Porsche 944 - 1/24 - Italeri #3659

Antworten
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3028
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Di 9. Jul 2019, 07:03

Den habe ich ja noch gar nicht gezeigt.

Ich hatte ihn mal schnell beim Thema "Durchbluten von Kunststoff verhindern" erwähnt und abgebildet. Letzte Woche hatte ich nun neue Bilder für scalemates gemacht und ich möchte ihn hier nicht vorenthalten.

Es ist der Porsche 944 von Italeri. Baugleich mit dem 944 von Revell (#7289).
Bild
Optional ließe sich die Haube öffnen. Die Motornachbildung ist sehr einfach gehalten also habe ich die Haube nicht geöffnet.

Geschenkt bekommen als Wichtel im Dezember 2012 habe ich ihn 2013 aus der Box gebaut. Da wir uns auf die Farbe gelb geeinigt hatten, war es natürlich einfach die Farbe auszusuchen ;) Es hätte schlimmer sein können und ich finde, die Farbe steht ihm sogar.. Ergänzt habe ich nur ein zeitgenössisches Polster auf den Vordersitzen und einen Heckwischermotor, damit der Heckwischer nicht so dumm auf der Heckscheibe abhängt. Leider habe ich einen kleinen Kleberfleck am oberen Rand des Heckfenster produziert. Damals hatte ich noch keinen Schmucksteinkleber. Passiert mir heute nicht mehr. Wenn, dann ist der Flecken wenigstens durchsichtig :lol:
Die Felgen sind silber lackiert und die Karosserie ist Dosenlack von Motip. Ebenfalls der Klarlack.
1003_33.jpg
1003_33.jpg (109.81 KiB) 161 mal betrachtet
1003_34.jpg
1003_34.jpg (108.39 KiB) 161 mal betrachtet
1003_35.jpg
1003_35.jpg (111.12 KiB) 161 mal betrachtet
1003_36.jpg
1003_36.jpg (112.53 KiB) 161 mal betrachtet
1003_37.jpg
1003_37.jpg (113.29 KiB) 161 mal betrachtet
1003_38.jpg
1003_38.jpg (112.52 KiB) 161 mal betrachtet
1003_39.jpg
1003_39.jpg (112.86 KiB) 161 mal betrachtet
1003_40.jpg
1003_40.jpg (111.07 KiB) 161 mal betrachtet
1003_41.jpg
1003_41.jpg (109.17 KiB) 161 mal betrachtet
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Benutzeravatar
LXD
Moderator (Revell)
Beiträge: 943
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 19:52
Wohnort: Kreis Böblingen

Di 9. Jul 2019, 07:54

Mir gefällt dein 944er :respekt: , wieder einmal ein sauberes Lackierbild. Waren die Rücklichter ab Werk eingefärbt oder musstest du das übernehmen? Sieht auf jeden Fall sehr gut aus, als i-Tüpfelchen könntest du eventuell noch die schwarzen Umrandungen nachgebilden.

Ich mag den 944er auch als Original. Hat so einen typischen 80er-Jahre-Charme. Von den "echten" 911er-Enthusiasten immer belächelt (wie davor schon der 924), ist der Wagen inzwischen aber zu einem beliebten Klassiker gereift.
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3028
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Di 9. Jul 2019, 11:12

Bei mir um die Ecke parkt ein dunkelblauer 944 und ich schmunzle immer, wenn ich ihn stehen sehe. Ich meine, er ist zum Verkauf. Aber zugelassen ist er ;) Klar, ich mag ihn auch. Wenn man die Weiterentwicklung zum 968 betrachtet, ist der 968 schon ein guter Konkurrent zum 911 seiner Tage. Der 968 war seinerzeit definitiv ebenbürtig wenn nicht besser als der 911 in Punkto Handling und Fahrleistungen. Warum? Durch sein Transaxlesystem hat der 968 nahezu eine perfekte Gewichtsverteilung. Mit dem Porscheclub waren wir vor Jahren auf einem Flugplatzrennen (Kleinflugplatz) und mussten dabei genau das feststellen: auf dem Kurs war der 968 überlegener. Ein toller Wagen. die 944-968er Gruppe. Der 924 - naja. Mittlerweile gute Modelle sehr teuer aber mir gefällt der 944 durch die breiten Backen definitiv besser.

Zum Modell. Die Rückleuchten habe ich selbst eingefärbt. Beim Betrachten der Bilder ist mir auch in den Sinn gekommen, die Trennung der Selbigen vorzunehmen.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Benutzeravatar
Nightquest1000
Beiträge: 1642
Registriert: Mi 10. Feb 2016, 13:14

Di 9. Jul 2019, 13:43

Schade das man vom Innenraum wenig sieht, soweit man sehen kann schaut der interessant und sehr gelungen aus.

Einzig, bei dem ist mir die Lackierung zu dick. Kann aber am Gelb liegen. Die am dicksten Pigmentierte Farbe von allen. Ist auch jedes Mal eine Pest die Airbrush sauber zu kriegen.
Brusher meiden Gelb wie der Teufel das Weihwasser.

Grüße
Tom
Am Liebsten sind mir Menschen die mir reinen Wein einschenken. Oder Whisky. Whisky geht auch.
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3028
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Di 9. Jul 2019, 15:56

;)
Bild

Der Lack wirkt dick. Liegt eher am Klarlack. Das waren mindestens zwei Schichten. Als er gelb war noch ohne Klarlack, wirkte er nicht so dick
Bild
Mit Klarlack
Bild
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Benutzeravatar
Miss_Blitz
Beiträge: 34
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 20:39
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

Di 9. Jul 2019, 17:52

Hallo "IchBaueAuchModelle"!

Wie hast du die sitze mit dem Zeitgenösichen Muster gemacht. Sieht Toll aus. Ist das ein Decal?
Fenster einkleben mit Schmuckstein kleber, finde ich auch einen guten Tip dankeschön :thumbup:

Das ganze Modell sieht schön gemacht aus.
Leider bin ich kein so grosser 944er Fan.
IchBaueAuchModelle
Moderator (Revell)
Beiträge: 3028
Registriert: Mi 9. Apr 2014, 10:41
Wohnort: bei BN
Kontaktdaten:

Di 9. Jul 2019, 23:48

Bedankt ;)

Die Polster sind in der Tat selbst erstellte Decals. Mein Bruder hat das "Pascha"Muster in seinem 911. Abfotografiert und angepasst und am Schluss mit mattem Klarlack versiegelt.
__________________
Es grüßt
Christian Bild
Antworten

Zurück zu „Galerie (Zivil)“