Modellwünsche

Benutzeravatar
Onkel Markus
Beiträge: 284
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 08:32
Wohnort: östliches Sauerland

So 9. Dez 2018, 12:26

Ich habe vorhin mal aus reiner Neugier in den SciFi- und Raumfahrt-Bereich reingeschaut, obwohl das ja so rein gar nicht meinen Interessen entspricht. Aber dann fiel mir doch ein, dass ich mir SOFORT das entsprechende Modell kaufen würde, wenn es das denn mal geben würde:

Benutzeravatar
Phylax Lüdicke
Beiträge: 399
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:27
Wohnort: Mannheim

So 9. Dez 2018, 13:13

Da kommen doch sofort Kindheitserinnerungen hoch... :D Wie hieß das Raumschiff noch gleich?
Gruß von Bord und immer 'ne handbreit Wasser unterm Kiel!

Holger
Traven
Beiträge: 75
Registriert: Di 11. Sep 2018, 15:04

So 9. Dez 2018, 13:36

@Phylax Lüdicke
„Comet“
Benutzeravatar
Phylax Lüdicke
Beiträge: 399
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 14:27
Wohnort: Mannheim

So 9. Dez 2018, 14:21

Danke schön! :thumbup: :D
Der Roboter war der Greg, der Professor, bzw. dessen Hirn in diesem fliegenden Teil und dieser "Gummimensch", der sich ewig und drei Tage mit Greg gekabbelt hat...
Gruß von Bord und immer 'ne handbreit Wasser unterm Kiel!

Holger
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1419
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

So 9. Dez 2018, 19:00

Möglicherweise wird es 2019 einen weiteren Versuch geben eine neue Ideen Plattform zu realisieren dessen Erfolg und Umsetzung einzig von euch abhängt... :idea:
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3092
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Mo 10. Dez 2018, 09:17

@Holger... Definitv. Du hast den Nagel in meinem Sinne auf den Kopf getroffen.

Ich meine, "Comet" aus Captain Future gibt es als Modell :? Ich meine, es mal irgendwo gesehen zu haben. Vielleicht war es auf einer Ausstellung, ein Eigenbau? Weiß es nicht mehr.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Onkel Markus
Beiträge: 284
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 08:32
Wohnort: östliches Sauerland

Di 11. Dez 2018, 07:54

Ich habe die "Comet" auch schon mal als Modell gesehen.
War dann aber kein Bausatz, sondern entweder Eigenbau oder ein Fertigmodell als Spielzeug.
Beides ist aber so weit ich weiß nur extrem schwer zu bekommen.
Benutzeravatar
The Chaos
Beiträge: 335
Registriert: Do 23. Aug 2018, 09:06
Wohnort: Berlin

Di 11. Dez 2018, 11:55

Hi die >>Comet gibt es als Garagekit/ weiß nicht ob der anbieder ne Webseite hat, kann sein Bestellungen nur per E-mail mit Vorabzahlung.
Müsste ich einen bekannten kontaktieren.
Eine Menge zu Zeit im bau.
Sci Fi Modellbauer
Liebe Grüße
Chris
Benutzeravatar
Onkel Markus
Beiträge: 284
Registriert: Mo 19. Nov 2018, 08:32
Wohnort: östliches Sauerland

So 23. Dez 2018, 10:23

Mir kam gestern beim Recherchieren für mein U-Boot-Projekt die Idee oder der Wunsch für ein Modell, und zwar der Brandtaucher von Wilhelm Bauer, das erste deutsche U-Boot aus dem Jahr 1850.

Der Original Brandtaucher sank 1851 bei einer Erprobungsfahrt in der Kieler Förder und wurde 1887 geborgen. Heute ist das erste deutsche U-Boot im Militärhistorischen Museum der Bundeswehr in Dresden ausgestellt.

Ein Modell mit Interieur wäre mal was anderes als die herkömmlichen, moderneren U-Boote. Ein Modell dazu gibt es sogar bereits, wird aber wohl ein von Hand gefertigtes Einzelstück sein.

Hier das Original:

Brandtaucher1.jpg
Brandtaucher1.jpg (72.47 KiB) 1407 mal betrachtet


Und hier das Modell mit Interieur:


Brandtaucher2.jpg
Brandtaucher2.jpg (60.1 KiB) 1407 mal betrachtet
Captain Blackbeard
Beiträge: 83
Registriert: So 17. Feb 2019, 19:13

Sa 6. Apr 2019, 12:52

Hallo Markus,
das würde ich auch kaufen. :)
Liebe Grüße
Linus
LG
:)
Linus
Im Bau: Corvette C5-R
747-200
A-10
Faun
Beiträge: 5
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 10:55

Di 6. Aug 2019, 18:35

Ich würde mich über noch mehr Militärmodelle der modernen Bundeswehr in 1:72 freuen, am liebsten ein Modell der MARS I/II Artillerieanlage in 1:72, die Pumas stehen auch in den Startlöchern, schade, dass es auch dazu noch kein 1:72 Modell gibt
PaladinX
Beiträge: 12
Registriert: So 27. Mär 2016, 12:25

Mo 19. Aug 2019, 19:49

Ja, eine vollständige Sammlung aller BW Fahrzeuge in 1/72 würde sicherlich viele Freunde finden :D
stephan100
Beiträge: 36
Registriert: Sa 13. Okt 2012, 08:36

Do 22. Aug 2019, 17:27

Hallo,
ich würde mich über eine Wiederauflage der folgenden Battlestar Galactica Modellbausätze freuen.
- Revell USA Colonial Viper MK. 1, 30th Anniversary Edition, 1:32
- Revell USA Cylon Raider, 30th Anniversary Edition, 1:64
- Revell USA Cylon Basestar, 30th Anniversary, 1:8500

und eine weitere Coproduktion der Moebius Modelle

-TOS Battlestar Galactica, 1:4105
- Battlestar Pegasus, 1:4105 neue Serie
- Cylon Raider, 1:32 neue Serie

Viele Grüße,
Stephan
Modelist
Beiträge: 8
Registriert: So 25. Aug 2019, 18:27
Wohnort: Hamberge

Mi 28. Aug 2019, 21:30

Würde mich über Linienschiffe der Nassau- und Helgoland-Klasse der kaiserlichen Marine in 1/350 freuen. Der Clou wäre dann noch ein Marineluftschiff im gleichen Maßstab.
Schlechtem Kleber geht man schnell auf den Leim
stephan100
Beiträge: 36
Registriert: Sa 13. Okt 2012, 08:36

So 15. Sep 2019, 10:58

Eine Erweiterung der Bandai Star Wars Modelle wäre echt super! Zum Beispiel der Scout Trooper& Speederbike 1:12, A-Wing 1:72, B-Wing 1:72, Y-Wing 1:72.
Und eine Wiederauflage der Revell 04688 Arado 196 A-3 Seaplane in 1:32, evtl. mit Abziehbildern der Bismarck-Flugzeuge.

Viele Grüße,
Stephan
Antworten

Zurück zu „Modellbau“