"N*** Ufo"

Aktuelles rund um dieses Forum.
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

So 17. Jun 2018, 21:01

Hier ist ein Link, der funzt
https://rp-online.de/wirtschaft/unterne ... d-23463867

Schon klar, dass Revell mit dem Text ein wenig daneben gegriffen hat. Wie kamen die auch auf die Idee, so einen Text zu verfassen :D Hätten sie besser vorher den Ironiemodus aktivieren sollen. Aber deswegen so ein Fass aufmachen.... :lol:
Das kommt davon, wenn die Leute kein Hobby haben. Dann kommen sie auf solche Ideen :mrgreen:
Noch steht der Text drin:
DEA2324D-F7F6-4C61-AE0C-582DF164174A.jpeg
DEA2324D-F7F6-4C61-AE0C-582DF164174A.jpeg (194.16 KiB) 3008 mal betrachtet
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1387
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

So 17. Jun 2018, 21:52

Oh man, manche haben echt nichts besseres zu tun. :lol:

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
SharkHH
Beiträge: 813
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 12:34

Mo 18. Jun 2018, 17:22

Interessant und teilweise auch etwas befremdlich, was in diesem Facebook zu dem Thema in einigen Modellbaugruppen los ist. So wie es scheint, hat Revell den Bausatz schon von der Homepage genommen. Wobei die Produktbeschreibung schon etwas nun ja "schräg" ist, um es mal einfach auszudrücken. Vielleicht liegt es aber auch einfach am Sommerloch.

Trifft es eigentlich zu, dass es sich hierbei lediglich um einen "Relaunch" handelt und das Ursprungsmodell von Wave aus Japan stammt?

SharkHH
Make glueing great again.
Mein bisheriges Schaffen
Benutzeravatar
FryJPhillip
Beiträge: 12
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 08:38

Mo 18. Jun 2018, 17:24

Sommerloch wir kommen... :roll: was kommt als nächstes? Imperial Streitmacht hat nie existiert?

Ich hoffe nur Revell nimmt die nicht aus dem Sortiment. Ich hatte die gerne gebaut und vielleicht ein Diorama auf Basis des Dokumentarfilms Iron Sky.
Benutzeravatar
ModellTech
Beiträge: 322
Registriert: So 9. Apr 2017, 13:31
Kontaktdaten:

Mo 18. Jun 2018, 17:26

Oder Österreich wird zur Atommacht
Im Lager:F-18, HE-177
In Vorbereitung: DHC-6
Im Bau: Revell Boeing 747-8 Cargolux, Siedler von catan
Fertig: IL-2,

http://modellbau.terminal.at
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Mo 18. Jun 2018, 17:42

SharkHH hat geschrieben:
Mo 18. Jun 2018, 17:22
So wie es scheint, hat Revell den Bausatz schon von der Homepage genommen.

Tatsache. Na, bei Amazon bekommt man ihn ja auch noch.
SharkHH hat geschrieben:
Mo 18. Jun 2018, 17:22
Trifft es eigentlich zu, dass es sich hierbei lediglich um einen "Relaunch" handelt und das Ursprungsmodell von Wave aus Japan stammt?
Genauer gesagt von Hand & Head aus Südkorea.
https://www.scalemates.com/kits/1119689 ... ing-saucer
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Ex43er
Beiträge: 1333
Registriert: So 9. Feb 2014, 12:25
Wohnort: Saarbrücken

Mo 18. Jun 2018, 17:44

FryJPhillip hat geschrieben:
Mo 18. Jun 2018, 17:24
...vielleicht ein Diorama auf Basis des Dokumentarfilms Iron Sky.
Der war aber gut :mrgreen:
"Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche!"
Benutzeravatar
SharkHH
Beiträge: 813
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 12:34

Mo 18. Jun 2018, 18:45

Gerade mal bei meinem Revell-Händler ums Eck geschaut. Da gibt es noch einen. Aber 50€ find ich jetzt vom Preis-/Leistungsverhältnis eher ungünstig.

Vielleicht war es auch einfach nur ein Marketing-Ding. Schlechte Presse ist besser ala gar keine. Jetzt rennen bestimmt einige los und wollen sich noch einen ergattern, bevor der Vertrieb eingestellt wird. Oder so.

:roll:

SharkHH

Nachtrag: Bei Amazon arbeiten sie gerade daran, die humorvollsten Rezensionen zu schreiben:
https://www.amazon.de/Revell-03903-Mode ... ll+haunebu
Und den Preis hat Amazon auch gleich mal um 10 % erhöht.
Make glueing great again.
Mein bisheriges Schaffen
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Mo 18. Jun 2018, 20:45

Nachtrag: Bei Amazon arbeiten sie gerade daran, die humorvollsten Rezensionen zu schreiben:
:respekt: :mrgreen: :respekt:
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Eukaryot98
Beiträge: 446
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

Mo 18. Jun 2018, 21:37

Da holt man mich aus mein Urlaub für so eine beschämende Nachricht....

Ich frag mich wie dumm unsere Gesellschaft geworden ist. Das ist nur ein Plastikkit von ein evtl Projekt (welches bestimmt auch iwo entwickelt würde, irgendwas wird schon dran sein) bei anderen Flugzeugen und Projekten macht keiner ein Fass auf, bei so was aber schon. Ich hoffe echt dass revell den Text nur überarbeitet und dann damit weiter macht, denn das Gerät ist mal was anderes. Fiktive Wehrmachtspanzer gibt's auch wie Sand am Meer. :evil:
mit freundlichen Grüßen Andy(Portfolio)
Letztes Projeket:
PzKpw II Ausf. F (Revell 1:76)
Im Bau:
SU-122 last Production (Miniart 1:35)
In Vorbereitung:
SMS Dresden/SMS Emden (Revell 1:350)
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1419
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Di 19. Jun 2018, 10:41

Bei dem Modell Haunebu II handelt es sich tatsächlich um ein legendenumwobenes, außergewöhnliches Fluggerät, dessen Existenz und Umsetzbarkeit historisch nicht belegt ist. Unser Verpackungstext bringt dies aber leider nicht adäquat zum Ausdruck, wir entschuldigen uns hierfür. Wir haben deshalb das Modell aus dem Verkauf genommen, um es nochmals zu überprüfen und die Texte zu korrigieren. Im Übrigen ist die Altersangabe auf der Verpackung auch immer im Zusammenhang mit dem Schwierigkeitsgrad (hier Level 4) zu sehen, d.h. dieses Modell ist nur für erfahrene, erwachsene Modellbauer geeignet und nicht für Kinder gedacht.

Darüber hinaus distanziert sich Revell grundsätzlich und ganz ausdrücklich von jeder Art der Verherrlichung von Kriegen und des Nationalsozialismus. Genau so fern liegt uns jegliche Ideologisierung, Förderung von rechtsextremen Legenden, Verschwörungstheorien oder gar einer positiven Umschreibung des Nationalsozialismus.
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1419
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Di 19. Jun 2018, 13:10

So ist das auch geplant.
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1495
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Di 19. Jun 2018, 15:33

Darüber hinaus distanziert sich Revell grundsätzlich und ganz ausdrücklich von jeder Art der Verherrlichung von Kriegen und des Nationalsozialismus. Genau so fern liegt uns jegliche Ideologisierung, Förderung von rechtsextremen Legenden, Verschwörungstheorien oder gar einer positiven Umschreibung des Nationalsozialismus.
Sowas Revell vorzuwerfen ist doch auch völliger Blödsinn. Auch die Aufregung und die Diskussion um den Text zu dem UFO ist meiner Meinung nach übertrieben. Jeder sollte sich doch wohl denken können, das eine "Flugscheibe" bei den "N" fiktiv ist. Es gibt sogar einen Film (weiß nicht mehr wie der heißt) mit Flugscheiben und den "N" auf dem Mond..... was auch wohl keine ernsthaft glaubt.... ;)

Erstaunlich finde ich aber das sich einige über dieses "N-UFO" aufregen, aber keiner um andere Deutsche Flugzeuge, Panzer oder Figuren des 2. Weltkrieg. weil..... ist ja "technisches" Interesse.... oder so.
Was ich sonst noch dazu meine, ist....: Ball flachhalten.

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
ModellTech
Beiträge: 322
Registriert: So 9. Apr 2017, 13:31
Kontaktdaten:

Di 19. Jun 2018, 17:11

Und bei der horten Go, die zwar entwickelt wurde, aber nie eingesetzt wurde und teilweise auch ein Mütos ist (Tarnkappen Eigenschaften, Endsieg) regt sich keiner auf? versteh ich nicht.
Im Lager:F-18, HE-177
In Vorbereitung: DHC-6
Im Bau: Revell Boeing 747-8 Cargolux, Siedler von catan
Fertig: IL-2,

http://modellbau.terminal.at
Benutzeravatar
ModellTech
Beiträge: 322
Registriert: So 9. Apr 2017, 13:31
Kontaktdaten:

Di 19. Jun 2018, 17:16

@Diwo naja hier meint der Reporter, dass auch noch andere Modelle problematisch sind.https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... d5514.html
Im Lager:F-18, HE-177
In Vorbereitung: DHC-6
Im Bau: Revell Boeing 747-8 Cargolux, Siedler von catan
Fertig: IL-2,

http://modellbau.terminal.at
Antworten

Zurück zu „Community News“