Wenn der Postmann drei mal klingelt..

Small-Talk und "off-topic"-Plaudereien ...
Brummi
Beiträge: 59
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 17:54

Themawechsel!
Mein nächstes Projekt ist soeben eingetroffen. Bild
_1150807.JPG
_1150807.JPG (299.89 KiB) 321 mal betrachtet
Wird somit ein größeres Projekt werden...

LG
Christian
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 1348
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

@Christian :thumbup:
Sehr schöner Bausatz,, auf den Renault bin ich mal gespannt.

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Sd.Kfz. 232 Panzerspähwagen, in 1:35 von Tamiya
Aus Prinzip, finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
Benutzeravatar
Rafael Berlin
Beiträge: 435
Registriert: Do 9. Aug 2018, 19:20
Wohnort: Berlin

Wow, was ein Teil! Ich habe mir gerade ein paar Videos dazu angeschaut. Das wird ein Prunktstück :thumbup:
e ^ (i π) + 1 = 0
Brummi
Beiträge: 59
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 17:54

Hallo!
Ich hatte auch mal nach dem Modell gegoogelt.
Aber meistens existieren nur vom Tamiya-Modell vernünftige Beiträge.
Habe zumindest keine gefunden.
Der Bausatz von Italeri ist um einiges umfangreicher und detaillierter.
Allerdings soll die Passgenauigkeit nicht so gut sein, wie beim Bausatz von Tamiya.
Aber was Solls, was nicht passt wird eben passend gemacht!
Einfach nur zusammenstecken macht doch keinen Spaß.
Schließlich möchte ich ja was zu tun haben. ;)
Bin echt mal gespannt wie es so läuft...
Bauzeit?
Keine Ahnung, wird aber wohl ne Zeit lang dauern.
Und ich brauche mich die nächsten Monate nicht damit auseinander setzen, was ich als nächstes bauen möchte.
Ich hoffe dass ich den Bausatz hin bekomme und werde mir viel Mühe dabei geben!

LG
Christian
Jogie63
Beiträge: 36
Registriert: Do 28. Mai 2020, 16:00
Wohnort: Willich

Hallo Brummi,

da bin ich mal gespannt.
Ich habe in 1:12 den Tyrell 6 wheeler von Tamiya fertig in der Vitrine.
Da kommen jetzt viele Kabel und Schläuche auf dich zu

Jogie
Brummi
Beiträge: 59
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 17:54

Ja, hast Recht.
Habe gerade mal schnell überschlagen.
Dürften so knapp 100 Schläuche sein.
Über 400 Plastikteile, 155 Schrauben, paar Federn, Gurte, Draht, Nylonnetz, 5 Keilriemen.
Dafür aber nur 3 Klarsichtteile!
Irgendwie glaube ich, dass ich nicht mehr alle Tassen im Schrank habe! Bild

LG
Christian
Benutzeravatar
KaleuNW
Beiträge: 471
Registriert: Do 8. Sep 2016, 14:38
Wohnort: Schweiz

Äussert bedauerlich, wenn dem Brummi wegen der fehlenden Tassen sein Schädel brummt :o
Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.
Michel de Montaigne (1533 - 1592)
Benutzeravatar
Simitian
Beiträge: 1348
Registriert: So 7. Okt 2018, 19:02
Wohnort: Wesermarsch

Mehr Einzelteile = mehr Spass :D

MfG
Jan
Derzeitiges Projekt: Sd.Kfz. 232 Panzerspähwagen, in 1:35 von Tamiya
Aus Prinzip, finden die Bemalungen meiner Modelle nur mit Pinsel statt.

Jan's Modellbau- Portfolio
Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 847
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

Ich habe noch eine kleine (wirklich sehr kleine) Rarität bekommen :lol:
00001-PO03_3552653_Qty1_1.jpg
00001-PO03_3552653_Qty1_1.jpg (280.53 KiB) 114 mal betrachtet
mit freundlichen Grüßen Andy
Antworten

Zurück zu „Café“