Schiffsmodell 1 : 72

Antworten
R-Boot-Fan
Beiträge: 3
Registriert: Do 15. Mär 2018, 18:24

Mi 21. Mär 2018, 18:04

Hallo liebe Fan- Gemeinde,
( Würde hier gerne Smilies für Euch einfügen, bin aber leider zu dumm dazu. Vielleicht kann mir dazu ja jemand einen Tipp geben ? )
Würde gerne unter dieser Überschrift speziell Kontakt zu anderen Marine-Fans im Forum erreichen, bin aber noch absoluter Anfänger auf diesem Gebiet. Weiß z. B. noch nicht, wie ich Bilder einstellen kann. Auch hierzu also erst einmal mein "sos" !
Meine Wünsche :
1.) Fände es super toll, wenn Revell - als eine Art Ergänzung zum Schnellboot und zu den U-Booten - vielleicht auch einmal ein R-Boot der Kriegsmarine als Bausatz herausbringen könnte.
Habe das zwar schon in meiner "Vorstellung" geschrieben, weiß aber nicht, ob das da vielleicht nicht ganz so richtig angeordnet war ? D´rum hier noch einmal.
2.) Fände es auch toll, wenn man Besatzungs-Mitglieder für die Marine- Baukästen gesondert / zusätz-lich erwerben könnte, um die Modelle mit etwas mehr "Leben" zu versehen, denn auf den Originalen liefen oft deutlich mehr Besatzungsmitglieder rum, als den jeweiligen Baukästen beigefügt sind.
Mit bestem Gruß in die Fan-Gemeinde, Euer R-Boot-Fan
diavolonero
Beiträge: 192
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 02:19
Wohnort: Stuttgart

Mi 21. Mär 2018, 19:06

Hallo,

Revell hat doch einen Figurensatz rausgebracht:
http://www.plasticsoldierreview.com/Review.aspx?id=792

Ansonsten kann ich Dir nur zustimmen, wäre toll wenn das Marine-Angebot in 1:72 weiter ausgebaut würde. Das neue Pt Boat steht auf alle Fälle auf meiner Einkaufsliste

Gruß
Alex
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 982
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Mi 21. Mär 2018, 20:02

Wollt ihr eine Bausatzvorstellung vom PT-109? Ich weiß nicht, was sich in meinem Lager für Dinge tun, aber irgendwie lag das eines Tages plötzlich so da...ich weiß wirklich nicht wie...OK ich hör auf. Konnte mich im Geschäft nicht beherrschen.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2087
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Do 22. Mär 2018, 06:16

Aiden mit 12 schon angefixt? :lol:
So schnell kann es gehen :D
Ich würde mich über eine Vorstellung freuen :thumbup:
:twisted: "Wenn es blutet, können wir es töten." :twisted:
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 982
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Do 22. Mär 2018, 07:01

Die wird dann wahrscheinlich heut Nachmittag kommen ;)
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3124
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Do 22. Mär 2018, 11:25

Hallo!
Wenn Du die Forensuche bemühst, findest Du so ziemlich alles, was es um irgend etwas einfügen geht gibt. Gerade was Bilder einfügen betrifft wurde die vergangenen Wochen ausgiebig viel geschrieben....
Zu den smilies einfügen: schon einfach mal stumpf auf einen smiley im rechten Bereich neben dem "Schreibfenster" geklickt ? All zu schwer dürfte das ja nicht sein :roll: .... Suche oder probiere es einfach mal aus!
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
paul-muc
Beiträge: 635
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 10:21

Do 22. Mär 2018, 18:30

Was ist ein R-Boot?
Wikipedia: "Das R-Boot (auch 20er genannt) ist ein Jollenkreuzer mit einer vermessenen Segelfläche von 20 m² am Wind. Das Segelzeichen ist „R“." Das ist wohl nicht gemeint.
Schiffe in 1:72 gibt es in hervorragender Qualität auch von Airfix. Probier mal das "German E-Boat".
Benutzeravatar
Eukaryot98
Beiträge: 485
Registriert: Di 8. Aug 2017, 23:33

Do 22. Mär 2018, 23:23

Die R-Boote sind die Minenräumschiffe der Kriegsmarine ;)
mit freundlichen Grüßen Andy(Portfolio)
Letztes Projeket:
PzKpw II Ausf. F (Revell 1:76)
Im Bau:
SU-122 last Production (Miniart 1:35)
P-51D Mustang (Revell 1:72)
In Vorbereitung:
Aero C-3A (KP 1:72)
LwInfanterist
Beiträge: 98
Registriert: Mi 31. Okt 2012, 19:47

Mo 30. Apr 2018, 20:22

Tolle Marinefiguren in 3D-Druck und "frosted ultra Design " gibt es im Internet. Sucht nach shapeways Panzer vs Tanks 1/72. Aber teuer!
Projekt (1/72):
Fliegerhorst
coen58
Beiträge: 113
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 11:53
Wohnort: Berlin

Mi 2. Mai 2018, 10:47

Shapeways Panzer vs Tanks hat wirklich exzellente Figuren in verschiedenen Maßstäben im Angebot. Ich habe mir für 13.-€ pro Satz (12 Figuren) div. ziv. "Seefahrer" im Maßstab 1/144 bestellt. Die Qualität läßt keine Wünsche offen. Und da zahle ich gerne ein paar Teuronen mehr, als bei den industriell hergestellten Produkten.
Shapeways ist eine Vertriebsplattform für Kleinserienhersteller, die unterschiedliche Fertigungsverfahren einsetzen. Am meisten wird der 3-d-Druck verwendet. :P
Antworten

Zurück zu „Modellbau“