Revell Forum Modellbau-Wettbewerb Nummer 3?

Allgemeines zum Modellbau, das für alle Bereiche interessant ist oder keinem zugeordnet werden kann

Möchtet Ihr einen eiteren Wettbewerb

Ja
14
56%
Nein
8
32%
Weiss nicht
3
12%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 25
Trucklover
Beiträge: 232
Registriert: Fr 17. Aug 2012, 13:57

Mi 31. Okt 2012, 10:59

Hallo,
schön das es nicht nur mir so ging-ich habe mit der Überzeugung gelebt das sich Jens das alles zu Gemüte führt und versucht es so vielen wie möglich recht zu machen.Was mich enttäuscht sind einige doch sehr reife Bemerkungen und Reaktionen,das erinnert mich an die Zeit im Kiga,dort wurde gestritten ob das gelbe oder blaue Förmchen den besseren Sandkuchen abgeben.
Wobei es doch hier so einfach ist-teilnehmen oder bleiben lassen-wem dieser Wettbewerb nicht zusagt-es gibt genug andere,
aber dort gewinnen natürlich wieder diejenigen die seit Jahren einen guten Draht zur Jury haben oder man stellt wieder am letzten Tag fest das man vor lauter Eifer wochenlang am falschen Modell gebaut hat.
Viele Grüsse Thomas(Trucklover)
P.S.Und ja ich werde teilnehmen-vielleicht hat Jens ja eine echte Herausforderung auf Lager-wie wäre es damit-Thema ,,Schlachtschiff".Alles freigestellt-aber das Schiff muss in eine Streichholzschachtel passen-inclusive Besatzung
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1375
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Do 1. Nov 2012, 22:01

Irgendwie hören die Diskussionen hier nicht auf und ein gemeinsamer Nenner ist nicht in Sicht. :evil:

Sollte man nicht erst feststellen welche Modellbausparten unter den Willigen vorhanden sind. (Land militär/zivil, Luft militär/zivil, Wasser militär/zivil)
Wenn die Umfrage gelaufen ist, kann man auch leichter ein Thema für jeden Teilbereich festlegen.

Maßstab sollte jedem selbst überlassen sein. Was jeder an Zurüstteilen verbaut, auch.

Dio ist nicht jedermanns Sache, vielleicht sollte man das Extra bepunkten.

In jeder Kategorie sollten min. 3 Teilnehmer sein, sonst macht der Wettbewerb keinen Sinn.

Was haltet ihr davon?

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Benutzeravatar
hotelsatan
Beiträge: 428
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 14:25
Wohnort: Bauhausstadt Dessau

Fr 2. Nov 2012, 03:26

Hi viktor,

für einen Wettbewerb macht es keinen Sinn drei Leute zu motivieren. 15 bis 30 User wären ideal oder noch mehr um etwas auf die Beine zu stellen. Aber jeder einzelne User scheint hier nur seine Sicht zu vertreten. Nach dieser Erkenntnis kann ich nichts planen das Firmenübergreifend verwendbar ist: Zu viele Ungereimtheiten im Forum, macht ein System heraus das uns weiter helfen tut.

Gruss,
Christioph

mail to hotelsatan@yahoo.de
Benutzeravatar
Patrick74
Beiträge: 484
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:11
Wohnort: Rhein - Erft - Kreis

Fr 2. Nov 2012, 08:13

Habe zwar langezeit nicht mehr hie die Beiträge verfolgen können. Möchte aber hierzu sagen wenn es für mich ein Thema oder Maßstab ist der Preislich vertretbar ist.Also irgendwo zwischen 15,- € und 50,- €. Bin dabei.
Gruß Patrick
„Nicht der Beginn wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.“
(zitat Kathrina von Siena)
Das Ziel einer Auseinandersetzung sollte nicht der Sieg sein, sondern der Fortschritt.]
Zitat: Joseph Joubert
Willy
Beiträge: 167
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 16:42
Wohnort: Rostock / Studium Freiberg

Fr 2. Nov 2012, 10:12

Dann werde ich mich auch mal einschalten. Wir hatten bis jetzt 2 Wettbewerbe in den Kategorien millitärische Landfahrzeuge und Flugzeuge/Hellis. Dann wäre doch der logische Schritt, jetzt entweder etwas aus der Sparte Schifffahrt oder zivile Landfahrzeuge zu wählen.
MfG Patrick

"Steuere nach rechts um nach links zu fahren! Ich hab es natürlich sofort versucht und so verrückt das auch klingt. Wohin bin ich gefahren? Nach rechts!"
Benutzeravatar
Tobimontana
Beiträge: 284
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 22:27

Fr 2. Nov 2012, 11:50

Hi,

Ist es so schwer.. einfach einen Wettbewerb aus zu rufen.. Anmelde Datum fest legen.. min. 5 leute.. Thema Vorschläge..

1. Transportwelten..
2. Ziviles Schiff..oder Land..

Also weitere Vorschläge..

Mein Vorschlag.. eine Hauptkategorie und Eine offene.. jeder darf einen Beitrag pro Kategorie einreichen.

Und wenn bloss 3 mit machen dann Spende ich einen 10er.. oder 20er.. das jeder einen Preis hat..
Das ist doch keine Hexerei.. man kann es nicht jedem recht machen.. und darunter sollen die leiden. Die bock drauf hätten..
Also macht Themen Vorschläge.. oder blasst die Sache ab..

Grüsse Tobi..
Benutzeravatar
Jens (ehem. Revell)
Administrator
Beiträge: 451
Registriert: Do 21. Jun 2012, 16:59
Kontaktdaten:

Fr 2. Nov 2012, 19:44

Hallo zusammen,

dann lasst es uns doch so festzurren:

1.) Maßstab: 1:24 - 1:72
2.) Themen:

- Transportwelt (ziv/mil)
- Helfer in der Not (ziv)
- Alles was schwimmt (ziv/mil)

3.) Zurüsten frei
4.) Diorama (wer möchte)
5.) Bearbeitungszeit: ca. 3 Monate

also immer noch sehr offen und doch eingegrenzt auf bestimmte Themengebiete. So, wenn sich jetzt mind. 10 Leute melden, die mitmachen, setze ich den 3. WB auf. Also, was meint ihr?

Grüße,
Jens
Benutzeravatar
Tomcatter
Beiträge: 309
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 23:50

Fr 2. Nov 2012, 21:38

Hi Jens!

Ich hoffe ich nerve jetzt nicht, aber könnte man die Bauzeit auch etwas verlängern? 3 Monate sind doch sehr kurz..Aber natürlich kommt es darauf an wie die Mehrheit mit der Zeit klarkommt.

Ansonsten wäre ich auf jeden Fall dabei!

VG Tom
Benutzeravatar
Jens (ehem. Revell)
Administrator
Beiträge: 451
Registriert: Do 21. Jun 2012, 16:59
Kontaktdaten:

Fr 2. Nov 2012, 21:45

hi tom,

klar, 4 monate wären genauso okay...

gruß,
jens
Panzerbaer62
Beiträge: 512
Registriert: Do 28. Jun 2012, 08:24
Wohnort: Böblingen/Deutschland

Sa 3. Nov 2012, 09:05

:D :P Hallo Jens,
bei den von dir gestern (Fr. 02.11.2012) vorgestellten Themen bin ich diesmal dabei.
Udo aus Böblingen :P :lol:
Ich kann, ich will, ich werde, wenn nichts dazwischen kommt...
"Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen!" Alte Wikingerweisheit
Trucklover
Beiträge: 232
Registriert: Fr 17. Aug 2012, 13:57

Sa 3. Nov 2012, 09:35

Hallo,
bin dabei.
Viele Grüsse Thomas(Trucklover)
Benutzeravatar
viktor
Moderator (Revell)
Beiträge: 1375
Registriert: So 22. Jul 2012, 18:15
Wohnort: Weiden i. d. OPf

Sa 3. Nov 2012, 12:57

Servus,

also wenn ein TPz Fuchs von der Wettbewerbsleitung durchgewunken wird, bin ich auch dabei.

Gruß Viktor
Derzeit im Bau:
MBT T-14 Armata

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden.

Bild
Color Fantasy
Beiträge: 587
Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:22
Wohnort: Südwestdeutschland

Sa 3. Nov 2012, 20:45

Frage: Transportwelt ? Müßen das Truck's sein oder kann man auch einen PKW dazu zählen?
Schiff? Darf das nur bis 1:72 gehn? Oder Schiffe Allgemein Massstab 1/700, 1/350 ...?

C.F.
Das Reh springt Hoch,
das Reh springt Weit,
macht ja Nix,
es hat ja Zeit
Panzerbaer62
Beiträge: 512
Registriert: Do 28. Jun 2012, 08:24
Wohnort: Böblingen/Deutschland

Sa 3. Nov 2012, 21:51

:D :P Hallo Viktor,
da der "Transportpanzer Fuchs" eben zum Transport von Ladung konzipiert wurde gehört er in die "Transportwelt", und damit selbstverständlich auch zum Thema... Also lass dich nicht abschrecken, und mach mit!! :P :D

@ color Fantasy: Transportwelt ist hier wohl eher im Sinne von Transport größerer Mengen von Gütern und/oder personen (Busse!!) zu verstehen. PKW fallen daher hier sicher aus... ;) :oops: :P
Ich kann, ich will, ich werde, wenn nichts dazwischen kommt...
"Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen!" Alte Wikingerweisheit
Trucklover
Beiträge: 232
Registriert: Fr 17. Aug 2012, 13:57

Sa 3. Nov 2012, 22:38

Hallo panzerbaer,
wir sind doch Modellbauer,ein tiefergelegter SUV oder Kombi der Pampas geladen hat ist eigentlich genau so ein Transportmittel wie ein Pick-up auf dessen Ladefläche die Teile vom Schrottplatz oder aus der Fabrik liegen.
Das ist eigentlich immer das schöne bei solchen Gelegenheiten wenn man sieht wieviele Interpretationen möglich sind.
Viele Grüsse Thomas(Trucklover)
P.S.wie wäre das-ein Esel der den deutschen Schuldenberg zieht?
Gesperrt

Zurück zu „Allgemeines“