Fürstenfelder Modellbautage 8. & 9. April 2017

Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Mo 10. Apr 2017, 19:06

satori hat geschrieben:...Zwar mussten wir noch den vollen Eintrittspreis bezahlen, viele Tische wurden aber bereits abgebaut. Hier sollte der Veranstalter nochmals seine Geschäftspraktiken überdenken. Besonders Fair finde ich das nicht...
Nichts hindert Dich daran, Deine( evtl. durchaus berechtigte) Kritik an Herrn Unverdorben zu schreiben:
http://www.traudlsmodellbau.com/ueber-mich/
Ich bin mir sicher, dass er solche Anregungen durchaus ernst nimmt.
Da wäre natürlich so was wie ein Happy-Hour-Ticket nicht schlecht. Ab 14:00 halber Preis o.ä.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Mo 10. Apr 2017, 20:36

So, jetzt aber noch ein paar Bilder:
Eine sehr bildliche Warnung an einem Stand ;)
Bild
A340-642, 1:144
Bild
C-133A Cargomaster, 1:144
Bild
ERJ 195,1:144
Bild
Zweimal Revell, 1:24
Bild
Diorama auf zwei Ebenen, Maßstab bin ich mit nicht mehr sicher. Könnte 1:16 gewesen sein.
Bild
Bild
Auch das in einem großen Maßstab.
Bild
Bild
Bild
Schon öfter gezeigt, gefällt mir aber immer wieder.
B-24D Assembly Ship
Bild
Siehe Schild, 1:32
Bild
F-4EJ, 1:48
Bild
Zweimal F-4F, 1:48
Bild
TPz Hummel, 1:35
Bild
MiG-21MF, Fujimi, 1:72
Bild
Bild
Und zum Schluss noch die Luft`48 Fraktion :lol: sehr futuristisch, aber die Kanonen sind die gleichen, wie an den Ju 87 G ;)
Bild
Bild
Bild
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Di 11. Apr 2017, 00:08

Auf den vorgezogenen Abbau der Aussteller hat der Veranstalter nur begrenzten Einfluß, schließlich kann er sie nicht einfach totschießen.
( kann vielleicht, aber darf nicht ! )
Nicht wenige Aussteller haben einen weiten Anreiseweg vor sich, verständlich daß sie nach Hause wollen.
Mir ging es auch nicht anders.
Wer sich darüber beschwert sollte bedenken daß die Aussteller durch die Bank Privatleute sind die ihre Freizeit opfern und Kosten auf sich nehmen ( Benzingeld, Übernachtungen usw.... ) um wildfremde Menschen zu erfreuen.
Sie geben z.T. Herzblut, erhalten aber bestenfalls mehr oder minder geäußerten Beifall, mehr nicht !
Freilich könnte man für späten Eintritt reduzierten "Mondscheintarif" andenken, andererseits könnte man die ( i.A. moderaten Eintrittsgelder ) doch als zu verschmerzende Sponsorbeiträge  ansehen.
Weder die Aussteller noch die Veranstalter werden dabei reich !
Zuletzt geändert von panzerchen am Mi 12. Apr 2017, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
satori
Beiträge: 1626
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 18:35
Wohnort: Winterthur/Kobe
Kontaktdaten:

Di 11. Apr 2017, 07:45

eupemuc hat geschrieben: Nichts hindert Dich daran, Deine( evtl. durchaus berechtigte) Kritik an Herrn Unverdorben zu schreiben:
http://www.traudlsmodellbau.com/ueber-mich/
Ich bin mir sicher, dass er solche Anregungen durchaus ernst nimmt.
Da wäre natürlich so was wie ein Happy-Hour-Ticket nicht schlecht. Ab 14:00 halber Preis o.ä.
Danke für den Link. Schreibe gleich heute noch. Ich war mir nicht sicher ob Traudls der Veranstalter ist oder nicht.

@Panzerchen
Kann sein. Ich bin nicht dieser Ansicht, weil nicht mein Problem. Bei uns in der IPMS-CH wird das an Ausstellungen anders gehandhabt.
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!
Antworten

Zurück zu „Bayern“