Fehler bei den Neuheiten

Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Mo 7. Nov 2016, 20:28

Ein kleiner Hinweis an das Revellteam:
Die P-70 (http://www.revell.de/produkte/modellbau ... +10%2F2016)
ist nicht von Lockheed, sondern von Douglas: http://www.militaryfactory.com/aircraft ... ft_id=1214 :lol:
Vielleicht habt ihr die mit der Lockheed F-117 verwechselt. Die heisst auch Nighthawk. War aber halt ein paar Jahre später :mrgreen:
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1387
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Di 8. Nov 2016, 06:47

Space Marines von Revell???
Ist beim Bike wirklich ein Terminator mit dabei?? oder ist der nur "reingerutscht"?
So ein kleines Set (Cybot mit dem Marine Trupp) werde ich mir auch mal zu legen, mal so für zwischendurch.
Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
reaper2k3
Beiträge: 300
Registriert: Do 23. Okt 2014, 07:24
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Di 8. Nov 2016, 08:01

Ich habe mir die GW Modelle schon angesehen. Die scheinen aus der dritten Generation zu sein. Ich werde wohl ein Set Orcs bestellen. 
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1419
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Di 8. Nov 2016, 09:31

eupemuc hat geschrieben:Ein kleiner Hinweis an das Revellteam:
Die P-70 ist nicht von Lockheed, sondern von Douglas...
Danke für den Hinweis. Das wird geändert. Lockheed war wohl laut PE in irgendeiner Weise an der Entstehung beteiligt. Das hat sich dann so eingeschlichen. Wird aber korrigiert. Grüße Stefan
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3139
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Di 8. Nov 2016, 21:24

Stefan (Revell) hat geschrieben:...Lockheed war wohl laut PE in irgendeiner Weise an der Entstehung beteiligt...
Unwahrscheinlich. Die P-70 waren umgebaute A-20C und A-20G. In keiner mir bekannten Literatur über die A-20 wird
Lockheed auch nur erwähnt (und ich habe einiges darüber). Ich tippe immer noch auf die F-117  ;)
What ever. Ich werde sie mir trotzdem anschaffen. Ist es richtig, dass der Bausatz auf der Form der P-70 von MPM basiert?
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1419
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Mi 9. Nov 2016, 09:31

Ja ist der MPM Kit.
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Axt
Beiträge: 1057
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Mi 9. Nov 2016, 12:07

Ich habe mir gerade auch die Neuheiten angeschaut und war sehr von einem U-Boot Typ XXII (22) überrascht. Es scheint sich aber tatsächlich um ein Typ XXIII (23) zu handeln. ;)
viktor hat geschrieben:Ist beim Bike wirklich ein Terminator mit dabei?? oder ist der nur "reingerutscht"?
Ich konnte nirgends einen Terminator entdecken. Wo denn?
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1387
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Mi 9. Nov 2016, 13:01

Space Marines Bike. Da ist tatsächlich ein Terminator drin.

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2083
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Mi 9. Nov 2016, 14:18

Ahso, so ein "Terminator", Space Marine Terminator Hero.
Ich habe da an einen anderen gedacht :lol:
:twisted: "Wenn es blutet, können wir es töten." :twisted:
Axt
Beiträge: 1057
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Mi 9. Nov 2016, 16:12

Ich habe jetzt auch an was anderes gedacht, zB die Tag/Nachtgrenze auf dem Mond... ;)
panzerchen
Beiträge: 2484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 20:22
Wohnort: Neckarsulm

Do 10. Nov 2016, 01:04

Nur dem Mond ?
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1387
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Do 10. Nov 2016, 06:32

War der Beitrag nicht eindeutig genug geschrieben??
Ich habe doch gleich am Anfang die Space Marines erwähnt. Kann doch nicht jedem Satz "Space Marines" reinbringen, wie sieht den das aus....

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
Oliver Bizer
Beiträge: 2083
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:18
Wohnort: Havixbeck

Do 10. Nov 2016, 06:37

Also wirklich das geht gar nicht :lol:
:twisted: "Wenn es blutet, können wir es töten." :twisted:
Axt
Beiträge: 1057
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 12:16
Wohnort: Ruhrpott

Do 10. Nov 2016, 09:25

panzerchen hat geschrieben:Nur dem Mond ?
Hätte ich "nur dem" Mond gemeint, hätte ich auf das "zB" verzichtet... :?
viktor hat geschrieben:War der Beitrag nicht eindeutig genug geschrieben??
Für einen Tabletop-Spieler vielleicht, für mich nicht.
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1387
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Do 10. Nov 2016, 10:41

Ich spiele das auch nicht. Habe nur ein Paar daheim, weil es für mich auch Modelle sind. Besonders die Herausforderung ein einfarbiges Modell interessant zu gestellten, hat mich damals zum Kauf bewogen.

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Antworten

Zurück zu „Modellbau“