revell Community Modellbau-Wettbewerbs habe ich mich entschieden ein Diorama mit folgenden Fahrzeugen der Bundeswehr zu bauen - jeweils in 1: 72, Fennek und ATF Dingo.
7_RCMW_Mali_20190327_9.JPG
7_RCMW_Mali_20190327_9.JPG (80.47 KiB) 3997 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190327_11.JPG
7_RCMW_Mali_20190327_11.JPG (93.47 KiB) 3997 mal betrachtet

Einführung
Thema ist der "MINUSMA" Bundeswehreinsatz in Mali inspiriert durch die YT Miniserie "Mali" des Kanals "Bundeswehr exclusiv". Mich hat sehr beeindruckt, was die Bundeswehr dort leistet und unter welchen Bedingungen die Soldatinnen und Soldaten im Camp Castor und im Land leben.

Ich wollte auch schon länger mal die Idee "Modell in der Box" umsetzen. Dafür soll das Diorama in einem (Schuh-)Karton gebaut werden, dessen Seitenwände dann (teilweise) hinuntergeklappt werden um das Modell dann zu präsentieren.
Anschließend kann der Karton schön verstaut oder für Ausstellungen transportiert werden - mal sehen ob und wie das klappt.

Hintergrund (Quelle: Wikipedia und Bundeswehr):
Die Multidimensionale Integrierte Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen in Mali (französisch: Mission multidimensionnelle intégrée des Nations Unies pour la stabilisation au Mali; MINUSMA) ist eine Friedensmission der Vereinten Nationen, in der zum 1. Juli 2013 die afrikanisch geführte Stabilisierungsmission AFISMA aufgegangen ist.

Am 28. Februar 2013 billigte der Bundestag erstmals die Entsendung deutscher Streitkräfte zur Unterstützung der internationalen Unterstützungsmission in Mali unter afrikanischer Führung (AFISMA) auf Grundlage der Resolution 2085 (2012) des UN-Sicherheitsrats. ... Das jüngste Mandat des Parlaments vom 26. April 2018 beinhaltet erneut eine Ausweitung. Demnach ist nun der Einsatz von bis zu 1100 deutschen Soldaten bei MINUSMA möglich. Das aktuelle Mandat gilt bis zum 31. Mai 2019.

Das Camp Castor (auch Kamp Castor) ist eine Militärbasis in Westafrika, die sich nahe der malischen Stadt Gao (ca. 100.000 Einwohner), direkt am Flughafen Gao befindet.

Re: Projekt "Mali" - Baubericht

Verfasst: Do 28. Mär 2019, 15:53
von Toolman Toto
Bausatzvorstellungen und Zeitungsbilder

Revell Plastik-Modellbausätze im Maßstab 1:72

03136 Spähwagen Fennek
IMG_20190310_191610.jpg
IMG_20190310_191610.jpg (388.09 KiB) 4004 mal betrachtet
Aus der Schüttelbox (wie bei allen drei Modellen) fallen zwei dunkelgrüne Spritzlinge mit 90 Bauteilen.
Mit dabei ein klarer Kunststoffstreifen, aus dem die Fenster geschnitten werden können. Hier hätte ich mir richtige Klarsichtfenster gewünscht. Weiterhin finden sich die sauber gedruckten Decals und die Bauanleitung.
Leider gibt es keine Ausstattung für den Innenraum. Das ist schade, auch wenn man durch die schmalen Fenster kaum etwas erkennen würde. Andererseits könnte man das Modell auch mit geöffneten Türen und Luken darstellen.

Der Fennek (benannt nach dem gleichnamigen Wüstenfuchs) ist ein leichter 4-Rad-Panzerspähwagen, der seit 2003 bei der Bundeswehr als das Hauptwaffensystem der Heeresaufklärungstruppe eingesetzt wird.

03142 ATF Dingo 1
IMG_20190310_191329.jpg
IMG_20190310_191329.jpg (354.15 KiB) 4004 mal betrachtet
Auf 4 Spritzrahmen verteilen sich 65 Bauteile in sehr guter Qualität. Natürlich dürfen nicht die Decals für verschiedene Versionen und die Anleitung fehlen.

Das Allschutz-Transport-Fahrzeug (ATF) Dingo ist ein gepanzertes luftverladbares bewaffnetes MRAP Radfahrzeug für Patrouillen- und Spähfahrten, das unter anderem von der Bundeswehr, dem Bundesheer sowie den Streitkräften Luxemburgs und dem Heer Norwegens eingesetzt wird. Die DINGO-Fahrzeugfamilie ist nach dem australischen Wildhund Dingo benannt und umfasst 16 Fahrzeugvarianten.

Re: Projekt "Mali" - Baubericht

Verfasst: Mo 25. Nov 2019, 18:43
von Toolman Toto
So, los geht es mit dem Fennek. In einem Baubericht zum Schwestermodell im großeren Maßstab habe ich einen tollen Ausbau des Innenraums gesehen und wollte mal probieren, ob ich einen Selbstbau im Maßstab 1:72 hinbekomme. Ob das gelungen ist müsst Ihr beurteilen. Als Material habe ich Plastiksheet, Papier/Pappe und Styrodur genutzt.

Der Zusammenbau erfolgte sonst einfach gem. Anleitung - die Grundlackierung erfolgte mit Airbruck und die Lackierung der Tarnung mit dem Pinsel.
7_RCMW_Mali_20190331_16.JPG
7_RCMW_Mali_20190331_16.JPG (314.15 KiB) 3994 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190401_18.JPG
7_RCMW_Mali_20190401_18.JPG (215.07 KiB) 3994 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190401_19.JPG
7_RCMW_Mali_20190401_19.JPG (331.58 KiB) 3994 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190401_20.JPG
7_RCMW_Mali_20190401_20.JPG (404.67 KiB) 3994 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190401_21.JPG
7_RCMW_Mali_20190401_21.JPG (281.7 KiB) 3994 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190401_23.JPG
7_RCMW_Mali_20190401_23.JPG (237.06 KiB) 3994 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190401_24.JPG
7_RCMW_Mali_20190401_24.JPG (184.55 KiB) 3994 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190401_25.JPG
7_RCMW_Mali_20190401_25.JPG (215.37 KiB) 3994 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190401_27.JPG
7_RCMW_Mali_20190401_27.JPG (238.9 KiB) 3994 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190405_30.JPG
7_RCMW_Mali_20190405_30.JPG (315.47 KiB) 3994 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190406_32.JPG
7_RCMW_Mali_20190406_32.JPG (277 KiB) 3994 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190406_35.JPG
7_RCMW_Mali_20190406_35.JPG (325.77 KiB) 3994 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190406_36.JPG
7_RCMW_Mali_20190406_36.JPG (236.43 KiB) 3994 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190407_47.JPG
7_RCMW_Mali_20190407_47.JPG (241.18 KiB) 3994 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190413_49.JPG
7_RCMW_Mali_20190413_49.JPG (276.31 KiB) 3994 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190413_50.JPG
7_RCMW_Mali_20190413_50.JPG (223.33 KiB) 3994 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190413_56.JPG
7_RCMW_Mali_20190413_56.JPG (248.2 KiB) 3994 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190414_57.JPG
7_RCMW_Mali_20190414_57.JPG (372.64 KiB) 3994 mal betrachtet

Auch wenn von dem Innenausbau und den Figuren am Ende nicht viel zu sehen ist, hat der Bau dieses Fahrzeugs Spaß gemacht und vielleicht wiederhole ich das noch einmal in einem größeren Maßstab.

Re: Projekt "Mali" - Baubericht

Verfasst: Mo 25. Nov 2019, 19:20
von Toolman Toto
Als nächstes folgt das Dio zu den Fahrzeugen.

Ursprünglich war geplant einen Schuhkarton zu verarbeiten - Dio in a box. Diese Idee habe ich aber verworfen und mich für eine Grundplatte mit zwei Seitenwänden zu bauen.

Hier wollte ich nun verschiedene Sachen ausprobieren
- Stewalingießen mit Formenbau
- Styrodurbau
- Rührstäbchen verarbeiten

Zunächst habe ich für die "armored wall" des Camps eine Urform einer einzelnen MIL Unit von HESCO erstellt. Das sind übergroße faltbare Kunstboxen mit Drahtgitterummantelung die mit Sand/Erdreich gefüllt wird. Die Abmessungen sind etwa 150x150x150 cm. https://www.hesco.com/products/mil-units/mil/.

7_RCMW_Mali_20190427_62.JPG
7_RCMW_Mali_20190427_62.JPG (192.51 KiB) 3993 mal betrachtet

Nun habe ich eine Silikonform erstellt und damit können nun beliebig viele Abgüsse gegossen werden.

7_RCMW_Mali_20190427_64.JPG
7_RCMW_Mali_20190427_64.JPG (189.88 KiB) 3993 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190427_74.JPG
7_RCMW_Mali_20190427_74.JPG (171.82 KiB) 3993 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190427_67.JPG
7_RCMW_Mali_20190427_67.JPG (205.48 KiB) 3993 mal betrachtet

Die langen Reihen der MIL-Befestigungen habe ich dann aber aus Styrodur erstellt, weil sich die Kanten der einzelnen Blöcke nicht so harmonisch aneinander gefügt haben.

7_RCMW_Mali_20190427_60.JPG
7_RCMW_Mali_20190427_60.JPG (211.98 KiB) 3993 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190427_70.JPG
7_RCMW_Mali_20190427_70.JPG (272.44 KiB) 3993 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190427_71.JPG
7_RCMW_Mali_20190427_71.JPG (180.91 KiB) 3993 mal betrachtet

Als nächstes folgte das Wachhaus aus Holz-Rührstäbchen und einem Dach aus Well(blech)pappe.
7_RCMW_Mali_20190511_78.JPG
7_RCMW_Mali_20190511_78.JPG (528.51 KiB) 3993 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190511_81.JPG
7_RCMW_Mali_20190511_81.JPG (474.59 KiB) 3993 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190511_82.JPG
7_RCMW_Mali_20190511_82.JPG (495.24 KiB) 3993 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190511_85.JPG
7_RCMW_Mali_20190511_85.JPG (504.39 KiB) 3993 mal betrachtet
Eine bewegliche Schranke darf nicht fehlen.
7_RCMW_Mali_20190511_83.JPG
7_RCMW_Mali_20190511_83.JPG (378.09 KiB) 3993 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190511_87.JPG
7_RCMW_Mali_20190511_87.JPG (284.74 KiB) 3993 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190511_88.JPG
7_RCMW_Mali_20190511_88.JPG (281.29 KiB) 3993 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190512_106.JPG
7_RCMW_Mali_20190512_106.JPG (530.73 KiB) 3993 mal betrachtet
Stellprobe
7_RCMW_Mali_20190511_89.JPG
7_RCMW_Mali_20190511_89.JPG (382.46 KiB) 3993 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190511_91.JPG
7_RCMW_Mali_20190511_91.JPG (349.39 KiB) 3993 mal betrachtet

Nun anmalen, einstauben und etwas Vegetation hinzufügen. Diese habe ich mit einem Elektrostaten, Grasfasern, Backpapier und Weißleim erstellt.

7_RCMW_Mali_20190512_92.JPG
7_RCMW_Mali_20190512_92.JPG (306.61 KiB) 3993 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190512_93.JPG
7_RCMW_Mali_20190512_93.JPG (520.24 KiB) 3993 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190512_96.JPG
7_RCMW_Mali_20190512_96.JPG (532.78 KiB) 3993 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190512_97.JPG
7_RCMW_Mali_20190512_97.JPG (548.84 KiB) 3993 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190512_99.JPG
7_RCMW_Mali_20190512_99.JPG (563.6 KiB) 3993 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190512_100.JPG
7_RCMW_Mali_20190512_100.JPG (143.06 KiB) 3993 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190512_101.JPG
7_RCMW_Mali_20190512_101.JPG (424.96 KiB) 3993 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190512_105.JPG
7_RCMW_Mali_20190512_105.JPG (176.82 KiB) 3993 mal betrachtet

Re: Projekt "Mali" - Baubericht

Verfasst: Mo 25. Nov 2019, 19:32
von Toolman Toto
Dio Teil II

Auf den Wällen der Camps wird Stacheldraht aufgesetzt, den ich auch mal selber bauen wollte:

7_RCMW_Mali_20190530_110.JPG
7_RCMW_Mali_20190530_110.JPG (329.9 KiB) 3990 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190530_113.JPG
7_RCMW_Mali_20190530_113.JPG (363.17 KiB) 3990 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190530_114.JPG
7_RCMW_Mali_20190530_114.JPG (258.44 KiB) 3990 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190530_117.JPG
7_RCMW_Mali_20190530_117.JPG (267.14 KiB) 3990 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190530_118.JPG
7_RCMW_Mali_20190530_118.JPG (371.36 KiB) 3990 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190530_119.JPG
7_RCMW_Mali_20190530_119.JPG (568.87 KiB) 3990 mal betrachtet

Zwischenstand

Verfasst: Mo 25. Nov 2019, 19:33
von Toolman Toto
7_RCMW_Mali_20190922_135.JPG
7_RCMW_Mali_20190922_135.JPG (557.18 KiB) 3989 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190922_133.JPG
7_RCMW_Mali_20190922_133.JPG (329.88 KiB) 3988 mal betrachtet

Re: Projekt "Mali" - Baubericht

Verfasst: Mo 25. Nov 2019, 19:38
von Toolman Toto
Das zweite Fahrzeug wird ein ATF Dingo 1.

Gebaut wird hier OBB mit Pinsellackierung. Der Zusammenbau ist wenig spektakulär und geht gut von der Hand.
7_RCMW_Mali_20190531_132.JPG
7_RCMW_Mali_20190531_132.JPG (511.75 KiB) 3985 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190922_137.JPG
7_RCMW_Mali_20190922_137.JPG (384.38 KiB) 3985 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190922_138.JPG
7_RCMW_Mali_20190922_138.JPG (492.38 KiB) 3985 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20191007_144.JPG
7_RCMW_Mali_20191007_144.JPG (287.9 KiB) 3985 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20191007_147.JPG
7_RCMW_Mali_20191007_147.JPG (266.85 KiB) 3985 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20191109_157.JPG
7_RCMW_Mali_20191109_157.JPG (322.42 KiB) 3985 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20191110_158.JPG
7_RCMW_Mali_20191110_158.JPG (299.99 KiB) 3985 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20191110_160.JPG
7_RCMW_Mali_20191110_160.JPG (264.43 KiB) 3985 mal betrachtet

letzte Schritte

Verfasst: Mo 25. Nov 2019, 20:07
von Toolman Toto
Jetzt folgen noch die Seitenwände des Dios und die Außenverkleidung mit schwarzer Pappe.

IMG_20191113_182503.jpg
IMG_20191113_182503.jpg (129.58 KiB) 3984 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20191007_142.JPG
7_RCMW_Mali_20191007_142.JPG (372.9 KiB) 3984 mal betrachtet

Weiterhin werden noch ein paar Details gebaut:

- kleine Sandsäcke für das Wachhaus
- Sträucher
- Stoppschild
- Figuren

7_RCMW_Mali_20190530_121.JPG
7_RCMW_Mali_20190530_121.JPG (516.56 KiB) 3984 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190530_123.JPG
7_RCMW_Mali_20190530_123.JPG (510.04 KiB) 3984 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190531_125.JPG
7_RCMW_Mali_20190531_125.JPG (492.24 KiB) 3984 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190531_126.JPG
7_RCMW_Mali_20190531_126.JPG (381.88 KiB) 3984 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20190531_128.JPG
7_RCMW_Mali_20190531_128.JPG (468.92 KiB) 3984 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20191109_149.JPG
7_RCMW_Mali_20191109_149.JPG (390.74 KiB) 3984 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20191109_150.JPG
7_RCMW_Mali_20191109_150.JPG (383.68 KiB) 3984 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20191109_151.JPG
7_RCMW_Mali_20191109_151.JPG (484.9 KiB) 3984 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20191109_152.JPG
7_RCMW_Mali_20191109_152.JPG (423.12 KiB) 3984 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20191118_163.JPG
7_RCMW_Mali_20191118_163.JPG (448.93 KiB) 3984 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20191118_165.JPG
7_RCMW_Mali_20191118_165.JPG (427.77 KiB) 3984 mal betrachtet
7_RCMW_Mali_20191118_176.JPG
7_RCMW_Mali_20191118_176.JPG (584 KiB) 3984 mal betrachtet


HABE FERTIG :) :) :) :) :)

Re: Projekt "Mali" - Baubericht

Verfasst: So 1. Dez 2019, 11:46
von Diwo58
Hallo Toto.....

Ein Wunderbares Diorama mit sehr vielen schöne Details. Ganz großes Kino..... :respekt: Gefällt mir sehr gut.... :clap: :clap: :clap:
In deinem Baubericht sind Sachen beschrieben, die ich ganz bestimmt in etwas anderer Form abkupfern werde... ;)

Gruß, Dirk. :thumbup:

Re: Projekt "Mali" - Baubericht

Verfasst: So 1. Dez 2019, 19:53
von Miss_Blitz
Hallo Toolman Toto!

Schönes Diorama. Mit tollen details, Die mir gut gefallen. Der Stacheldraht ist super. So einer steht bei mir auch noch auf der to Doo liste.
Ich Finde den Schlagbaum und das Stop-Schild etwas überdimensioniert. Aber Gut.
Viel Glück beim Bewerb
lg Daniela

Re: Projekt "Mali" - Baubericht

Verfasst: Di 3. Dez 2019, 15:13
von ModellfreakDD
Coole Sache mit den vielen Eigenbausachen :thumbup:

Einzig die Fahrzeuge sind mir zu sauber. Da könnte man noch ein Wash durchführen und mit Pigmenten oder der Airbrush etwas Staub drauf zaubern. Aber sonst gefällt mir die Umsetzung sehr gut :clap:

Re: Projekt "Mali" - Baubericht

Verfasst: Do 5. Dez 2019, 15:06
von Toolman Toto
Danke an Euch für die Kommentare! :)

@ Diwo: Freut mich, dass für Dich etwas dabei war.

@Daniela: Rann an den Speck! Ist zwar fummelig aber nicht schwer. Ja, mit dem Schlagbaum habe ich auch gehadert. Der war schon mal dicker ;) . Den nächsten würde ich vielleicht aus einem Gussast oder Schaschlickspieß machen.
Das Stoppschild ist tatsächlich aus dem Modellbahnzubehör, also eigentlich 1:87 :? Aber ich gebe Dir recht. Auf den Fotos sieht das wirklich überdimensioniert aus.

@ModellfreakDD: Ja, mit dem Wash war ich auch hin- und hergerissen. Wenn die Fahrzeuge das Camp verlassen haben, waren die eigentlich immer blitzeblank (in den youtube Videos zum Camp Castor). Bei der Rückfahrt dann das genaue Gegenteil. Vielleicht könnten die wirklich noch etwas staubiger werden.... :thumbup: