Wenn der Postmann drei mal klingelt..

Small-Talk und "off-topic"-Plaudereien ...
Benutzeravatar
The Chaos
Beiträge: 321
Registriert: Do 23. Aug 2018, 09:06
Wohnort: Berlin

Do 18. Jul 2019, 17:14

Letzte Neuzugänge
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Eine Menge zu Zeit im bau.
Sci Fi Modellbauer
Liebe Grüße
Chris
Benutzeravatar
paul-muc
Beiträge: 614
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 10:21

So 21. Jul 2019, 19:11

Ich habe drei Modelle in der Warteschlange zum Spritzen und habe einfach keine Lust dazu. Deshalb dachte ich, ich folge zur Abwechslung einmal Diwos Spuren und versuche mich in Karton. Immerhin habe ich das ja schon als Jugendlicher gemacht. Bei dem Kleber bin ich mir nicht sicher. Es ist ein Weißleim wie Ponal, aber dünnflüssiger. In der Bauanleitung steht jedoch, dass lösungsmittelfreie Kleber nicht geeignet sind. Was nun?

Tender_Rhein.jpg
Tender_Rhein.jpg (68.11 KiB) 259 mal betrachtet
Nougat
Beiträge: 237
Registriert: So 9. Jul 2017, 02:23

So 21. Jul 2019, 19:26

paul-muc hat geschrieben:
So 21. Jul 2019, 19:11
In der Bauanleitung steht jedoch, dass lösungsmittelfreie Kleber nicht geeignet sind. Was nun?
Kleber mit Lösungsmittel verwenden. Sind eh die einzigen die "wirklich" kleben und ein bissl "High sein" ist auch kein Fehler.

Z.B. UHU der Alleskleber (Das Original) obwohl der früher auch um einiges besser war !!!
Nougat
PS: Habe früher sicher 30-40 große Modellbaubögen gebaut und geklebt und bin nicht gestorben.
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1479
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Mo 22. Jul 2019, 09:20

Hallo paul-muc ......

Die meisten Kartonbauer schwören auf UHU "flinke flasche" mit dem schwarzen Ring..... (benutze ich auch u. a.). Funktioniert soweit ganz gut und weicht den Karton nicht aus. Nachteil..... ist ziemlich zähflüssig, lässt sich schlecht dosieren, wenn man nicht aufpasst und zu viel nimmt, könnte das hässliche glänzende Flecken hinterlassen und zieht Fäden.
2. Weißleim........ benutze ich auch..... Vorsicht... macht den Karton weich...... aber...... zieht keine Fäden, lässt sich u.a. mit einem Zahnstocher gut dosieren, wird matt nach dem trocknen.
3. Kittifix..... angeblich speziell für Kartonmodelle...... habe ich mir bestellt und muss ich erst ausprobieren.

Gruß, Dirk. :thumbup:
Eukaryot98
Beiträge: 418
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

Mi 7. Aug 2019, 16:31

Heute hab ich mir ein langen wunsch erfüllt :D

20190807_162605-800x450.jpg
20190807_162605-800x450.jpg (103.84 KiB) 138 mal betrachtet
mit freundlichen Grüßen Andy(Portfolio)
Letztes Projeket:
German Submarine Class 212 A (Revell 1:144)
Im Bau:
Ardelt-Rheinmetall (Dragon 1:35)
PzKpw II Ausf. F (Revell 1:76)
In Vorbereitung:
Tornado ECR (Revell 1:144)
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3073
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Mi 7. Aug 2019, 20:57

Das ist ja ein abgefahrenes Fluggerät :thumbup:
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Eukaryot98
Beiträge: 418
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

Mi 7. Aug 2019, 23:32

zum einen das, zum anderen auch ein abgefahrener Bausatz, mit interior :thumbup:
mit freundlichen Grüßen Andy(Portfolio)
Letztes Projeket:
German Submarine Class 212 A (Revell 1:144)
Im Bau:
Ardelt-Rheinmetall (Dragon 1:35)
PzKpw II Ausf. F (Revell 1:76)
In Vorbereitung:
Tornado ECR (Revell 1:144)
LR303
Beiträge: 69
Registriert: So 9. Dez 2018, 21:15

Fr 9. Aug 2019, 12:58

In letzter Zeit ist bei mir wieder einiges dazu gekommen. Außerdem ist noch ein Flowerpower-T1 von Revell in den Warenkorb gewandert, dieser erscheint auf dem Bild nicht mit.
20190809_125213.jpg
20190809_125213.jpg (249.03 KiB) 68 mal betrachtet
Außerdem warte ich noch auf eine Bestellung von Hobbyzone aus Polen, diese wird aber auch hoffentlich bald eintreffen.
Jedenfalls söllte es in nächster Zeit nicht an Projekten Mangeln :D
LG LR303
eydumpfbacke
Beiträge: 862
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Lübeck

Fr 9. Aug 2019, 14:27

Der Büssing hat was.
Ich habe den Krupp Titan hier.
Es grüßt der Reinhart
Antworten

Zurück zu „Café“