Mad Max 2 73´Ford Falcon XB (MFP) V8 Black Interceptor

Antworten
Benutzeravatar
hotelsatan
Beiträge: 399
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:25
Wohnort: Bauhausstadt Dessau

Hier mal meine Interpretation der V-8 Karre aus dem Film Mad Max 2 Der Vollstrecker nach der Kollision am Anfang des Films. PS. das Modell belegte den 4ten Platz im Modellbauwettbewerb bei einem anderen Modellbauforum anno 2004.

Bild

Bild
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1418
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Passt hier zwar nicht ganz rein, eher SciFi, aber sehr schönes Modell.
Sind noch andere geplannt??

Gruß Viktor
Bild
Benutzeravatar
Typhoon
Beiträge: 226
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 15:52

hey Hotel,
der schaut gut aus, vorallem gefällt mir das er so nah am echten interceptor ist. Aber hat der nicht noch eine Stoßstange im film (dumm fragen aus) :)

MFG
Patrick
Some folk we never forget
Some kind we never forgive
Haven’t seen the end of it yet
We’ll fight as long as we live
Benutzeravatar
hotelsatan
Beiträge: 399
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:25
Wohnort: Bauhausstadt Dessau

Hi Typhoon,

schauen Wir uns doch den Film Heute Abend gegen 22:55 Uhr bei RTL2 gemeinsam an. Und die Stoßstangen Frage wird geklärt. Übrigens die ganze Front des Autos wurde verändert.

Gruß,
Christoph
Benutzeravatar
hotelsatan
Beiträge: 399
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:25
Wohnort: Bauhausstadt Dessau

Hi Leute,
Hi Viktor ja es wurde auch an andere Versionen gedacht, nachdem heute (2014) dieser Bausatz wieder verfügbar ist auf dem Markt. Ich habe den Bausatz noch 2 mal bestellt und mittlerweile sind beide Modelle da und auch gebaut, das einzige was fehlt
ist etwas Farbe für die Benzinkanister!

Version 1. Rückbau des Modells auf den ersten Film: Vollständige Front, sowie Beifahrersitz (Kopiert) und hintere Sitze, Kofferraumklappe und Gestaltung des Flügels und des Hecks.

Version 2. Filmmodell am Anfang des Films Mad Max 2. Mit oberer Stoßstange und mit kompletten Innenraum. OOB gebaut.

Version 3. Das obrige Modell wurde zerlegt, entlackt und zerlegt, die neuen Teile des heutigen Bausatzes wurden mit eingebaut.
Viele neue Details entstanden so.

Demnächst sind hier alle Versionen dieses Modells zu sehen.

Gruss,
Christoph
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1418
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Ich würde mich freuen.
Hört sich alles sehr interessant an.

Gruß Viktor
Bild
Benutzeravatar
hotelsatan
Beiträge: 399
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:25
Wohnort: Bauhausstadt Dessau

Das Ätzteilset ist der Hammer, Scheibenwischer aus 4 Teilen. So etwas habe ich bei einem 1:24 Modell noch nicht gesehen!
Antworten

Zurück zu „Galerie (Zivil)“