Wer kennt das auch?

Aktuelles rund um dieses Forum.
Antworten
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1409
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Benutzeravatar
Dierk3er
Beiträge: 346
Registriert: Di 20. Nov 2012, 00:14
Wohnort: NRW

Kenne ich nicht. :D :lol: :mrgreen:
Dateianhänge
IMG_5856.JPG
IMG_5856.JPG (283.97 KiB) 5702 mal betrachtet
Bild
"Das Leben ist zu kurz für schlechte Bausätze!"
Benutzeravatar
Toolman Toto
Beiträge: 1028
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:24
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

:lol: :lol: :lol:
Kleiner Maßstab - große Leidenschaft!
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2211
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Ich, ich kenne das auch.........................na ja zumindest habe/kenne ich die 1:16 Figur vorne auf dem Stapel
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3607
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

*hust* Nö. Ich kaufe nicht auf Vorrat :lol:
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Speedy88
Beiträge: 535
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:35
Wohnort: Wien

OH MEIN GOTT  :shock:

also der Haufen ist echt Häftig :!:
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit.:Ferrari SA Aberta, Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechanics Set
Björn
Beiträge: 36
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 14:00

Krass!!:-o
Thodara
Beiträge: 7
Registriert: Di 25. Okt 2016, 12:57

Tja,das nennt man wohl Jäger und Sammler.
Benutzeravatar
Campler
Beiträge: 8
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 16:56
Kontaktdaten:

Kann sein, dass da ist ein keine Ahnung was Gewinner auf dem Haufen, nix anders kann sein...
Benutzeravatar
Dierk3er
Beiträge: 346
Registriert: Di 20. Nov 2012, 00:14
Wohnort: NRW

Die Geschichte zu dem Foto ist die, dass für einen guten Zweck Modellbausätze gesammelt und gespendet wurden.
Der Typ auf dem Haufen ist der Besitzer eines Spielwarenhandels und hat die Aktion massiv unterstützt.
Wie man an den Anhäufungen im Hintergrund erkennen kann, sind da noch viel mehr Kartons, die nicht mehr dazu gestapelt wurden.
Also vermute ich mal, dass der Haufen nicht einfach nur um ein Gestell drapiert wurden, sondern wirklich größtenteils aus Bausätzen besteht. ;-)
Bild
"Das Leben ist zu kurz für schlechte Bausätze!"
Antworten

Zurück zu „Community News“