Modellbaumüde?

Small-Talk und "off-topic"-Plaudereien ...
Antworten
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1793
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Di 1. Okt 2019, 13:51

Servus,

witzig, ich hab mich scheinbar mit dem Wettbewerbsmodell müde gebaut. Ich denke drüber nach was ich nach Abschluss des Wettbewerbsmodells als nächstes baue.

Bin meine Kits durchgegangen, nichts was mich anspricht.
Bin Kategorien durchgegangen. Will ich ein Schiff, Auto, Flugzeug, etc bauen..., nichts was mir in den Sinn kommt.

Blockade.
hattet ihr das auch schon?

Grüße
Tom
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
eydumpfbacke
Beiträge: 911
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Di 1. Okt 2019, 14:42

Mich spricht da eher Zuviel an.....
Es grüßt der Reinhart
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1536
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Di 1. Okt 2019, 14:43

Oh ja Tom.... das kenne ich auch.... und gerade Aktuell bei meinem Wettbewerbsmodell. Obwohl zu 90 % fertig, kann ich mich derzeit kaum noch aufraffen. Dieser braune Klotz ist nicht so wirklich ein Gewinnermodell......auch wenn die Schönheit manchmal in der Einfachheit liegt. Vielleicht bin ich auch deshalb bei Kartonmodellen gelandet... was zur Zeit richtig Spaß macht.
Aber..... ich hatte da auch schon vor längerer Zeit eine richtige "Blockade" .... wo so gar nichts mehr ging, kein bauen und kein Bausatz, der mich ansprang. Da hilft nur eine Pause, bis die Lust umso größer wieder kommt.... (war bei mir dann so). Hatte mir zu der Zeit mal wieder meine Klampfe gegriffen und losgerockt bis die Saiten qualmten..... sehr zum Leidwesen meiner Frau und Nachbarschaft... ;)

Nach meinem WB.- Modell werde ich Pause machen und erst mal meine Weft überholen.... was dringend Not tut.

Ich hoffe, das deine Lust auf Modellbau bald wiederkommt.

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3151
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Di 1. Okt 2019, 23:57

Klar, Tom. Habe ich selbst gerade. Ich habe überhaupt keine Lust zum Bauen momentan. Dafür aber mehr Lust zum Spotten :D
Hatte ich aber schon öfter. Das gibt sich. Man darf es nur nicht erzwingen. Das wird nichts.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
The Chaos
Beiträge: 355
Registriert: Do 23. Aug 2018, 09:06
Wohnort: Berlin

Mi 2. Okt 2019, 05:02

Kenne ich auch ne kurze Pause hilft da meistens .
Eine Menge zu Zeit im bau.
Sci Fi Modellbauer
Liebe Grüße
Chris
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2060
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Mi 2. Okt 2019, 10:37

Bin auch zur Zeit voll im Modellbaublues.
Heute fange ich mal langsam wieder an zu bauen.

Vielleicht hilft es mir ja da ich etwas neues ausprobieren will, Decals für Tarnuniformen......................
:twisted: "Wenn es blutet, können wir es töten." :twisted:
Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 522
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

Mi 2. Okt 2019, 23:59

Bei mir ist es weniger Modellbaumüde, als mehr, dass mir immer etwas fehlt um weiter zu bauen und so nichts fertig wird... so fehlts mir bei der Aero C-3 die decals, bei der Dresden/Emden die takelgarn, bei der SU-122 die Frabe, was mich demotiviert

Ich werde morgen mir jetzt einfach mal ein kleinen Bausatz nehmen, der nicht so viele Teile hat und einfach den mal bauen, um mal wieder nen fortschritt zu sehen.
mit freundlichen Grüßen Andy(Portfolio)
Letztes Projeket:
P-51D Mustang (Revell 1:72)
Im Bau:
SU-122 last Production (Miniart 1:35)
Aero C-3A (KP 1:72)
In Vorbereitung:
Bo105 (Revell 1:32)
Benutzeravatar
paul-muc
Beiträge: 656
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 10:21

Do 3. Okt 2019, 08:18

Wenn Schwierigkeiten oder ungeliebte Arbeiten am Modell auftauchen, bremst mich das aus und ich fange etwas Anderes an oder weiche auf Gartenarbeit oder Lesen aus. Mittlerweile habe ich eine Anzahl "Unvollendeter", aber ich habe mir vorgenommen, sie eins nach dem anderen abzuarbeiten und vorerst nichts Neues mehr zu kaufen. Aber wie lange halten Vorsätze?
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1793
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Mo 7. Okt 2019, 11:47

ungeliebt sind alle Arbeiten die sich x-mal wiederholen. Es gibt nichts was langweiliger ist. Ding ist, es muss halt gemacht werden. Sonst wird's ja nie fertig.
Schwierigkeiten sind Herausforderungen. Die halten mich nicht ab. Im Gegenteil, je weniger eine Lösung in Sicht ist, desto mehr Zeit und Energie investiere ich.
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
Hutfahrer
Beiträge: 57
Registriert: Do 23. Mai 2019, 10:32
Wohnort: Bayer in Berlin

Mo 7. Okt 2019, 19:23

Modellbaumüde bin ich eigentlich nur im Sommer. Ist nicht meine Jahreszeit. Alles über 20 Grad finde ich unangenehm, alles über 25 unerträglich. Von daher reicht bei mir der Wohlfühlfaktor in den Sommermonaten bei weitem nicht für Modellbau.

Was mich eher frustriert ist der Zeitmangel unter der Woche. Aber ich habe mir angewöhnt als Ersatz in der Mittagspause etwas Modellbau zu betreiben.

Klar, große Projekte sind nicht möglich. Aber Teile versäubern ist z. B. kein Problem. Ein kleiner Karton mit Füllmaterial für sicheren Transport der Teile und ein Metalletui mit paar Werkzeugen findet in der Aktentasche immer Platz.

Netter Nebeneffekt: So muss die kostbare Modellbauzeit am Wochenende nicht mit solchen stupiden Arbeiten vergeudet werden.
Mit den besten Modellbauergrüßen

Phil
Benutzeravatar
The Chaos
Beiträge: 355
Registriert: Do 23. Aug 2018, 09:06
Wohnort: Berlin

Mo 7. Okt 2019, 22:08

Interessant die Idee mit kleinteil versäubern in der Mittagspause, wird bei mir aber schwer gehen.

Luftfahrtsicherheitsbereich.
Haben nicht mal mehr scheren im Büro.

Ok in der spätschicht würde es gehen, keine vorgesetzen da.
Aber wer weiß ob einen jemand verpfeift. :roll:
Eine Menge zu Zeit im bau.
Sci Fi Modellbauer
Liebe Grüße
Chris
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3151
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Di 8. Okt 2019, 05:31

Schade, dass Du nicht in MUC bist. Dann würde ich dir ein bisschen Werkzeug vorbei bringen ;)
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Bonshand
Beiträge: 38
Registriert: So 19. Mai 2019, 23:14

Mo 4. Nov 2019, 15:49

Ja doch mein Schwung den ich nochmal hab ist jetzt erstmal weg,mein Modell von ITALERI. HUDSON Mk. IV /V 1:72
Hat einen baustop! :?
Irgendwie hab ich im Moment keine Lust mehr, der Beruf mein Rücken der Schmerzt, ich mache jetzt mal eine kreative pause! :roll:
Benutzeravatar
KaleuNW
Beiträge: 360
Registriert: Do 8. Sep 2016, 14:38
Wohnort: Schweiz

Mo 4. Nov 2019, 18:16

Bei sich wiederholenden Arbeiten gehe ich etappenweise vor.
Im Moment überarbeite ich den Dreidecker Royal Louis im Massstab 1:600.
Dabei will ich nebst anderen Ergänzungen die fehlenden Webleinen einknüpfen, sprich aufkleben.
Bei 12 Wantenteilen sind das an die 200 Webleinen - ein Ende - huch - unabsehbar :!:

Darum habe ich mir vorgenommen, pro Basteltag eine, höchstens zwei Wanten zu vervollständigen.
Das ist locker zu schaffen, die Lust bleibt erhalten und ein Ende ist über kurz oder lang absehbar.

Manchmal verleiden wir uns den Spass durch selbstauferlegte Kasteiungen selbst - völlig blöd :twisted: muss nicht sein :!:

Aus der Werft
Wilfred

PS: Ausgenommen sind natürlich die Masochisten - die brauchen das :o :lol: :roll:
Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.
Michel de Montaigne (1533 - 1592)
MoonLoon
Beiträge: 218
Registriert: So 19. Jul 2015, 11:36

Fr 8. Nov 2019, 14:24

Baumüde?
Naja, Arbeit, Studium, Freundeskreis und Freizeitaktivitäten (Out- /Indoor) fordern halt Tribut.
Man lebt halt... :D

Teile säubern im Sicherheitsbereich? Versuche es mal mit Maniküre - Schmiergel, gibt es in unterschiedlichen Körnungen. ;)

freundliche Grüsse,
MoonLoon
Antworten

Zurück zu „Café“