IPMS Modellbauausstellung am 1. und 2.09.2018 in Berlin

Antworten
Benutzeravatar
SharkHH
Beiträge: 724
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 12:34

Di 28. Aug 2018, 13:10

Moin zusammen,

am kommenden Wochenende veranstaltet der IPMS Deutschland im Rahmen des Flugplatzfestes in Berlin-Gatow eine Modellbauausstellung: http://www.ipmsdeutschland.de/Ausstellu ... Gatow.html

Der Eintritt ist frei.

Viel Spaß demjenigen, der gerade in Berlin weilt und Zeit für einen Besuch hat.
SharkHH
Kunst kommt von Können. Käme es von Wollen, hieße es ja Wunst.
reaper2k3
Beiträge: 269
Registriert: Do 23. Okt 2014, 07:24
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Mi 29. Aug 2018, 07:32

Hallo,

danke für den Hinweis.

Ich schaue mal, ob es klappt.

VG Alex
Aktuell: Antonov AN-10 in 1:144
Benutzeravatar
The Chaos
Beiträge: 75
Registriert: Do 23. Aug 2018, 09:06
Wohnort: Berlin

So 2. Sep 2018, 17:27

So heute mal in Gatow zur Ausstellung gewesen,
das Wetter war sehr trüb und der Andrang hielt sich demzufolge in grenzen, die Ausstellung war recht übersichtlich und von der Qualität von geht so bis sehr gut vertreten.
hier ein paar Bilder.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Eine Menge zu Zeit im bau.
Sci Fi Modellbauer
Liebe Grüße
Chris
Benutzeravatar
The Chaos
Beiträge: 75
Registriert: Do 23. Aug 2018, 09:06
Wohnort: Berlin

So 2. Sep 2018, 17:28

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Eine Menge zu Zeit im bau.
Sci Fi Modellbauer
Liebe Grüße
Chris
Benutzeravatar
The Chaos
Beiträge: 75
Registriert: Do 23. Aug 2018, 09:06
Wohnort: Berlin

So 2. Sep 2018, 17:30

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Eine Menge zu Zeit im bau.
Sci Fi Modellbauer
Liebe Grüße
Chris
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 2664
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Mo 3. Sep 2018, 11:50

Sind schon ein paar tolle Sachen dabei! Witzig finde ich die Bekleuchtung von der 747 & Shuttle. Gute Idee aber ich meien, nicht so gut umgesetzt. Es scheint, als das Cockpit keine Rahmen hat. Vielleicht alles zu hell für innen gewählt. Auch der eigentliche Passagierraum. Da bin ich mir aber sicher, dass der nicht einmal beleuchtet wird. Warum? Weil die 747 SCA keine Inneneinrichtung mehr hat. Nicht einmal im Topdeck. Das wurde alles für die Gewichtsreduzierung ausgebaut, wenn ein Shuttle huckepack mit fliegt. Das Problem ist nämlich das Start-/Langegewicht. Ohne dieses Leerräumen wäre das einfach überschritten worden. Im Topdeck (wo die Crew des Shuttle mit fliegt) gibt es auch nur ein paar Sitze. Null Komfort.

Alles in allem sind die hier gezeigten Modelle schon gut. Da lohnt sich ein zweiter oder dritter Blick. Ich mag den Adler und die Me262. Der Innenausbau am Ufo - tolle Idee. Das Diorama mit dem Hangar / Harrier drauf gefällt mir ganz gut. Schönes Teil.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Benutzeravatar
SharkHH
Beiträge: 724
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 12:34

Mo 3. Sep 2018, 16:03

Hai Chris,
schöne Bilder aus Berlin. Mir persönlich gefällt ja der "Große Hund" am besten:
viewtopic.php?f=67&t=3477
SharkHH
Kunst kommt von Können. Käme es von Wollen, hieße es ja Wunst.
reaper2k3
Beiträge: 269
Registriert: Do 23. Okt 2014, 07:24
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Di 4. Sep 2018, 07:39

Hallo,

ich fand die Veranstaltung ist insgesamt sehr gut. War Sonntag ein schöner Familienausflug.

Da auf meinen Fotos überwiegend Familie drauf ist, werde ich keine veröffentlichen. Aber die anderen Bilder zeigen schon die größten Highlights.

Viele Grüße

Alex
Aktuell: Antonov AN-10 in 1:144
Benutzeravatar
schnuerbodenfuxx
Beiträge: 545
Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:38

Di 4. Sep 2018, 11:39

Sehr schöne Modelle, aber leider ist für mich als Schiffbauer nichts dabei.

Trotzdem großes DANKE, daß du die Bilder hier zeigst.

Gruß
schnuerbodenfuxx Dieter
Ich weigere mich immer noch, die Schlechtschreibreform anzuerkennen. Deshalb: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
Benutzeravatar
Jabo31
Beiträge: 849
Registriert: Do 28. Jun 2012, 06:27
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Di 4. Sep 2018, 12:19

Die Bilder sind Ok, auch wenn sie sicher nicht das ganze Ausmaß der Ausstellung zeigen. Dem großen Lob der anderen kann ich mich nicht uneingeschränkt anschließen. Ich bin ja kein so großer SciFi Fan, aber die gefallen mir noch am besten, weil da kann man seiner Fantasie so schön seinen freien Lauf lassen. Bei dem Großdio, wo Christian die Harrier ansprach, passen meiner Meinnung nach die Flugzeugtypen überhaupt nicht zusammen, dass sollte dann auf einem Dio auch schon berücksichtigt werden. Die 104 neben der Phantom trifft jetzt auch nicht meinen Geschmack, da hier in der Farbwahl total daneben gegriffen wurde, ebenfalls wie bei der 262. Sehr gut ist hingegen die Ukrainische Beriev, sieht sehr stimmig aus und was RC Trucks auf einer Modellbauausstellung zu suchen haben, weiß ich bis heute noch nicht, haben die nichts eigenes in dem Bereich?
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 2664
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Di 4. Sep 2018, 12:58

Die Kombination der Flieger habe ich nicht beachtet. MIr geht es da um das Dio. Das gefällt mir besonders.
Aber mit dem zusammen gewürfelten Modellen auf einer Platte kenne ich von Bünde. Da war ein Dio mit InstHalle. Ich glaube die ganzen Fahrzeuge entstammen nicht alle einer einzelnen BwFahrzeugenGeneration sondern ging zumindest durch zwei Epochen 1960er/ und späte 1980er). Ich meine der BPz II auf Leo 1 Fahrgestell passt nicht unbedingt zu dem Schwerlasttransporter noch vor dem Elephant/Fraziska (Faun) oder Munga zum Marder
__________________
Es grüßt
Christian Bild
JBS
Beiträge: 56
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 17:41

Mi 12. Sep 2018, 09:14

Das Großdioramen mit den Flugzeugen wird schon seit Jahren rumgereicht und auf Ausstellungen in wechselnder Belegung der Modelle gezeigt.
Ein Versuch mit dem Erbauter in ein wechselseitiges fachliches Gespräch bezüglich der Auswahl an Modellen zu kommen ist schon vor Jahren gescheitert, mittlerweile habe ich es aufgegeben.😪

Zum Rest der Ausstellung kann ich leider nichts sagen denn auch diese besuche ich schon lange nicht mehr da ich auf ihr nichts für mich interessantes mehr entdecken konnte.
Weder Scifi noch RC gehören in mein Beuteschema und die Exponate in den Vitrinen und den Hallen ändern sich auch nicht habe ich den Eindruck, da denke ich wehmütig an die Ausstellungen am selben Ort Mitte der 90er Jahre zurück.😍

LG
Buck Rogers
Beiträge: 42
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 19:15
Wohnort: Oldenburg

Mi 12. Sep 2018, 11:50

@JBS dann kann ich dir nur die EME in Lingen ans Herz legen, sie findet alljährlich im März statt, und seitdem Umzug von Heiden nach Lingen, ist das das absolute Topevent im Norden und auch eine längere Reise wert.
Gruß Buck
-----------------------------------------------------------------------------------
Ein Modell steht und fällt mit der Lackierung
JBS
Beiträge: 56
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 17:41

Mi 12. Sep 2018, 13:11

Danke für deinen Tip, die EME gehört schon seit Jahren zum festen Bestand bei mir.👍
LG
Buck Rogers
Beiträge: 42
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 19:15
Wohnort: Oldenburg

Mi 12. Sep 2018, 19:14

Na Klasse, dann sehen wir uns im März 2019 :thumbup:
Gruß Buck
-----------------------------------------------------------------------------------
Ein Modell steht und fällt mit der Lackierung
Antworten

Zurück zu „Berlin & Brandenburg“