Jaguar XK 120 - Revell 07363

Antworten
Nickbugs
Beiträge: 65
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 08:18
Wohnort: Tor zur Eifel

Ein weiterer aus der Epoche, Der Jaguar XK120. Ihn wollte ich ebenfalls schon länger mal bauen Bei dem Besuch eines Freundes habe ich einen "fast fertigen" entdeckt und ihn kurzerhand gegen meinen jungfreulichen Bausatz getauscht.
Ich habe ihn nur noch komplettiert, Weißwandreifen verpaßt, mich um die Detail gekümmert und in bin mir nicht sicher, ob ich ihn noch etwas in der Fahrwerkshöhe angepaßt habe.
Sehr schön ist er. Mir gefällt er zumindest :D
CIMG181101_025.jpg
CIMG181101_025.jpg (275.57 KiB) 1025 mal betrachtet
CIMG181101_026.jpg
CIMG181101_026.jpg (293.29 KiB) 1025 mal betrachtet
CIMG181101_027.jpg
CIMG181101_027.jpg (244.97 KiB) 1025 mal betrachtet
CIMG181101_028.jpg
CIMG181101_028.jpg (295.87 KiB) 1025 mal betrachtet
CIMG181101_029.jpg
CIMG181101_029.jpg (267.2 KiB) 1025 mal betrachtet
CIMG181101_032.jpg
CIMG181101_032.jpg (286.95 KiB) 1025 mal betrachtet
CIMG181101_030.jpg
CIMG181101_030.jpg (244.25 KiB) 1025 mal betrachtet
CIMG181101_031.jpg
CIMG181101_031.jpg (297.46 KiB) 1025 mal betrachtet
Viele Grüße,
Dominik
Yeast
Beiträge: 316
Registriert: So 30. Apr 2017, 11:59

Wunderschönes Fahrzeug - sowohl das Original als auch das Modell! :respekt: :clap: :respekt:

Ich bin eigentlich Militärmodellbauer, aber da bekommt man doch glatt Lust, sich mal an einem Oldtimer zu versuchen. Ist so ein Bau kompliziert oder ist hier die Bemalung das Hauptthema?

Danke fürs Zeigen!

lg Alex
Benutzeravatar
Gastronaut
Beiträge: 652
Registriert: Mi 11. Dez 2013, 18:35
Wohnort: Österreich / Stmk / Rottenmann

Ich bin kein großer Fan vom British-Racing-Green. Für mich einer der grausamsten Farben für Autos. Deswegen finde ich die Farbe die du für den Jaguar gewählt hast richtig toll! Steht dem Auto richtig gut!

MFG Stefan
Nickbugs
Beiträge: 65
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 08:18
Wohnort: Tor zur Eifel

Danke euch!

Alex, sicher liegt der Hauptaugenmerk bei Zivilfahrzeugen auf der Lackierung. Ich denke, die Arbeit an den Details schenken sich nicht viel.
Über die Kompliziertheit der "Sparten"...das schenkt sich nicht viel. Es ist wie bei jedem Neuen: Übung macht den "Meister" ;) . Einfach versuchen. Und wenns nicht so glänzen will kannst Du immer noch eine dreckige Variante daraus machen :D
Viele Grüße,
Dominik
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3618
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Der liegt so richtig satt auf der Straße. Die verkleideten Hinterräder unterstreichen die Form und strecken den Jaguar noch mehr. Wunderbar :thumbup:
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Antworten

Zurück zu „Galerie (Zivil)“