SPz Puma, im Wüstenlook.

Gesperrt
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1385
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Mo 6. Jan 2014, 15:57

Servus,
die Idee kam mir kurz bevor der Wettbewerb ausgeschrieben wurde. Auf ein Mal sind Bilder vom neuen SPz aufgetaucht, mit einer neuen Lackierung und Zusatzpanzerung.

Hier ein Link zum Vorbild des Bauberichts: http://www.flickr.com/photos/augustinfotos/11113724815/

Weiß noch nicht wie ich die ZP (Zusatzpanzerung) realisiere, kommt im Laufe des Baus.

Foto des ungebauten Bausatzes kommt im nächsten Beitrag.

MfG Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1385
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Di 7. Jan 2014, 15:03

Servus,
weiter im Programm.
Hier also die versprochenen Bilder vom ungebautem Bausatz:

Bild

Bild

Lackiert wird mit AK-Interaktiv-Set für ISAF-Fahrzeuge.
Da ich das letzte mal Problemme mit der Kette hatte, will ich diesmal die Bronco_Kette für die 2000er testen. 8-)

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1385
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Do 9. Jan 2014, 22:38

Tag 1 auf der Katzenbaustelle.

Bisher habe ich lediglich nur Teile aus den Rahmen rausgetrennt und bearbeitet. Im Gegensatz zu meinem ersten Puma, sind hier keine schlimmen Sinkstellen zu finden, der erste war wohl ein Montagsmodell. :lol:

Am WEnde muss ich noch ein wenig "ZUbehör" besorgen, um die Zusatzpanzerung in Angriff zu nehmen. Toi, toi, toi.

Bild

Und noch ein Bild vom Zubehör bzw Farbe die verwendet werden soll. :)

Bild

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1385
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Di 21. Jan 2014, 16:25

Tag 2 der Baustelle

Blauäugig wie ich war, dachte ich, dass die Kette von Bronco auch hier passen wird, PUSTEKUCHEN. :evil:
Jetzt darf ich zuhause die Bausatzkette suchen, in der Schachtel ist sie nicht. :?

Bild

Bild

Desweiteren überlege ich mir, die Tarnung nicht wie auf den Vorbildern zu gestallten. Digitaltarnung wäre auch eine Idee. :idea:

Die meisten Teile sind herausgetrennt und versäubert, der Turm ist noch nicht angefangen.

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1385
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Do 20. Feb 2014, 16:59

Servus,

langsam nimmt der Puma Gestalt an. Einige Teile müssen vor dem weiteren Zusammenbau lackiert werden (Fahrwerk, BMK, Teile der Optik).
Einige Räder bekommen die zweite und die dritte Farbe. Der Tarnmuster auf den Originalbildern ist leider nicht so gut zu erkennen, so werde ich das Muster aus der Anleitung nehmen und mit entsprechenden Farben anstreichen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Das wars mal wieder, hoffe heute die restliche Räder fertig zu bekommen.
Von der Zusatzpanzerung muss ich leider auch Abstand nehmen, ein "Feldversuch" ist leider Nichts geworden. Sah viel zu grob aus und die verschwendete Zeit ist auch nicht mehr einholbar. :cry:

Bis Bald.

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1385
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Mi 19. Mär 2014, 13:04

Langsam aber sicher gehts hier auch weiter.
Der Puma zu 90% zusammengesetzt, der Rest kommt nach der Teillackierung dran.
Hatte gehofft, dass Scheinwerferlinsen der Fa. SKP für den Leo 2 auch für den Puma passen, leider nicht! :evil:
Also keine Kette, keine Linsen und keine Zusatzpanzerung.

Weiter im Programm ging es mit der Lackierung der Wanne, der Grundanstrich ist jetzt drauf. Der Turm muss noch, evtl heute Abends.

Hier schon mal die Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Seitenschürzen sind nur angeheftet, damit ich später bie Alterung des Fahrwerks ungehindert vornehmen kann.

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1385
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Mi 16. Apr 2014, 09:22

Heute mal ein GROßUPDATE :shock: , da ich die kleinen zwischendurch vernachlässigt habe :oops: .

Der Puma ist zu 90% fertig, fehlen nur die Feinheiten. Aber sieht selbst.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So, weiter gehts.... :twisted:
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1385
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

So 29. Jun 2014, 17:39

Servus,
letzter Update vor dem RollOut. :)

Der Puma scheint ja doch noch fertig zu werden.

- Die Ketten wurden aufgezogen, diesmal gabs keine Längenprobleme.
- IR-Störer wurde schwarz lackiert.
- Optiken wurden aus AFV-Folie angefertigt, da das aufmahlen beim letzten Puma mich nicht überzeugt hat.
- Spiegel wurden lackiert und haben Spigelfächen aus handelsüblicher, selbstklebender Folie erhalten.
- Auch die Frontscheinwerfer haben diese Folie erhalten, gefällt mir besser als mit silberner Farbe vom letzten.
- Filter, ein wenig Ablaufspuren, Pinwashing -> von AK/MIG

Bild

Hoffentlich ist Morgen halbwegs gutes Wetter, damit ich Fotos machen kann.

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Gesperrt

Zurück zu „viktor“