AC/DC Truck - Jetzt vorbestellen

Aktuelles rund um dieses Forum.
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1623
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Mo 29. Okt 2018, 08:57

Ich denke mal, dass sich Revell als Produzent und Vertrieb an den eigenen VP halten muss um den Fachhandel nicht zu Konkurenzieren. Es darf nicht sein, das Revell beim Direktverkauf günstiger ist als beim Händler den sie beliefern. Jeder Händler wäre ja blöde wenn er dann noch Revell ins Gestell stellen würde. Ist bei Airfix übrigens nicht anders. Wer auf der Page bestellt, bezahlt in der Regel mehr als im Laden. Dafür hat er den Artikel auf sicher.
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1418
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Mo 29. Okt 2018, 14:47

Danke :thumbup:
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Urumbel
Beiträge: 8
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 10:06
Wohnort: Weilburg

Mi 31. Okt 2018, 09:18

Sorry Leute, wenn ich hier jetzt so ne böse Diskussion angezettelt haben sollte, das war mit Sicherheit nicht meine Absicht. Sollte es dennoch für euch als Stimmungsmache rüber gekommen sein, so möchte ich mich dafür ausdrücklich entschuldigen. :oops: :oops: :oops:
Mich hat es einfach geärgert, mehr nicht. Ist auch meine Meinung, dazu stehe ich. War vielleicht etwas zu harsch ausgedrückt... :|
Ja, ich war davon ausgegangen, dass es ein besonderes Modell ist und wirklich limitiert und deshalb sehr rar und bald vergriffen. Der Preis war mir ziemlich egal, ich wollte es haben. Habe zB. kürzlich für einen Bausatz 800€ ausgegeben, also das sollte nicht das Problem sein.
Ein Vergleich war zu der Zeit nicht möglich. Deshalb war ich dann sehr enttäuscht, als ich den doch sehr günstigeren Preis dann entdecken musste. Und wie schon vorher erwähnt, es müsste in dem Fall andersrum sein, zumal man ja lange vor Lieferung schon bezahlt hat. Bei anderen Händlern kann man teilweise sogar auf Rechnung bestellen und bezahlt nach Lieferung.
Nochmals ein großes SORRY, ich möchte hier keinen Streit entfachen. Bin der Marke Revell schon längere Zeit verbunden, wurde lange von Herrn Sewerin sehr bevorzugt behandelt, wofür ich ihm sehr dankbar bin.
Keep on rocking on the road
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1418
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Mi 31. Okt 2018, 09:25

Hallo da gibt es nichts zu entschuldigen. :thumbup:
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Urumbel
Beiträge: 8
Registriert: Sa 27. Okt 2018, 10:06
Wohnort: Weilburg

Fr 2. Nov 2018, 16:13

Ich habe heute den Truck ausgepackt, meine Befürchtungen haben sich nicht bestätigt, konnte keine Schäden feststellen. Das Modell ist trotz 1:32 sehr beeindruckend, werde das komplette Gespann zum Slotcar umbauen. Der Bauplan steht schon fest, Teile muss ich noch bestellen. Der Baubericht wird dann in der car-on-line erscheinen.

Mich würde jetzt noch mal interessieren, ob es möglich wäre, den Decalbogen einzeln zu bekommen? Der ist schon richtig geil gemacht. :thumbup:
Keep on rocking on the road
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1418
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Fr 2. Nov 2018, 22:05

Ich würde mal beim Service anfragen. Sollte eigentlich machbar sein.
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Antworten

Zurück zu „Community News“