Bereifung im Maßstab 1:72

Antworten
Sarcococca
Beiträge: 72
Registriert: Do 4. Okt 2012, 13:02

Do 4. Okt 2012, 18:05

Habe aktuell den Fennek aus dem Revell Programm gebaut.
Ein feiner solider Bausatz. Es wäre allerdings wünschenswert, wenn die Reifen der Radfahrzeuge in 1:72, auch ein annähernd originales Profil aufweisen. Der Blick wandert meist automatisch auf die Bereifung und ein schlecht repliziertes Profil fällt da immer auf.
Das dies in diesem Maßstab auch möglich ist, sieht man ja an diversen Zurüstprodukten.
Ich denke, die meisten Modellbauer sind bereit einen Euro mehr zu bezahlen, wenn man dafür auch letztlich ein " Rund-um-Sorglos" Paket in der Hand hält.
In diversen Clubgesprächen führte der Konsens aller Meinungen meißt in diese Richtung.
Gruß
Dirk
goer_atter31
Beiträge: 54
Registriert: Do 13. Sep 2012, 18:42

Mi 10. Okt 2012, 21:29

Hi,

da zu gehört auch das die Panzer oder Fahrzeuge (z.B. in 1:72) ,wie bei Italeri, ein paar Figuren dabei haben :!: :!: :!:
Das finde ich sehr Schade denn falls man ein Diorama bauen will sich extra Figuren kaufen muss und dabei noch hoffen muss, dass da ein paar dieser Figuren enthalten sind die man dann beispielsweise in den Halftruck setzen kann :( :x

Gruß
Antworten

Zurück zu „Modellbau“