Honda Civic EF3Gr.A '89 PIAA

Antworten
Benutzeravatar
Gastronaut
Beiträge: 642
Registriert: Mi 11. Dez 2013, 18:35
Wohnort: Österreich / Stmk / Rottenmann

Fr 26. Aug 2016, 20:44

Hallo Freunde des gepflegten Modellbaus. ;)

Nun auch wieder etwas Neues von meinem Basteltisch.
Vor einiger Zeit habe ich euch den Aoshima Bausatz ja schon vorgestellt:
viewtopic.php?f=44&t=4034

Nun ist er endlich (auf den letzten Drücker) fertig geworden. 
Wenn auch anders als gewünscht. Der ursprüngliche Plan sah vor, dass der Honda mit den Motul-Farben geschmückt werden soll. 
Leider passen die Decals vom 87er Civic nicht auf den 89er. Die Decals passen anscheinend nur auf die Tamiya Version. (Achsabstand etc.) 
Schweren Herzens habe ich mich später dann doch für die PIAA-Version  (OOB) entschieden.

Insgesamt war der Bausatz dennoch gut zu bauen. D.h. es waren keine größeren Nacharbeiten an den Einzelteilen notwendig. 
Mit den Decals vom Bausatz war ich nicht zufrieden. Sie sind leider um einiges zu groß gedruckt. 
Mancherorts fehlt einfach der Platz um alle Decals laut Anleitung anzubringen.

Zu den Fotos:

Bild
 
Die durchgehend schwarzen Bereiche auf der Karo habe ich abgeklebt und lackiert. Die dafür vorgesehenen Decals habe ich nicht verwendet.

Bild

Bild

Der große Reflektor an der Rückseite wurde mit BMF hinterlegt. Das gibt einen schönen 3D Effekt.

Bild

Bild



Bild


Die Blinker in der Stoßstange wurden auch mit BMF hinterlegt.


Bild

Im Innenraum wurde auch einiges modifiziert. Gurtbänder und Ätzteile aus der Restekiste. (Leider auf den Fotos etwas schwer zu erkennen)
Auch verschiedene Leitungen wurden hinzugefügt. Der Überrollkäfig wurde mit Alclad II lackiert.

Bild

Bild

Die Felgen wurden entchromt und neu lackiert.  Auch die Bremsscheiben wurden mit AlcladII behandelt.

Bild

Bild

Den Unterboden habe ich zusätzlich etwas gealtert. Der Auspuff bekam auch ein wenig Farbe verpasst.

Bild

Das Modell sollte in einer kleinen Vitrine stehen. 
Deswegen habe ich zum Bausatz auch gleich eine beim Händler mitbestellt. 
Die Vitrine habe ich zusätzlich noch mit Asphalt „aufgewertet“.
Dazu habe ich einfach einen Bogen Schleifpapier zurechtgeschnitten, 
lackiert und danach auf die Base geklebt. Ein bisschen Weathering und fertig…

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Im Großen und Ganzen bin ich eigentlich schon zufrieden mit dem Ergebnis. 
Ich hoffe die kleine Überraschung wird auch bei meinem Freund gut ankommen…? 
Fragen Anregung und Kritik sind natürlich immer gerne gesehen.
Benutzeravatar
tintifax_2
Beiträge: 492
Registriert: Do 16. Jun 2016, 17:07
Wohnort: Irgendwo

Sa 27. Aug 2016, 11:39

Schaut echt toll aus. Bin schwer beeindruckt  :thumbup:
Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3073
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Mo 29. Aug 2016, 07:14

Ich wünsche mir, ich bin "der Freund" :thumbup:

Ganz toll! Gefällt mir sehr gut. Wie aus dem Prospekt. Sauber gebaut. :respekt:
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Benutzeravatar
Gastronaut
Beiträge: 642
Registriert: Mi 11. Dez 2013, 18:35
Wohnort: Österreich / Stmk / Rottenmann

Mo 29. Aug 2016, 08:35

Hihihi Danke euch für das Lob... :thumbup:
@Christian: Du wurdest soeben zur Freundesliste hinzugefügt... ;)
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3073
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Mo 29. Aug 2016, 12:12

:D
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Mein Portfolio
Antworten

Zurück zu „Galerie (Zivil)“