Erfahrungen mit Polystyrol-Platten

Allgemeines zum Modellbau, das für alle Bereiche interessant ist oder keinem zugeordnet werden kann
Antworten
Bavarian*Girl
Beiträge: 8
Registriert: So 9. Sep 2018, 23:30

Fr 14. Sep 2018, 19:41

Guten Abend Reveller :D

Könnt ihr mir bitte Tipps für die Verwendung von Polystyrol-Platten im Hinblick auf das Thema Modellbau geben?

Folgendes habe ich für später geplant:

Da ich vor kurzem meine Arbeit am SW-Falcon beendet habe, möchte ich mit Hilfe einer Polystyrol-Platte einen passenden (angemalten bzw. gesprayten) Untergrund für den Falcon zusammenstellen.

Welche Möglichkeiten habe ich bei der Gestaltung mit Polystyrol-Platten?

Hinweis: Mit AquaColor bin ich bisher materialmäßig eingedeckt, Spray-Erfahrungen habe ich keine und vom Airbrush ganz zu schweigen.

Für eure Tipps schon mal Danke.
Zuletzt geändert von Bavarian*Girl am Di 23. Okt 2018, 10:43, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Fr 14. Sep 2018, 19:50

Wie soll der Untergrund denn aussehen, wenn er fertig ist? Wie ein Boden von einem Hangar? Eine Polystyrolplatte würde ich dafür auch nicht nehmen. Eher ein Brett oder evtl. eine Styrodurplatte.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Bavarian*Girl
Beiträge: 8
Registriert: So 9. Sep 2018, 23:30

Fr 14. Sep 2018, 20:00

Der Untergrund soll etwas nach Hangar aussehen. Warum ist eine Polystyrol-Platte nicht geeignet? Das ist jetzt nicht böse gemeint, sondern eine interessierte Frage.
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Fr 14. Sep 2018, 20:16

Zu teuer. Du brauchst ja auch eine gewisse Dicke, damit die Platte stabil bleibt. Ich denke, es gibt dafür evtl. sogar fertige Untergrundplatten. So was in der Art:
https://www.google.de/search?q=star+war ... KZsDcMbzuM:
Musst Du halt schauen, wie gross Du die Platte brauchst.
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
eupemuc
Beiträge: 3152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:55
Wohnort: Bavariae capitis

Fr 14. Sep 2018, 20:32

Oder so :thumbup:
Gruß, Eugen
Extra Bavariam nulla vita, et si vita, non est ita
Wenn nichts anderes angeben, liegt das Copyright meiner eingestellten Bilder bei mir. Verwendung nur mit meiner Erlaubnis.
Meine Bilder auf
Planespotters
Jetphotos
Pinkfroot
Benutzeravatar
Admiral Hornblower
Beiträge: 222
Registriert: So 25. Sep 2016, 19:29
Wohnort: Köln

Fr 14. Sep 2018, 21:50

Hallo ,

zum Thema Polystyrol Platte haben die Kollegen ja schon alles gesagt. Ich hab auch schon mal ein Dio in einen Bilderrahmen eingebaut. Allerdings habe ich die Glasscheibe durch eine 2 mm starke Pappe ersetzt. Ist zwar nicht Sci-Fi aber als Muster mag es durchgehen.
.
Sea Tiger 1.jpg
Sea Tiger 1.jpg (83.41 KiB) 1069 mal betrachtet
.
ZumThema Hangarboden: für ein anderes Dio habe ich mir aus dem Internet Fotos von Betonböden heruntergeladen. Auf das passsende Maß skaliert , ausgeschnitten und aufgeklebt. Die Fugen wurden mit einem schwarzen fineliner nachgezogen.
.
Diorama Reparaturwerft 038.jpg
Diorama Reparaturwerft 038.jpg (222.04 KiB) 1069 mal betrachtet
.
Betonboden 1.jpg
Betonboden 1.jpg (80.33 KiB) 1069 mal betrachtet
.
Betonboden 5.jpg
Betonboden 5.jpg (39.64 KiB) 1069 mal betrachtet
Die entsprechende Datei müsste ich noch haben.
Wenn Du die Datei haben möchtest schick mir einfach ne PN.

Jürgen
Wer glaubt etwas zu sein hat aufgehört etwas zu werden.
Sokrates
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“