Revell App

Antworten
Ego71
Beiträge: 59
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 15:31

Fr 14. Aug 2015, 16:27

Kann mir jemand sagen, warum die neue Revell App in Österreich weder am Handy noch am Tablet installiert werden kann?
Benutzeravatar
Dierk3er
Beiträge: 348
Registriert: Di 20. Nov 2012, 00:14
Wohnort: NRW

Fr 14. Aug 2015, 16:40

Weil die App laut Appstore bislang nur in Deutschland verfügbar ist.

Bild


....weitere Länder folgen.
Also einfach noch etwas abwarten. ;)


Gruß, Dierk
Bild
"Das Leben ist zu kurz für schlechte Bausätze!"
Ego71
Beiträge: 59
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 15:31

Fr 14. Aug 2015, 17:22

Danke

Warum auch immer :?:
Benutzeravatar
renschi81
Beiträge: 104
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 14:23
Wohnort: Ilanz

So 16. Aug 2015, 18:28

Ganz einfacher Grund. Für Österreich und die Schweiz hat Revell einen anderen Vertriebspartner (A & D OG). Wenn du http://www.revell-austria.at/ oder http://www.revell-swiss.ch/ ansteuerst kommst du auf deren Webseite.

Da über die App auch Ersatzteile bestellt werden können (wozu in AT und CH der Vertriebpartner zuständig ist) muss erst mit diesem Partner eine Lösung gefunden werden.
Wer hat es erfunden?

... na ich ;)

---------------------------------
Meine Bauberichte
B747 SCA, DC-10, A310, A320, A350
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1386
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Mo 17. Aug 2015, 07:00

Hallo, wir arbeiten an einer Lösung so das wir vielleicht sogar noch im diesem Jahr die App für weitere Länder freischalten können.
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Ego71
Beiträge: 59
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 15:31

Mo 17. Aug 2015, 14:24

Fein Danke, hier bekommt ja sogar Infos :D
reaper2k3
Beiträge: 300
Registriert: Do 23. Okt 2014, 07:24
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Mo 17. Aug 2015, 15:30

Hallo,

ist es rein zufällig geplant die App auch im Amazon App Shop fürs Firephone anzubieten?

Viele Grüße

Alex
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1386
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Mo 17. Aug 2015, 15:40

Hallo, aktuell nicht geplant.
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 982
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

So 15. Apr 2018, 20:59

Also ich lass jetzt hier mal meine Kritik an der App aus. 1.Store Finder kannste vergessen, sind längst nicht alle Läden drin und auch ein paar die oft schon seit Jahren zu sind.2.Der Katalog, schön und gut, dass man da die Ersatzteile direkt bestellen kann, aber irgendwie nur die Artikel die im aktuellen Sortiment sind sind eingetragen. Und wenn ihr mir jetzt erzählen wollt, dass man nur Ersatzteile bestellen kann von Artikeln die noch im Sortiment sind, dann könnt ihr ja gleich den anderen Ersatzteilservice abschaffen.

Das war jetzt nur die Kritik seinerseits. Natürlich ist es toll, dass ihr überhaupt euch die Mühe macht und eine App rausbringt, aber wenn, dann sollte sie auch was nützen, das tut sie aber in den oben genannten Kriterien nicht. Und vielmehr als das gibt's ja nicht.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1386
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Mo 16. Apr 2018, 06:35

Die App beschränkt sich auf das aktuelle Sortiment. Das ist korrekt. Ersatzteile sind in der Regel bis zu 5 Jahre verfügbar. Wir haben das Archiv deaktiviert weil es euch noch weniger bringt Artikel zu sehen von denen es keine Ersatzteile mehr gibt. Die Händlerliste lasse ich prüfen. Danke.
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Benutzeravatar
Aiden
Beiträge: 982
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Mo 16. Apr 2018, 07:03

Aiden hat geschrieben:
So 15. Apr 2018, 20:59
...dann könnt ihr ja gleich den Ersatzteilservice abschaffen...
Ist das nicht so? Ist im Endeffekt weniger Arbeit für euch, wenn die Leute nur noch über die App bestellen und wissen für welche Artikel noch Ersatzteile verfügbar sind und ihr nicht jedes mal antworten müsst dass es keine Ersatzteile mehr gibt.
LG Aiden :thumbup:

Ich weiß, dass ich Fehler mache. Tja, das Leben kam halt ohne
Bedienungsanleitung!
Benutzeravatar
Stefan (Revell)
Administrator
Beiträge: 1386
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 09:15
Kontaktdaten:

Mo 16. Apr 2018, 07:09

Nein, warum sollte das ein Vorteil sein? Einen guten Kundenservice zu haben ist doch für jedes Unternehmen wichtig.
Revell GmbH, Henschelstraße 20-30, 32257 Bünde
Besucht unsere Website unter https://www.revell.de
Benutzeravatar
fkr
Beiträge: 72
Registriert: So 14. Feb 2016, 13:16
Wohnort: Oldenburg

Mo 16. Apr 2018, 09:02

Stefan (Revell) hat geschrieben:
Mo 16. Apr 2018, 07:09
Nein, warum sollte das ein Vorteil sein? Einen guten Kundenservice zu haben ist doch für jedes Unternehmen wichtig.
Da ich neulich gerade mal wieder mit eben diesem zu tun hatte, muss ich echt sagen: Hut ab! Ich bin begeistert, das ich innerhalb kurzer Zeit eine neue Dichtung für die AIrbrush da hatte. Echt wirklich guter Service! :clap:

felix
Letzte Projekte: Walter Rose 1:72, Harbour Tug Boat 1:108,
Aktuelles Projekt: Shinkai-6500 1:72
Kommendes Projekt (also halb angefangen :) BR01/02, Arkona 1:72
Antworten

Zurück zu „Modellbau“