Erstellung eines Modellbaulexikons?

Small-Talk und "off-topic"-Plaudereien ...

Wäre die Erstellung eines Modellbaulexikons hier erwünscht!

Umfrage endete am Mi 30. Jan 2013, 01:40

Ja
18
67%
Nein
6
22%
Eventuell
3
11%
 
Abstimmungen insgesamt: 27
Benutzeravatar
hotelsatan
Beiträge: 428
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:25
Wohnort: Bauhausstadt Dessau

Sa 1. Dez 2012, 01:40

Wäre die Erstellung eines Modellbaulexikons hier erwünscht und hilfreich für die User?
Die Idee wäre folgendermaßen jeder User schreibt seine Techniken, Arbeitsweisen, Versuche und Ergebnisse in Beiträgen zusammen, nach Abschluss dieses Prozesses werden alle Beiträge sortiert und aufgelistet und so entsteht ein Lexikon sortiert nach Themen und Bereiche. Natürlich sollten sich auch scheinbar widersprechende Beiträge dort wiederfinden.
Die Nuance macht manchmal den Unterschied aus.

Über eine rege Beteiligung von Euer Seite würde ich mich sehr freuen.

Was ist Eure Meinung dazu? Schreibt sie einfach.

Gruß,
Christoph
Panzerbaer62
Beiträge: 512
Registriert: Do 28. Jun 2012, 08:24
Wohnort: Böblingen/Deutschland

Sa 1. Dez 2012, 08:10

:D :P Hallo Christoph,
ist eine sehr gute, wenn auch sehr aufwendige Idee, bei der aber wohl eher die Cracks unter den "Foristen" zum Zuge kommen. Auch ich würde hin und wieder gerne mal nachschauen können : "wie ging das doch gleich?" Mehr als die "Basics" könnte ich jedoch nicht beisteuern, und das in Bildern zu zeigen ist recht schwierig, da der Arbeitsschritt an sich, mangels vorhandenseins eines separaten Kamermannes/Frau, nicht festgehalten werden kann, es kann in der Regel nur eine Beschreibung, sowie vorher/nachher Fotos geben... Trotzdem, ein Versuch wäre es wohl wert... :roll: ;) :P
Ich kann, ich will, ich werde, wenn nichts dazwischen kommt...
"Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen!" Alte Wikingerweisheit
Trucklover
Beiträge: 232
Registriert: Fr 17. Aug 2012, 13:57

Sa 1. Dez 2012, 09:15

Hallo,
die idee ist gut,sie würde wohl jedem Interessierten weiterhelfen.
Viele Grüsse Thomas
slf
Beiträge: 121
Registriert: So 29. Jul 2012, 14:21

Sa 1. Dez 2012, 16:56

Es gibt zwar schon solche Bücher/Lexikons etc. ich würds aber trotzdem benutzen
Viele Grüße von dem Sitz ganz vorne...
SLF
______________________________________________________________________________________
Benutzeravatar
Patrick74
Beiträge: 484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:11
Wohnort: Rhein - Erft - Kreis

So 2. Dez 2012, 20:05

wie SLF schon schreibt gibt es zahlreiche bücher.
Aber die muß man sich ja kaufen. Hier ein Lexikon anzufertigen oder eine Knowledge Base ist schon eine schöne Idee.
vor allem wär die Kostenfrei :lol:
„Nicht der Beginn wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.“
(zitat Kathrina von Siena)
Das Ziel einer Auseinandersetzung sollte nicht der Sieg sein, sondern der Fortschritt.]
Zitat: Joseph Joubert
Benutzeravatar
Jens (ehem. Revell)
Administrator
Beiträge: 451
Registriert: Do 21. Jun 2012, 16:59
Kontaktdaten:

So 2. Dez 2012, 21:42

Hallo zusammen,

würde sich dazu nicht das schon mal von mir vorgeschlagene "Wiki" eignen? Das Forum würde vermutlich relativ schnell unübersichtlich werden, oder?

Grüße,
Jens
Trucklover
Beiträge: 232
Registriert: Fr 17. Aug 2012, 13:57

So 2. Dez 2012, 23:02

Hallo,
lasst mich bitte nicht doof sterben-ob man das jetzt wiki oder Lexikon nennt dürfte ja keine Rolle spielen.
Meine Vorstellung war eigentlich die das jeder sein Wissen oder können in der entsprechenden Rubrik einträgt-ohne Kommentare und Diskussionen darunter.
Ich gehe jetzt einfach mal davon aus das jeder das ABC kennt und keiner darauf aus ist das Forum oder die Beiträge darin zu verschandeln.
Viele Grüsse Thomas
Benutzeravatar
Jabo31
Beiträge: 969
Registriert: Do 28. Jun 2012, 06:27
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Mo 3. Dez 2012, 08:35

Moin Thomas!
Ich gehe jetzt einfach mal davon aus das jeder das ABC kennt und keiner darauf aus ist das Forum oder die Beiträge darin zu verschandeln.
Deinen Glauben an die Menschheit, insbesondere an die Modellbauer würde ich gerne haben, aber so ein Projekt ist doch schon von Anfang an zum scheitern verurteilt und was spricht dagegen sich in der mal ein Buch zu kaufen. Nichts für ungut, aber bei der ganzen Diskussion die dann erst kommen würde, weil der eine mehr weiß wie der andere und dann noch die Anfänger, die ja eh am meisten Wissen, jedenfalls wenn man sie so schreiben und sprechen hört. Nein Danke, das wird nichts. Hotel S, Deine Gedanken die Du mit Dir trägst in allen Ehren, aber für die große Community ist das nichts, mache besser Dein eigenes Forum auf und dann bekommst Du alles was Du willst. Gruss, Jabo31.
Trucklover
Beiträge: 232
Registriert: Fr 17. Aug 2012, 13:57

Mo 3. Dez 2012, 11:03

Hallo,
mein Vorschlag,wir machen es wie die Jungs aus der Werbung.die Idee ist gut-wir machen das einfach.
Vielleicht nicht nach Buchstaben geordnet sondern nach Begriffen.
Viele Grüsse Thomas
Benutzeravatar
Marxs
Beiträge: 9
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 17:27

Mo 3. Dez 2012, 15:36

Hallo!

Ich finde die Idee mit einem Lexikon gar nicht schlecht. Für Anfänger sehr gut geeignet. Auch ich würde dort nach Techniken und Tricks suchen, oder einfach nach Begriffserklärungen.

Nur wie die Idee richtig umsetzen!? In einem extra Wiki? Oder in einer Themenübergreifenden und eigenständigen Rubrik?
Es gibt hier im Forum ja schon gute Beiträge zu Arbeitstechniken und Tricks. Meist aber in Unterthemen der verschiedenen Modellbau-Rubriken. Diese könnte man vielleicht mit einem Glossar oder Index richtig bündeln.

Eine Sortierung nach Begriffen/Thema ist wirklich besser als nach Alphabet.

Gruß, Marxs.
Benutzeravatar
Patrick74
Beiträge: 484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:11
Wohnort: Rhein - Erft - Kreis

Mo 3. Dez 2012, 16:06

Im "alten" Forum hatten wir doch mal so einen Bericht als "roten faden" für Anfänger? Wo ist den der eigendlich geblieben?
„Nicht der Beginn wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.“
(zitat Kathrina von Siena)
Das Ziel einer Auseinandersetzung sollte nicht der Sieg sein, sondern der Fortschritt.]
Zitat: Joseph Joubert
Nick Stealth
Beiträge: 48
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 15:34
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Mo 3. Dez 2012, 16:29

Wie immer die Sache auch Gestalt annimmt (Wiki fände ich ganz sexy) - ich bin in jedem Fall dabei. Wäre ja gelacht, wenn ich nicht wenigstens ein bisschen was beitragen könnte!
+++ Von nix kommt nix! +++
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Mo 3. Dez 2012, 22:33

Solche "Tips und Tricks" dürfen ja nicht in den Gefilden des Forums untergehen sondern müssen permanent und mühelos erreichbar bleiben.
Das erzwingt eine eigene Rubrik.
Außerdem müssen die Tips leicht auffindbar bleiben, das erzwingt eine saubere Struktur.
Und schwere Fehler und Irrtümer sollten die Rubrik auch nicht über Gebühr belasten.
Machen wir uns nichts vor:
Das REVELL Forum ist im status quo ein Anfängerforum, wirklich geübte Modellbauer sind hier rar.
Das ist keine Schmähung, nur eine realistische Einschätzung.
Es werden also rel. viele triviale Tips eingehen.
Das ist nichts Schlimmes, es entspricht nur dem gegenwärtigen Niveau.
Und die Tips werden sich überschneiden.

Ich schließe daraus:
Damit solch ein Nachschlagewerk wirklich nutzbringend wird, muß Jemand intensiv ordnend eingreifen !
Und wer könnte das sein ?
ICH nicht ! ( Obwohl ich mich sehr wohl als hoch kompetent sehe ! )
Wer sonst ?
Admin, gelle ?
Trucklover
Beiträge: 232
Registriert: Fr 17. Aug 2012, 13:57

Di 4. Dez 2012, 01:16

Hallo Panzerchen,
ich gehe davon aus das jeder mal so ein Lexikon brauchen kann-und jeder von uns kann schnell zum Anfänger werden.
Und was du trivial nennst ist es vielleicht für dich-für andere wäre dieser triviale Tip oder Kniff vielleicht die Rettung eines Modells.Natürlich wird es Überschneidungen geben-aber mit Sicherheit auch immer wieder neues das jeden interessiert und das man mal brauchen kann.
Um das Kapitel für mich abzuschliessen-machen wir ein Lexikon,es muss sich ja nicht jeder beteiligen-aber viele werden davon profitieren.
viele Grüsse Thomas
Benutzeravatar
Toolman Toto
Beiträge: 1003
Registriert: Di 14. Aug 2012, 17:24
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Di 4. Dez 2012, 12:12

Hallo zusammen,

ich finde die Idee auch sehr gut. In Verbindung mit einem WIKI wäre das eine runde Sache.

Ich glaube auch, dass ein Lexikon in der Struktur des Forums schnell unübersichtlich wird.

Viele Grüße

Toto
Kleiner Maßstab - große Leidenschaft!
Krefelder-Modellbauforum - Ausstellung am Niederrhein - Infos? Klick auf https://www.krefelder-modellbauforum.eu/
Antworten

Zurück zu „Café“