Neuer Wettbewerb???

Ideen und Vorschläge zu neuen Wettbewerben und Gruppenbauten

Lust auf einen neuen Wettbewerb???

Umfrage endete am Sa 18. Okt 2014, 17:47

JA, bin babei!
10
53%
NEIN, keine Lust.
8
42%
Selbst nicht, aber als aktiver Leser und Mitschreiber.
1
5%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 19
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1403
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Toolman Toto hat geschrieben:Mein Vorschlag: Revell macht doch auch andere Wettbewerbe. Ist also nicht so ganz unerfahren. Die Admins/Moderatoren legen zukünftig die Regeln fest. Nur das Thema wird von uns usern gewählt. ENDE!

Je mehr Köche an dem Brei rühren.... ;)
Klare Worte - finde ich gut. Trotzdem sollten wir ruhig noch ein wenig die Wünsche/Anregungen diese aufnehmen.
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Benutzeravatar
Toolman Toto
Beiträge: 1030
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:24
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Ja klar, dagegen spricht ja m. E. auch nichts :)
Kleiner Maßstab - große Leidenschaft!
Mein Portfolio
Benutzeravatar
jcvonbuseck
Beiträge: 223
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 20:52

Beim letzten Wettbewerb war aber einfach die Bandbreite zu groß...

Na klar - ich hatte mir - wie wahrscheinlich jeder - viel vorgenommen...
...fast zuviel - denn ich musste richtig GAS geben, damit die Sache auch zum Abschluss kommt...

Mein Vorschlag wäre daher, ein Thema vorzugeben - was weiß ich - Tiger in Russland/Flieger über England/Fahrzeug der Etappe---weiß der Geier was alles möglich ist.
Dann kann auch jeder seinen Maßstab wählen, der der ihm liegt!

Und bei der Bewertung - keine Ahnung? Unterkategorien - daraus eine Gesamtpunktzahl? Jeder User kann 5/4/3/2 und 1 Punkt an insgesamt 5 Modelle vergeben (ohne Unterkategorien), Abstimmung über's Fratzenbuch? Da weiß ich nicht wirklich was....

Ich wehre mich auch dagegen, dass hier 'gekränkte Eitelkeit' vorliegen könnte - aber es haben wirklich verschwindend wenige beim letzten Wettbewerb abgestimmt und es gab auch sonst KEINERLEI FEEDBACK oder KOMMENTARE....

....und das hat mich genervt - für den ganzen Bau-Aufwand und den zeitraubenden Baubericht NICHT EINMAL ein 'toll' oder 'super' gelesen zu haben! Oder auch KRITIK - hätte ich gerne gelesen - egal was, Hauptsache man merkt, dass es jemanden interessiert, was man gebaut hat.....
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1403
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

jcvonbuseck hat geschrieben:
....und das hat mich genervt - für den ganzen Bau-Aufwand und den zeitraubenden Baubericht NICHT EINMAL ein 'toll' oder 'super' gelesen zu haben! Oder auch KRITIK - hätte ich gerne gelesen - egal was, Hauptsache man merkt, dass es jemanden interessiert, was man gebaut hat.....
Hast ja Recht und habe ich ja schon geschrieben das das nicht gut gelaufen ist. Blick jetzt nach vorne richten? alle hier?
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Benutzeravatar
jcvonbuseck
Beiträge: 223
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 20:52

nur weil Befindlichkeiten oder das sensible Künstlergemüt gestört wurde.
...diese Bemerkung ist eigentlich der einzige Grund für einen zweiten Kommentar von mir...
Benutzeravatar
Toolman Toto
Beiträge: 1030
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:24
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Du bist aber auch nicht der Einzige hier ;)

Aber unabhängig davon verstehe ich Dich gut!
Kleiner Maßstab - große Leidenschaft!
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Terep
Beiträge: 13
Registriert: So 21. Sep 2014, 11:28

Interessante Sache

Ich bin wirklich erst seit kurzem dabei. Anreize wie ein Wettbewerb finde ich gut.

Mein Vorschlag wäre es, es zeitlich gesehen stressfrei zu gestalten. Wenn zum Beispiel Bauanleitungen das Thema sind, kann man doch verkünden, dass alle Bauanleitungen vom Zeitpunkt X automatisch beim nächsten Zyklus als Teilnehmer bewertet und hoffentlich auch prämiert werden.

So kann man je nach Themenvorgabe auch mehrere „Wettbewerbe“ parallel gestalten. Je nach Verlauf kann die Moderation einen Termin verkünden, wann etwas prämiert werden sollte.

Da ich das Dilemma sehe, dass ein „normaler“ Bastler sich nicht mit den Spitzenerzeugnissen von gut erfahrenen Bastlern messen kann, habe ich noch nicht abgestimmt.

Terep
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1403
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Terep hat geschrieben:
Da ich das Dilemma sehe, dass ein „normaler“ Bastler sich nicht mit den Spitzenerzeugnissen von gut erfahrenen Bastlern messen kann, habe ich noch nicht abgestimmt.

Terep
Gegen eine Kategorie würde ja nichts sprechen. Also Anfänger, Forgeschritten und Experte. Die Frage also. Kann sich jeder selbst einschätzen? Die Experten Runde könnte man dann auch durch unsere Produktmanager bewerten lassen. Die haben da noch mal einen ganz anderen Blick für.
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Benutzeravatar
jcvonbuseck
Beiträge: 223
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 20:52

@terep
Ist halt wie beim Sport - ohne Training geht es nicht....
Dennoch ist es immer interessant, sich mit 'Gegnern' zu vermessen, die anscheinend in einer anderen Liga spielen.... :mrgreen:

LG - Michael
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3353
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Mal ne ganz doofe Idee:

Wie wäre es, wenn (ich glaube, das war schon mal hier so) jeder, der ein Modell zum Wettbewerb beitragen möchte, einen geheimen Bilderthread / Baubericht hat (um nachweisen zu können, dass es sein Modell ist), aber die Bilder durch die Administration zur Abstimmung in einem Extrathread gepostet werden? So wäre zumindest eine neutrale Betrachtungsweise dem Erbauer gegenüber möglich und evtl. Vorurteile oder Vorlieben zu Mitgliedern hin relativ entkräftet. Erst nach Ende der Abstimmung können ja dann die "versteckten" Bildergalerien gezeigt werden bzw. mit dem Abstimmergebnis verlinkt werden.

Eine 1-bis-x - Punktebewertung gestaltet sich bestimmt schwierig. Man könnte das meines Wissens nur realisieren, wenn jedes Modell seinen Abstimmthread bekommt (eben die Option 1-x) und dies dann am Ende ausgezählt wird. Es bingte dann einen eigenen "Ordner", wo die zur Wahl stehenden Modelle gesammelt angeschaut werden können.


Das mit den Kategorien sehe ich ähnlich schwer. Nachher haben wir nur Anfänger und das hilft uns auch nicht weiter ;)
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1403
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

IchBaueAuchModelle hat geschrieben:Mal ne ganz doofe Idee:
Das Rechte System der Forum Software ist dafür leider nicht ausgelegt.
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Benutzeravatar
jcvonbuseck
Beiträge: 223
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 20:52

Es ist halt leider immer wieder das Gleiche - 10 Personen/mindestens 11 Meinungen...

Das Beste wäre, Stefan/REVELL würde folgendes verkünden:

"Der neue Wettbewerb starte am .... und endet am...! Thema ist ..., der Maßstab ist jedem selbst überlassen, es muss aber ein REVELL-Modell sein. Start und ähnliches sind mit Bildern (und TZ) zu belegen!
Zurüstteile sind erlaubt, Diorama auch - die Abstimmung erfolgt....!"

Ende - over - out....

Wer Bock hat macht mit - wer nicht - der lässt es einfach bleiben...

So long - Michael
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1403
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

OK OK OK… Viktor das kommt doch eingentlich auch deiner Grundidee entgegen oder?
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2131
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Michael Du hast es auf den Punkt gebracht!
So sollte es sein!
"Unsere Devise ist Surprise, wie jeder weiß!" Bild
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1398
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Stefan (Revell) hat geschrieben:OK OK OK… Viktor das kommt doch eingentlich auch deiner Grundidee entgegen oder?
JA, das ist fast die Grundidee.

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Antworten

Zurück zu „Sonstiges“