GMC Vandura A-Team

Antworten

Würdest du gerne einen Modellbausatz des GMC Vanduras in der A-Team Version haben?

Ja!
8
53%
Nein.
7
47%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 15
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 1234
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Hi,
ich bin ein großer Fan des A-Teams und daher wünsche ich mir den GMC Vandura in der A-Team Version als Modellbausatz. Wär schön, wenn wir Revell davon überzeugen würden.
Gruß Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache.
Das Leben kam eben ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
Gastronaut
Beiträge: 652
Registriert: Mi 11. Dez 2013, 18:35
Wohnort: Österreich / Stmk / Rottenmann

...Bis dahin muss man sich mit dem begnügen:

https://www.scalemates.com/kits/196666- ... a-team-van

Leider ist dieser Bausatz ziemlich vergriffen und schon eher/sehr selten.
Wobei ich persönlich auch sofort zuschlagen würde ;)
Es gibt zum Auto auch ein schönes Lack-Set von Zero:

http://www.spotmodel.com/product_info.p ... s_id=51410

MFG Stefan
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 1234
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Ja den hab ich auch gesehn, bloß will ich keine 50$+20$ Versand dafür ausgeben.
Gruß Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache.
Das Leben kam eben ohne
Bedienungsanleitung!
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3618
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Ich möchte kein Spielverderber sein und werfe nur den Begriff "Lizenz" in den Raum. Ich weiß nicht, ob da was zu bekommen ist. Selbst AMT/ERTL haben für den "Ein Colt für alle Fälle" Truck keine Lizenz bekommen und konnten den nur als zivile Variante anbieten. Universal Studios und/oder Glan A. Larson passte da was nicht. Scheint derzeit nicht ganz einfach zu sein.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 1234
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

OK das stimmt hab ich nicht dran gedacht.
Gruß Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache.
Das Leben kam eben ohne
Bedienungsanleitung!
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3618
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Das könnte ein Hindernis sein. Round2 hat letztes Jahr KITT erneut gebracht. Da gab es anscheinend kein Problem. Zu Round2 muss man sagen, dass die sehr viele AMT/ERTL bzw. MPC Bausätze wieder unter Round2 auf den Markt "werfen". Der Großteil sogar in den uralten Kartons als Nachdruck. Erkennt man nur am Unterteil. Das ist neu bedruckt. Das ist für mich als AmiModellBauer und MPC/AMT/ERTL Freund sehr wohlgesonnen. Ich schweife ab. Jedenfalls haben sie KITT wieder gebracht. Ebenso war das ja auch Universal Studios und Glen A. Larson. Hier aber bin ich der Meinung, dass die Lizens über The Hoff - Dawid Hasselhoff ging. Nach dem Aus von Knight Rider sicherte er sich zumindest die KR-Namensrechte und auch das merchandising. Vielleicht ging das Besser. Der Hoff :D


Cool dazu wären gleich noch die C4 Corvette von Face.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 1234
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Das stimmt und vielleicht auch Figuren vom A-Team selbst und Decker mit seinen MP's. Aber das wär dann fast schon ne Themenwelt.
Gruß Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache.
Das Leben kam eben ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
Gastronaut
Beiträge: 652
Registriert: Mi 11. Dez 2013, 18:35
Wohnort: Österreich / Stmk / Rottenmann

...eine andere möglichkeit wäre einen Chevy G20 umzubauen...
Dazu müsste man aber Rammschutz Kühlergrill Lightbar Verbreiterungen Felgen Spoiler usw usw
selber bauen... Das wird sich aber dann auch im Gesamtpreis niederschlagen. (denke gerade an 3D-Druckteile)
Wär aber mit Sicherheit ein tolles Projekt! ;)

MFG Stefan
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 1234
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Da steht mir einiges im Weg. Der nächste 3D-Drucker, der mir zur Verfügung steht, ist leider 500 km weg. Und wieso wollt ihr den alle nicht?
Gruß Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache.
Das Leben kam eben ohne
Bedienungsanleitung!
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3618
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

@Stefan
Von Revell gibt es sogar einen Chevy von (c) 2012, der a) den kurzen Radstand hat und schon Verbreiterungen - wenn auch nicht 100%ig wie das A-Team-Van. Der, der ursprünglich mal dieses Sportboot mit Anhänger hatte:
BildBild
Quelle: scalemates

Bei AMT muss man mal darauf achten, dass die Wiederauflage aus den 2000er eine viel zu lange Karosserie hatte - wenn ich mich recht erinnere. Ich empfand ihn zumindest zu lang. Ein Grund, weshalb ich meinen seinerzeit wieder verkaufte.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 1234
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Die Karosserie-Länge ist doch OK. Also ich seh da keinen Unterschied.
Gruß Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache.
Das Leben kam eben ohne
Bedienungsanleitung!
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3618
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Ich meinte auch den Van von dem Hersteller AMT im Vergleich zum Revell. Ich muss mal gucken, ob ich da irgendwas finde. Ich denke, ich habe noch den A-Team-Van als "Ratte" - Schrottmodell. Den Revell-Van hat mein Bruder definitiv und dann schaue ich mal, wenn man sie nebeneinander stellt. Mir kommt der AMT-Bausatz einfach zu lang vor. Die Originalmaße vom A-Team wären mal eine gute Sache.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 1234
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Ich meinte ja den AMT Bausatz.
Gruß Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache.
Das Leben kam eben ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 1234
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Hey, das mit der Lizenz... Greenlight bringt demnächst auch ein 1:18 Modell(natürlich kein Bausatz) raus. Kann man schon vorbestellen. Und Leute, sagt doch mal alle eure Meinung dazu in der Abstimmung!
Gruß Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache.
Das Leben kam eben ohne
Bedienungsanleitung!
Antworten

Zurück zu „Modellbau“