Eure "Sekundär" Hobbys ?

Small-Talk und "off-topic"-Plaudereien ...
Benutzeravatar
OldIronsides
Beiträge: 7
Registriert: Di 19. Dez 2017, 16:48

Tatsächlich ist Modellbau ein Hobby, zu dem ich mich vergleichsweise selten aufraffen kann. Dementsprechend langsam geht es bei mir voran. Man muss sich eben die Zeit dazu nehmen, die ich aufgrund anderer Hobbies und sonstiger "Unannehmlichkeiten" (wie Vollzeit berufstätig sein, in meinem Fall auch noch Pendeln dazu), Partnerschaft, Freunden, familiären Verpflichtungen etc. nur begrenzt habe.

Aber konkret zu meinen anderen Hobbies:
- Lesen (Romane insbesondere im Bereich SciFi, Low Fantasy, Mystery und History/Alternate History. Lieblingsautoren sind da u.A. Dean Koontz, Dan Simmons, Bernard Cornwell, Richard Harris; aber auch Sachbücher vor allem im historisch-politischen Bereich)
- Gaming (aktuell vor allem: War Thunder, World of Warships, Mass Effect Andromeda, Magic Duells)
- Kochen (komme ich tatsächlich auch viel viel zu selten zu)
- Konzerte (Gitarrenlastig, wild und eher underground ;-) )
Modellbau goaly
Beiträge: 27
Registriert: Do 28. Jun 2018, 18:31

Na ja bei mir sieht es so aus:

Erst kommt die Familie inkl. unsere Hündin, dann unsere Haussanierung, wenn dann noch etwas Zeit bleibt teilt es sich auf die drei Punkte FC (Köln), Karneval und Modellbau. Meine Liebe zum FC lebe ich in der Regel mit zwei - drei Auswärtstouren
im Jahr mit den Kumpels aus. Da gelten dann die drei goldenen Regeln: 1. Auswärts sind wir asozial - 2. Trinke auf der Hinfahrt nur so viel, dass du noch ins Stadion kommst - 3. Auf der Rückfahrt trifft Regel zwei nicht mehr zu. Und bevor jetzt Panik aufkommt, nein so schlimm ist es nicht, wir sind Familienväter teilweise mit Kindern unterwegs und haben eigentlich nur eine Menge Spaß und leben die rheinische Mentalität aus. Unsere drei Regeln geben uns nur dass Gefühl noch ein bisschen cool zu sein :lol:

Karneval lebe ich so aus, dass ich bei einer Tanzgarde im Vorstand bin und als Plagge (Standartenträger) die Auftritte mitmache. Weiterhin gebe ich ab und zu Unterricht zur Geschichte des Karnevals in Schulen und Kindergärten. In der Session kommen dann noch mehrere Sitzungen und Veranstaltungen und weiteres dazu.

Und dann halt der Modellbau - um runterzukommen, mir mal Ruhe zu gönnen und was zufummeln.
Mich muss man sich erst mal nervlich leisten können! :twisted:
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 1669
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Hi Modellbau goaly ...... dann sehen wir uns in der Schüco Arena in Bielefeld. ;)
Modellbau goaly
Beiträge: 27
Registriert: Do 28. Jun 2018, 18:31

kann gut sein, ich befürchte beim FC halt dieses Jahr leider viele Montagsspiele und da ist Auswärts nicht drinne.

Aber Bielefeld wäre schon mal sehr interessant!
Mich muss man sich erst mal nervlich leisten können! :twisted:
Benutzeravatar
LwInfanterist
Beiträge: 108
Registriert: Mi 31. Okt 2012, 19:47
Wohnort: Franken

Diwo58 hat geschrieben:
Di 3. Jul 2018, 09:29
Hi Modellbau goaly ...... dann sehen wir uns in der Schüco Arena in Bielefeld. ;)
Oh schade, geht es in Bielefeld nicht mehr "auf die Alm"? War ein paar mal in Bielefeld, als ich vor Jahren mal bei EMNID gearbeitet habe
Projekt (1/72):
Fliegerhorst: z.B. Towergebäude, Flightplatte mit und ohne Beleuchtung, Zuggefechtsstand der Sicherungstruppe, Patrouillenweg am Rande des Fliegerhorstes, Alarmposten, Zwisola-Stellung
Benutzeravatar
Phylax Lüdicke
Beiträge: 461
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:27
Wohnort: Mannheim

Moin! Moin!
Ja, Leute, ich lebe noch. Ich habe so Einiges, was ich in meiner Freizeit mache; fragt mal Axt... ;-) Es kommt immer auf die Zeit und die Umstände an, welches meiner Hobbies Primär- oder Sekundärstatus hat. Dieses Jahr habe ich für Modellbau noch keine Zeit aufbringen können. Einzig eine neue Uniform habe ich weitestgehend vollenden können (wie man an meinem Avatar sehen kann...grins...).
Aber hier nochmal in groß...

https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =3&theater

Nun ja, dann wechsle ich mich sehr gerne mit meiner frau beim Kochen ab. Ich bin zwar kein Sternekoch, aber für den Hausgebrauch reicht es allemal... ;-)
https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =3&theater

Damit ihr seht, daß diese Feldküche von 1917 keine Attrappe ist, sondern ich tatsächlich rund 250 Mann verköstigt habe...
https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =3&theater

Ab und zu gehe ich auch gerne einmal "wandern"...
https://www.youtube.com/watch?v=AvGO_gBVGUE
Bei 2:36 sieht man den Sani- also mich- mit der "Hurratüte"... ;-)

Ja, und meine Modelle kennt ihr. :-)

Ach, und Dirk; man kann auch seine Bilder ausstellen, ohne sie zum Verkauf anzubieten. Es gibt viele Menschen, die sich solche Kunstwerke gerne einmal anschauen würden.

Gruß von Bord,

Holger
Gruß von Bord und immer 'ne handbreit Wasser unterm Kiel!

Holger
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3293
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Ohne Facebookaccount sind die Links nutzlos :D
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 1133
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Selbst wer einen FB-Account hat, sieht beim 2. und 3. Link nix, weil die Beiträge nicht öffentlich sind. Clever... :roll:
Benutzeravatar
Phylax Lüdicke
Beiträge: 461
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:27
Wohnort: Mannheim

Schon blöd, wenn man alt wird!!! ;-) Ich kümmere mich darum.:-) Und danke für die Hinweise...
Gruß von Bord und immer 'ne handbreit Wasser unterm Kiel!

Holger
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3293
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

:lol: jaja. Das Alter
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Phylax Lüdicke
Beiträge: 461
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:27
Wohnort: Mannheim

Also bitte, ja!? In meinem Soldbuch steht unter Geburtsdatum das Jahr 1869!!! Also etwas mehr Prospekt vorm Alter, wenn ich bitten darf!!! :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Gruß von Bord und immer 'ne handbreit Wasser unterm Kiel!

Holger
Benutzeravatar
Phylax Lüdicke
Beiträge: 461
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:27
Wohnort: Mannheim

Nächster Versuch:
Bild

Bild

Bild
Gruß von Bord und immer 'ne handbreit Wasser unterm Kiel!

Holger
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3293
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Feldküche - g... gut :thumbup:
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
KaleuNW
Beiträge: 411
Registriert: Do 8. Sep 2016, 14:38
Wohnort: Schweiz

Ahoi Holger

Da freue ich mich, dass du wieder zurück auf dem Törn bist, glaubte schon, du wärst in den Weiten der Ozeane verschollen, oder gar zum Flying Dutchman übergelaufen.

Ich habe gar nicht gewusst, welch feierliche Uniform die Köche bei der Kaiserlichen hatten, oder täusche ich mich da, und es handelt sich bei der Abbildung um eine Inspektion einer marinen Feldküche durch Offizier.

Mit Mast- und Schotbruch
Wilfred

PS: Hab Dank für dein Kompliment bezüglich viewtopic.php?f=47&t=5362&start=30
Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.
Michel de Montaigne (1533 - 1592)
Benutzeravatar
Phylax Lüdicke
Beiträge: 461
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:27
Wohnort: Mannheim

Moin, Wilfred!

Hab vielen herzlichen Dank für diesen warmen Empfang. :) :) :)
Nein, diese Uniform hat nichts mit den Smutjes zu tun. Es handelt sich hierbei um die Uniform eines Unterarztes, welcher dem heutigen Sanitätsfeldwebel entspricht und somit wieder meine Laufbahngruppe darstellt. Ich habe diesen Dienstgrad gewählt, weil man mir in meinem Alter die "Wäsche achtern" doch gar nicht mehr abnehmen und ich mich damit nur der Lächerlichkeit preisgeben würde.
Den Feldkoch habe ich beim deutschen Feldheer und zum Teil noch bei unserer Reservistenkameradschaft gemacht. Allerdings konzentriere ich mich auch im Feldheere nur noch auf die Sanität. :-)

Ich war ja eine ganze Weile nicht mehr hier und habe entsprechend Bauklötze gestaunt, als ich Dein fertiges Modell gesehen habe. Also in diesem Sinne: "Bitte, bitte! Gern geschehen!" :-)

Auch Dir, IchbaueauchModelle, ein herzliches "Moin! Moin!" und vielen Dank für den "Daumen hoch". :-)
Zuletzt geändert von Phylax Lüdicke am Sa 9. Feb 2019, 20:43, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß von Bord und immer 'ne handbreit Wasser unterm Kiel!

Holger
Antworten

Zurück zu „Café“