Ausschreibung Wettbewerb

Ideen und Vorschläge zu neuen Wettbewerben und Gruppenbauten
Gesperrt

Machst du mit beim aktuellen Wettbewerb?

Umfrage endete am Mi 31. Dez 2014, 20:22

Ja, mit dem M48 A2/A2C
3
75%
Ja, mit der BO 105
0
Keine Stimmen
Ja, mit einem Golf 1
1
25%
Ja, mit dem D-Day Set
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 4
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1387
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Mi 17. Dez 2014, 20:22

Servus liebe Modellbaukollegen,

ich ergreife mal kurz die Initiative und frage ob Interesse an einem Wettbewerb besteht.

Die Regeln sind recht einfach gehalten.

- eines der oben genannten Modelle
- Bauzeit von 01.01.- 31.03.15
- Abstimmung durch http://pictures.revell.de/
- offener Baubericht und Galeriebeitrag mit min. 5 Bildern (1 von jeder Seite und 1 von oben)
- Teilnehmerzahl min. 5 User pro Vorschlag

Für jeden ist nur eine Stimme vorgesehen, natürlich kann man sich auch für andere Modelle melden.
Kommen bei zwei oder mehr Vorschlägen genug User zusammen, werden die parallel ausgetragen.

Freue mich auf konstruktive Anregungen, z.B. zum geeigneten Namen.

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Mi 17. Dez 2014, 21:09

Mit 3 Letztgenannten ich ganz sicher nicht.
M 48 ( 1:35 ) habe ich schon, das müßte ich mir sehr gut überlegen ob ich die Zeit investieren will.... :?

Den 1:35 Schützenpanzer Puma schon eher.
Und mit der AR 196 in 1:32 mit sehr großer Wahrscheinlichkkeit ja.

Ansonsten: Auswahl zu eingeschränkt ( jedenfalls für mich. )
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1479
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Mi 17. Dez 2014, 22:41

Schade... das so gar nichts für Schifflebauer dabei ist.... :cry:
Benutzeravatar
Gastronaut
Beiträge: 642
Registriert: Mi 11. Dez 2013, 18:35
Wohnort: Österreich / Stmk / Rottenmann

Mi 17. Dez 2014, 22:52

Würde mich ev am Golf1 ausprobieren... Mal sehn ob ich mit dem jetzigen Projekt fertig werde. Mfg
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Mi 17. Dez 2014, 23:04

Im vergangenen Jahr war es geschickter: Ein selbst gewählter Bausatz aus dem aktuellen Angebot.
Da kann sich Jeder in seinem Thema austoben.
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1479
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Do 18. Dez 2014, 08:06

...da bin ich ganz bei Panzerchen! Ein selbst gewählter Bausatz aus dem aktuellen Angebot und ich wäre dabei. So aber eben nicht.
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1387
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Do 18. Dez 2014, 08:22

Diwo58 hat geschrieben:Schade... das so gar nichts für Schifflebauer dabei ist.... :cry:
Das D-Day Set beinhaltet ein Landungsboot! ;)

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3073
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Do 18. Dez 2014, 08:23

Dito @diwo & panzerchen. Die Auswahl des Modells sollte offen sein.

Wenn der Bau auf ein Modell beschränkt ist (z.B. Golf), dann wäre das eher ein Communitybuilt als ein Wettbewerb. Denn: wen willst Du gewinnen lassen, wenn alle stumpf aus der Box gebaut sind, am Besten noch die selbe Lackierung und ohne Änderungen/Supern?

Bei einen Wettbewerb sollte die freie Wahl haben. Selbst bei der Beschränkung in den Gruppen (Schiffe, Flugzeuge, Militär etc.) wird es Probleme geben. Wenn z.B. nur ein Schiffebauer teilnimmt, hat er automatisch in seiner Gruppe gewonnen. Dafür sind auch drei Monate zu Gering.

3 Monate bei offenem Motto / offener Gruppe ist eher realistisch was die Teilnehmeranzahl angeht.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1387
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Do 18. Dez 2014, 08:25

panzerchen hat geschrieben:Ein selbst gewählter Bausatz aus dem aktuellen Angebot.
Da kann sich Jeder in seinem Thema austoben.
Öfter mal was Neues :) so ist beim gleichen Modell der Vergleich leichter. Man kann sich über den Bau austauschen, Probleme besprechen gemeinsam nach Lösungen suchen.

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1479
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Do 18. Dez 2014, 10:35

..... Landungsboot... aha! :? Aber mal ganz ehrlich und ohne jemanden ärgern zu wollen. Ich glaube nicht, das dieser, doch eher ein- und beschränkte Wettbewerb von und auf 4 Modelle, großartig Freunde findet. Ich plädiere doch stark für offene Modellwahl!!!!!!!!!!!!!
Gruß, der Dirk.
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1624
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Do 18. Dez 2014, 11:28

Ich bin noch immer der Meinung das man nur ein Thema vorgeben sollte und nicht ein bestimmtes Modell. Ein Wettbewerb sollte ja möglichst viele dazu animieren mitzumachen und das funktioniert nur dann, wenn sich alle Interessengruppen angesprochen fühlen.
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Benutzeravatar
Toolman Toto
Beiträge: 1002
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:24
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Do 18. Dez 2014, 11:30

Also, ich finde die Idee grundsätzlich nicht schlecht.

Bin mir wegen einer Teilnahme aber aus rein zeitlichen Gründen noch unsicher.
Kleiner Maßstab - große Leidenschaft!
Krefelder-Modellbauforum - Ausstellung am Niederrhein - Infos? Klick auf https://www.krefelder-modellbauforum.eu/
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1387
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Do 18. Dez 2014, 15:51

Nicht das wir uns falsch verstehen,
ich will hier keine nochmalige Diskussion entfachen.

Es steht jedem frei, ein Wettbewerb auszuschreiben. Stellt ein Thema ein, kurzes Regelwerk, Umfrage von ca. 10/14 Tagen und losgehts.

Soll ein anderes Schiff eingestellt werden, dann mach bitte Vorschläge, am Besten aus dem aktuellen Angebot (da dann sichergestellt ist, dass das Modell auch problemlos gekauft werden kann)

Sollten nicht genügend Interessenten da sein, dann wird dieser Wettbewerb halt nicht ausgetragen. Das gleiche Modell zu bauen ist m.M. nach nicht verkehrt, da kann man Probleme bereden, gemeinsam nach Lösungen suchen....

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Gesperrt

Zurück zu „Sonstiges“