Matchbox Groupbuild

Ideen und Vorschläge zu neuen Wettbewerben und Gruppenbauten
Benutzeravatar
Onkel Markus
Beiträge: 284
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 08:32
Wohnort: östliches Sauerland

Do 20. Dez 2018, 08:18

Aaah, vielen Dank für die Erleuchtung!
Naja, bei Matchbox bin ich raus. Ich wusste nicht einmal, dass es von Matchbox mal Modellbausätze gab.
Benutzeravatar
Jabo31
Beiträge: 967
Registriert: Do 28. Jun 2012, 06:27
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Fr 21. Dez 2018, 06:06

Hallo zusammen!
Da ich die Tage noch zwei Matchbox Flieger erwarte, könnte ich mir doch noch vorstellen mit zu machen. Es handelt sich vor allem um eine Version, die ich schon ewig gesucht habe, wenn auch nicht mit sehr viel Hochdruck. Der zweite Kit fehlte mir ebenfalls, bzw. wollte ihn noch mal haben. Beide Bausätze wurden auch schon mal von Revell neu aufgelegt. Beide Kits konnte ich nun endlich für ein wiklich schmales Taschengeld bekommen. Hurra!

Saab SK 37 Viggen, der Doppelsitzer
Bild

und die zweite im Bunde, eine T-2 C Buckeye.
Bild
Benutzeravatar
paul-muc
Beiträge: 623
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 10:21

Fr 21. Dez 2018, 11:27

Gratulation zu beiden!
Sind angefangene Modelle auch zugelassen? Ich habe noch die Do 28 Skyservant, bei der ich die Lackierung verhunzt habe und neu machen muss. Sie liegt seit mehreren Jahren und ich brauche einen Anlass, um sie wieder anzufassen.
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 981
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Fr 21. Dez 2018, 16:04

@Udo Bist jetzt dabei oder nicht?

@paul-muc Angefangen, naja...
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
KaleuNW
Beiträge: 305
Registriert: Do 8. Sep 2016, 14:38
Wohnort: Schweiz

Fr 21. Dez 2018, 16:29

Matchbox ist Matchbox :!: :!:

Ich bin der Meinung, paul-muc soll mit seiner Restauration dabei sein. :lol:

Gruss aus der Werft
Wilfred
Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.
Michel de Montaigne (1533 - 1592)
Traven
Beiträge: 75
Registriert: Di 11. Sep 2018, 15:04

So 23. Dez 2018, 12:53

Geht auch Matchbox Figuren bemalen, oder gelten nur Bausätze?
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 981
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

So 23. Dez 2018, 19:02

-
Zuletzt geändert von Aiden am Mo 24. Dez 2018, 18:35, insgesamt 1-mal geändert.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 981
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Mo 24. Dez 2018, 13:07

-
Zuletzt geändert von Aiden am Mo 24. Dez 2018, 18:35, insgesamt 1-mal geändert.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 982
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Mo 24. Dez 2018, 13:33

Nur mal so nachgefragt: Inwiefern ist der Anmeldeschluss relevant, bzw. was ist mit Leuten, die sich vielleicht erst später entscheiden, mitzumachen - sind die von der Teilnahme ausgeschlossen?
Benutzeravatar
paul-muc
Beiträge: 623
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 10:21

Mo 24. Dez 2018, 16:48

Im ersten Post sagt Aiden, dass der Moderator/Administrator bis zum 1.1.2019 noch Zeit haben soll, die Gruppe einzurichten. Aber da das mittlerweile geschehen ist (siehe Matchbox Groupbuild 2019), kann wohl jeder selber dort seinen Thread eröffnen und auch später einsteigen. Fünf Monate erscheinen mir recht lang. Am Ende verteilt sich das, zieht sich auseinander und vom Gemeinschaftsprojekt bleibt nichts mehr.
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 982
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Mo 24. Dez 2018, 17:45

Darauf zielt meine Frage ab. Da es öffentliche BBs werden, müssen keine personalisierten Bereiche eingerichtet werden. Jeder, der mitmachen möchte, kann einfach seinen BB starten, wann er möchte. Hauptsache, man wird bis zum Stichtag fertig. Das war bei Viktors Gruppenbau auch nicht anders. Und deswegen erschließt sich mir der Sinn einer Anmeldefrist nicht. Aber da Aiden diese ja heute extra nochmal betont hat, denke ich mal, dass er sich was dabei gedacht hat. :?: :?: :?:
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 981
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Mo 24. Dez 2018, 18:34

Stimmt, eigentlich habt ihr Recht. Ich dachte, jeder kriegt so einen Bereich wie beim Wettbewerb, falls er mehrere Modelle baut oder ein Diorama und die BBs separat und nicht in einem Thread machen möchte.

Edit: Ich hab den Punkt mit dem Anmeldeschluss mal aus den Regeln gelöscht.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
frnky77
Beiträge: 37
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 10:07

Do 27. Dez 2018, 19:54

hmm, woran sehe ich denn, ob ein Bausatz mal ein Matchbox-Original war, gibts da írgendwo eine Seite, wo man nachschauen kann?
Benutzeravatar
The Chaos
Beiträge: 332
Registriert: Do 23. Aug 2018, 09:06
Wohnort: Berlin

Do 27. Dez 2018, 20:46

Ja die gibt es scallemates in Google eingeben und du kannst überprüfen was in der schachTel ist.
Eine Menge zu Zeit im bau.
Sci Fi Modellbauer
Liebe Grüße
Chris
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 981
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Do 27. Dez 2018, 21:21

frnky77 hat geschrieben:
Do 27. Dez 2018, 19:54
hmm, woran sehe ich denn, ob ein Bausatz mal ein Matchbox-Original war, gibts da írgendwo eine Seite, wo man nachschauen kann?
Natürlich, auf scalemates.com hast du für fast jedes Modell eine Timeline mit allen Auflagen und so. Aber du erkennst es auch teilweise an den Spritzlingen selbst, dort ist ja auch oft die Originalfirma eingraviert. Z.B. Alle der kleinen 1:76 Panzer mit Diobase von Revell sind alle ex Matchbox.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Antworten

Zurück zu „Sonstiges“