Wettbewerbsregeln und Teilnehmer

Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 970
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Di 11. Sep 2018, 19:42

So, habs jetzt dann auch geschafft 8-) . Drittes Weißbier verdient. Ein, zwei Ideen habe ich nicht mehr umgesetzt, sonst wäre ich wahrscheinlich auch nicht rechtzeitig fertig geworden.
eydumpfbacke
Beiträge: 863
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Di 11. Sep 2018, 20:45

Schön, dass du auch fertig geworden bist :clap: :respekt: :thumbup:
Es grüßt der Reinhart
reaper2k3
Beiträge: 297
Registriert: Do 23. Okt 2014, 07:24
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Mi 12. Sep 2018, 08:13

Konnte auch Wochenende das Modell beenden.
eydumpfbacke
Beiträge: 863
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Mi 12. Sep 2018, 14:15

:clap: :thumbup: :respekt:
Es grüßt der Reinhart
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1626
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Mi 12. Sep 2018, 14:58

Ich bin in der Zielgerade... müsste es hinbekommen wenn nicht noch was ganz dummes dazwischen kommt.
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 983
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Mi 12. Sep 2018, 17:45

satori hat geschrieben:
Mi 12. Sep 2018, 14:58
Ich bin in der Zielgerade... müsste es hinbekommen wenn nicht noch was ganz dummes dazwischen kommt.
Geht mir auch so...
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
SharkHH
Beiträge: 811
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 12:34

Fr 14. Sep 2018, 09:10

Ich denke auch, dass ich es soweit schaffen werde. Wäre da nur nicht dieser Baubericht. :roll:
SharkHH
Make glueing great again.
Mein bisheriges Schaffen
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1626
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Fr 14. Sep 2018, 09:45

SharkHH hat geschrieben:
Fr 14. Sep 2018, 09:10
Wäre da nur nicht dieser Baubericht. :roll:
Jup. Damit hadere ich auch noch. Der frisst einfach (zu) viel Zeit weg......
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 983
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Mo 24. Sep 2018, 13:26

Der Zeitpunkt ist gekommen, an dem ich aus Zeitgründen kapitulieren muss. Vor allem ist mein Projekt nicht so einfach und ich wüsste nicht, wie ich es noch beenden sollte, geschweige denn einen Baubericht zu schreiben. Außerdem hasse ich es unter Zeitdruck zu bauen. Also, @Stefan bitte alles von mir bereits im Wettbewerbsthread geschriebene löschen. Aber ich werde bald mein erstes Projekt in einer bestimmten Sparte mit euch teilen, und die Halifax samt Baubericht dauert auch nicht mehr lang, fehlen noch Decals, Washing und Klarlack.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1418
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Mo 24. Sep 2018, 15:29

Wie wäre es wenn wir den Wettbewerb einfach für ein Jahr laufen lassen?
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1480
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Mo 24. Sep 2018, 18:20

Für einen nächsten Wettbewerb (wenn es denn einen gibt) eine sehr gute Idee. :thumbup: Für diesen.... werden wohl nicht alle dafür sein.

Gruß, Dirk.
ModellfreakDD
Beiträge: 233
Registriert: Di 15. Nov 2016, 17:38

Mo 24. Sep 2018, 18:28

Das wäre für die Vielfalt des Wettbewerbs sehr förderlich.
Aber ich persönlich glaube, das wenn man es in einem halben Jahr nicht schafft, auch in einem Monat mehr
oder einem Jahr nicht schaffen wird.

Ich wäre auch froh über eine Verlängerung, um noch das ein oder andere Detail umsetzen zu können. Aber ich kann auch die verstehen, die sagen, dass eine Verlängerung nicht fair gegenüber denen ist, die ihr Projekt in einem halben Jahr fertig gestellt haben.

kurz um, mir wäre beides recht: Verlängerung oder eben auch nicht.
Gruß Frank
Benutzeravatar
ModellTech
Beiträge: 322
Registriert: So 9. Apr 2017, 13:31
Kontaktdaten:

Mo 24. Sep 2018, 19:43

Ich kämpfe bis zum schluss habe noch zwei Tage Zeit dann muss bei mir alles fertig sein
:? :|
Im Lager:F-18, HE-177
In Vorbereitung: DHC-6
Im Bau: Revell Boeing 747-8 Cargolux, Siedler von catan
Fertig: IL-2,

http://modellbau.terminal.at
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3073
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Di 25. Sep 2018, 06:35

Fertig :clap:

Ich gehe davon aus, dass wir uns für den nächsten Wettbewerb mal zusammen setzen müssen. Stefans Vorschlag unterstütze ich definitiv. Ich kenne auch ein Forum, wo der Wettbewerb immer im letzten Quartal des Jahres festgelegt wird und man dann ein volles Jahr zum bauen hat. Oder 11 Monate. Wegen der Abstimmung.
Oder der Wettbewerb startet im Herbst bis zum Frühjahr/Sommer. Eben über die Wintermonate Oktober-Ostern :D
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1480
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Di 25. Sep 2018, 09:40

Aber ich persönlich glaube, das wenn man es in einem halben Jahr nicht schafft, auch in einem Monat mehr
oder einem Jahr nicht schaffen wird.
Nonsens!
Wenn man viele Details herausholen möchte, zieht sich der Bau eines Modell eben. Ich kenne so einige Bauberichte, die schon seit Jahren laufen, bzw. gelaufen sind und fertig wurden. Das gilt insbesondere für Segler. Meine letzten Projekte zogen sich auch länger und wurden fertig.
In meinem Speziellen Fall haben mich diverse Gesundheitliche Probleme zurück geworfen, trotzdem werden ich noch in diesem Jahr fertig.
Dazu kommt, das je nach Jahreszeit, der Ein- oder Andere mehr oder weniger baut. Deshalb wäre ich sehr dafür, beim nächsten mal einen Wettbewerb über ein Komplettes Jahr laufen zu lassen.
Antworten

Zurück zu „Wettbewerbsregeln“