Wenn der Postmann drei mal klingelt..

Small-Talk und "off-topic"-Plaudereien ...
Benutzeravatar
Phylax Lüdicke
Beiträge: 761
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:27
Wohnort: Mannheim

Nachträglich auch von mir herzlichen Glückwunsch und alles Gute. :thumbup:

Bei Dir fand sich der P=Liner auf dem Gabentische und bei mir die Hinde. GOTT sei für unsere Frauen gedankt! Bei dem nächsten Baubericht bin ich selbstredend auch wieder mit dabei. :D
Gruß von Bord und immer 'ne handbreit Wasser unterm Kiel!

Holger
Benutzeravatar
HansW
Beiträge: 770
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 14:03
Wohnort: Lippe

Bei mir gab es auch etwas neues.
.
Für den P -38t einen Oberst
O1.jpg
.
Und für den Leo A3 einen Unimog
U1.jpg
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 2217
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Bei mir hat´s dann auch noch mal geklingelt...... und die Postfrau brachte mir zwei Pakete. Guckst du...:
comp_20210401_162921.jpg
comp_20210401_162921.jpg (137.04 KiB) 742 mal betrachtet

comp_20210401_162907.jpg
comp_20210401_162907.jpg (71.37 KiB) 742 mal betrachtet
Tja.... Höchstwahrscheinlich zeigt das letztere Foto mein Wettbewerb Beitrag. Aber der BMW ist auch so richtig ,,,,,goil do... :mrgreen:
Revell-Bert
Beiträge: 921
Registriert: Di 13. Aug 2019, 18:45
Wohnort: Kronach/BY

Bei dir klingelt es schon nicht mehr, bei dir "hupt" es ja nur so...

Gruß der Bert
Benutzeravatar
schnuerbodenfuxx
Beiträge: 892
Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:38

Hallo Dirk,

wie es aussieht, willst du den Schiffen untreu werden..... ;)
Hoffentlich nicht !!!
Oder du willst ein Auto im Original kaufen, und weist noch nicht welches Modell ? :D

Gruß aus der Kellerwerft
schnuerbodenfuxx Dieter
Ich weigere mich immer noch, die Schlechtschreibreform anzuerkennen. Deshalb: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Benutzeravatar
Aktvetos
Beiträge: 1335
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 19:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Nein Dirk wechselt langsam auf die dunkle Seite. Als nächstes kommen Panzer, dann der Todesstern und am Ende : Zombies! :D
Baka
Beiträge: 14
Registriert: Fr 29. Jan 2021, 20:50

Dann können wir ja vielleicht noch zumindest auf Geisterschiffe hoffen :D
Gruß Baka
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 2217
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Hey Dieter.....

Keine Angst werter Kollege Dieter.......ich baue auch auf jeden Fall weiter Schiffe. Sobald die HMS Prince fertig ist, kommt die Hachette Titanic auf den Tisch. Für die USS Missouri in 1/350, habe ich schon Farben geordert von Tamiya. Hatte überlegt ob ich mit der Missouri zum Wettbewerb antrete..... aber da das Modell ja leicht angefangen ist (gestrichene Decks), habe ich den Gedanken verworfen. Außerdem muss ich noch entsprechende Ätzteile bestellen und.....überlege ich immer noch, ob ich die Decks selbst bemale oder doch das "blaue" Holzdeck order.
Also...... Schiffe gibt es auch weiterhin von mir..... :mrgreen:

Gruß, Dirk. :thumbup:
Benutzeravatar
schnuerbodenfuxx
Beiträge: 892
Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:38

Hi Dirk,

du schreibst: "...überlege ich immer noch, ob ich die Decks selbst bemale oder doch das "blaue" Holzdeck order."
Holzdeck ist so eine Sache - der Eine mags, der Andere nicht.

Bei axels-modellbau-shop ist weder das blaue Deck und auch das in Teakimitation nicht erhältlich - da steht bei beiden "zur Zeit nicht lieferbar"
Bei bnamodelworld in Australien sind aber beide Decks im Angebot.

Wäre eine Überlegung wert - blau oder Teakimitation. Kommt wohl darauf an, wann das Schiff mit welchem Deck wo im Einsatz war. Vielleicht soltest du dich mal schlau machen.

osterliche Grüße aus der Kellerwerft
schnuerbodenfuxx Dieter
Ich weigere mich immer noch, die Schlechtschreibreform anzuerkennen. Deshalb: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Benutzeravatar
Diwo58
Beiträge: 2217
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 12:42
Wohnort: Harsewinkel

Hi Leute.....

Dieter.... ich habe mich letztendlich dafür entschieden, die Decks zu Lackieren und verzichte auf Holzdecks.... in diesem Fall. Aber Geduld.... ein Baubericht zur Tamiya Missouri wird irgendwann folgen.... ;)

Nicht immer wenn´s klingelt sind es Modelle, die geliefert werden. In diesem Fall sind es Farben......guckst du.....:
comp_20210407_122046.jpg
comp_20210407_122046.jpg (71.34 KiB) 601 mal betrachtet

comp_20210407_122232(0).jpg
comp_20210407_122232(0).jpg (71.46 KiB) 601 mal betrachtet

comp_20210407_122131.jpg
comp_20210407_122131.jpg (71.74 KiB) 601 mal betrachtet
....bei den letzteren Revell Farben wurde es echt Zeit..... schwarz seidenmatt und anthrazit waren bei mir fast alle.

Gruß, Dirk. :thumbup:
Revell-Bert
Beiträge: 921
Registriert: Di 13. Aug 2019, 18:45
Wohnort: Kronach/BY

Das nenne ich einmal "Aufrüsten"...

Ich benutze ganz gerne die kleinen Revell Plastiktöpfe. Zum Detail bemalen etc.
Da gehen #302, #8, #9, #90 und #99 immer.
Von den großen blauen habe ich noch kaum welche leer gebracht.
Ich glaube, dass die mich überleben werden...

Gruß der Bert
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 2421
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Ein kleiner Neuzugang bei mir:
IMG_20210421_184415.jpg
Als Abschluss, zu meiner Spähpanzersammlung.

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Panzerspähwagen Kfz.13 Adler, in 1:35 von Bronco Models
Aus Prinzip, finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
Benutzeravatar
HansW
Beiträge: 770
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 14:03
Wohnort: Lippe

Schönes Modell vom Kfz.13 Jan.
Ich wollte eigentlich nur Kleber für meine M-155 holen, ist dann doch etwas mehr geworden.
Bu 1.jpg
.
Und noch eine Figur 1:16 Ernst Udet
Uf 1.jpg
Revell-Bert
Beiträge: 921
Registriert: Di 13. Aug 2019, 18:45
Wohnort: Kronach/BY

Über den 07675 ärgere ich mich jetzt schon etwas...

Nachdem ich einen Samba "umgeklebt" und "umgespachtelt" habe, weil ich für mein "Projekt" diese Karosserieform brauchte, kommt sie fertig auf den Markt😭😭😭


Jetzt frage ich die Seitenteile einmal über den Service an. Die sehen natürlich besser aus, als mein gebautes Zeug...

Gruß der Bert
Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 1245
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

Also bei mir ist in den letzten Wochen einiges angekommen, mehr als es eigentlich sollte :lol:

Los ging es im März mit dem Bergepanther, der Revell Classic PBM-5 und dem Bradlley von Revell
00006bt.jpg
00006bt.jpg (53.1 KiB) 308 mal betrachtet
25967_rd.jpg
25967_rd.jpg (108.63 KiB) 308 mal betrachtet
revell-m2-m3-bradley.jpg
revell-m2-m3-bradley.jpg (53.63 KiB) 308 mal betrachtet
Anschließend kam im April dann hier nochmal diese 3 dazu: die Itlererie Ju 52 in See Ausführung, Revell Classic Martin B57 und der Airfix T34 hinzu
s-l640.jpg
s-l640.jpg (62.31 KiB) 308 mal betrachtet
074ab0ab2a8196e981667a9b1023f99e.jpg
3545_1-auto_downl.jpg
3545_1-auto_downl.jpg (187.33 KiB) 308 mal betrachtet
Ja damit sind wir wohl erstmal auf dem Aktuellen Stand :lol: :lol:
mit freundlichen Grüßen Andy

Aktuelles findet ihr in meinen Portfolio
Antworten

Zurück zu „Café“